Seminare
Seminare

MBA-Fernstudienprogramm MBA

Blended Learning - zfh – Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund

Das MBA-Fernstudium am RheinAhrCampus bietet eine außerordentliche Möglichkeit, sich diese drei Kompetenzvorsprünge für zukunftsorientierte Berufsfelder auf aktuellem akademischem Niveau berufsbegleitend aufzubauen. Durch die Kombination von Pflicht-Basismodulen und frei wählbaren Aufbaumodulen werden branchenübergreifende Qualifikationen praxisorientiert vermittelt, die entscheidende Wettbewerbsvorteile verschaffen. Das Fernstudienprogramm stellt eine berufsqualifizierende Weiterbildung auf der Basis neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse dar. Neben fachlichen werden auch soziale Kompetenzen und Organisationstalent gefördert und trainiert.
Termin Ort Preis*
auf Anfrage Remagen 9.600,00 €
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:

Das Studium ist in drei Studienabschnitte gegliedert.

Erster Abschnitt:
Basismodule (1. und 2. Semester, jeweils 20 ECTS)
Betriebswirtschaftliche Grundlagen und Managementkompetenz:
Economics, Führung und Organisation, Wirtschafts- und Arbeitsrecht, Management und Controlling, Externe Rechnungslegung und Besteuerung, Human Resource Management, Informations- und Prozessmanagement, Internationale Kompetenzen

Zweiter Abschnitt:
Aufbaumodule (3. und 4. Semester, jeweils 16 ECTS)
Schwerpunkte, alternativ (mit jeweils 8 Kurseinheiten, vgl. www.fernstudien-mba.de)

  • Gesundheits- und Sozialwirtschaft
  • Leadership
  • Logistikmanagement
  • Marketingmanagement
  • Produktionsmanagement
  • Sportmanagement (in Kooperation mit dem ISS)
  • Unternehmensführung/Finanzmanagement
  • Financial Risk Management

  • Dritter Abschnitt:
    Master-Thesis und Kolloquium (18 ECTS)

    Ziele/Bildungsabschluss:
    Das Fernstudienprogramm ist international akkreditiert (AQAS). Es eröffnet für Absolventen die Möglichkeit des Zugangs zum Höheren Dienst (öffentliche Verwaltung) und befähigt zur Promotion. Der Gesamtumfang des Studienprogramms liegt bei 90 ECTS. Das Studium umfasst vier Semester, das fünfte Semester dient zur Erstellung der Master-Thesis. Nach erfolgreicher Beendigung des Studiums wird der international anerkannte akademische Abschluss „Master of Business Administration“ (MBA) verliehen. Auf die besondere Qualifikation, entsprechend des absolvierten Aufbaumoduls, wird verwiesen.
    Teilnahmevoraussetzungen:
    Voraussetzung für das MBA-Fernstudium ist ein erstes, mit Erfolg abgeschlossenes wissenschaftliches Studium aller Fachrichtungen an einer Fachhochschule oder Universität. Des Weiteren wird eine mindestens einjährige nachweisbare Berufspraxis nach Abschluss des Erststudiums vorausgesetzt. Personen ohne ersten Hochschulabschluss haben die Möglichkeit, mit Abitur oder Fachhochschulreife sowie einer beruflichen Tätigkeit von mindestens drei Jahren mit speziell definierten Qualifikationsmerkmalen über eine Eignungsprüfung zum MBA zugelassen zu werden (bitte besondere Bewerbungsfristen beachten). Die Voraussetzungen zur Eignungsprüfung sind auf der Seite: www.zfh.de/fernstudien dargestellt.
    Lehrgangsverlauf/Methoden:
    Die Methode des Blended Learnings (online-Lehre, studienbegleitende Präsenzphasen, reflektierter Theorie-Praxis-Transfer, Lernplattform, Selbststudium mit besonders entwickelnden Lehrmaterialien) ist Grundlage für alle hier beschriebenen Angebote und ermöglicht so ein weitgehend zeit- und orstunabhängiges Studieren.
    Zielgruppe:
    Personen, die bereits in Führungspositionen sind oder diese anstreben
    Seminarkennung:
    MBA_Fernst
    Nach unten
    Nach oben
    Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
    Akzeptieren Nicht akzeptieren









    Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

    captcha



    Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







    Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

    captcha