Seminare

Verhandlungsführung mit der Harvard-Methode

Seminar - Henryk Lüderitz -Einer von Euch-

Ich wette, auch SIE haben heute auch schon verhandelt. Vielleicht nur um einen Sitzplatz in der Bahn, vermutlich aber auch um Arbeitsaufteilungen im Team oder um Lieferbedingungen mit dem Kunden. Verhandelt wird öfter, als den meisten bewusst ist. Leider nicht immer mit dem gewünschten Erfolg! Denn: In der Praxis wird häufig „einfach so drauf los verhandelt“. Dabei werden maximal einseitige Argumente zurechtgelegt. Das Ergebnis: Halbgare Kompromisse, die sich im ersten Moment zwar wie ein Erfolg anfühlen, im Laufe der Zeit aber immer mehr an Charme - und Erfolgspotential - verlieren. Das verschenkte Potenzial gegenüber einem Verhandlungsergebnis im gemeinsamen Konsens: RIESIG. 

Termin Ort Preis*
auf Anfrage auf Anfrage 1.249,50 €
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:

Ziel des Seminars: 

Nach dem Seminar können Sie mit Hilfe der Harvard-Methode Verhandlungen schnell und gezielt zu einem (gemeinsamen) Konsens steuern. Darüber hinaus können Sie souverän auf unfaires Verhandlungsverhalten reagieren und behalten auch in stressigen Situationen stets einen kühlen Kopf - und erreichen den gewünschten Verhandlungserfolg.

Typische Inhalte des Seminar:

- Wie kann ich Verhandlungssituationen erkennen und richtig einschätzen? 

- Welche Verhandlungsstrategien gibt es und wie kann ich sie gezielt einsetzen? 

- Sind Emotionen im Spiel? Wie erkenne ich das? Wie kann ich Emotionen richtig einschätzen und sowohl angemessen als auch zielführend darauf reagieren?

-Wie unterschied ich richtig zwischen Bedürfnissen, Zielen und Positionen - und welche Rolle spielt das für eine erfolgreiche Verhandlung? 

- Welche Fragetechniken gibt es, um Verhandlungen gezielt zu steuern?

- Kreativ-Einheit: Wie entwickele ich Lösungsoptionen?

Weitere Module und Inhalte können sein:

- Psychologie in der Verhandlung

- Über den richtigen Umgang mit schmutzigen Tricks und Manipulation


Dauer/zeitlicher Ablauf:
Zwei Tage, jeweils von 09:00h bis 17:00h. Eine einstündige Mittagspause inkl. Verpflegung ist bereits enthalten.
Ziele/Bildungsabschluss:
Alle Teilnehmer erhalten ein Zertifikat des Seminaranbieters.

Ziel des Seminars: 

Nach dem Seminar können Sie mit Hilfe der Harvard-Methode Verhandlungen schnell und gezielt zu einem (gemeinsamen) Konsens steuern. Darüber hinaus können Sie souverän auf unfaires Verhandlungsverhalten reagieren und behalten auch in stressigen Situationen stets einen kühlen Kopf - und erreichen den gewünschten Verhandlungserfolg.

Lehrgangsverlauf/Methoden:

METHODEN

Das Seminar ist stark am beruflichen Alltag der Teilnehmer orientiert. Jeder Teilnehmer hat die Gelegenheit, eigene Fragestellungen und Praxisbeispiele einzubringen und erhält Unterlagen Checklisten für die Umsetzung des Erlernten im Arbeitsalltag.

Im Seminar werden hauptsächlich folgende Methoden eingesetzt:

Know-How-Input – Spannender Vortrag über Basiswissen (PowerPoint – ergänzend Flipcharts & Metaplanwände)
– Anteil ca. 25 Prozent

Plenums- und Gruppendiskussionen – Eigene Fragestellungen werden bearbeitet und mit dem Trainer und der Gruppe diskutiert.
– Anteil ca. 25 Prozent

Training – Simulationen in der Gesamtgruppe / Kleingruppen / Videoanalyse – Hier kann das neue Fachwissen einem ersten Praxistest unterzogen werden. Ziel ist es, einen zur Person passenden Umgang (Stichwort: Authentizität) mit den Methoden zu erlangen.
— Anteil ca. 30 Prozent

Innovative Formate aus dem „design thinking“, Arbeit in Kleingruppen, reflecting Team – Hier gilt es die Methoden und Inhalte gehirngerecht zu verarbeiten um einen möglichst hohen Praxistransfer zu gewährleisten.
— Anteil ca. 20 Prozent.

Zielgruppe:
Uni-Absolventen, Berufseinsteiger, Einkäufer, Projektleiter, Berufserfahrene, Kundenbetreuer, Service-Mitarbeiter, Führungskräfte
Nach unten
Nach oben

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha