Experten

Was macht eigentlich ein Learning-Designer?

Der Learning-Designer oder Instructional Designer entwickelt mediengestützte Bildungskonzepte und E-Learning-Umgebungen, die sowohl selbstgesteuerte Lernprozesse ermöglichen als auch den Tele-Tutor (oder Trainer) unterstützen, online mit den Teilnehmern zu arbeiten. Dabei hat er gleichermaßen technische Lösungen wie die methodisch-didaktische Aufbereitung der Lerninhalte im Blick. Das Berufsbild ist noch zu neu und uneinheitlich, als dass sich bereits klare Qualifizierungswege und Anforderungsprofile herauskristallisieren. Die meisten Learning-Designer sind Autodidakten, die über ihre Berufserfahrung in diese Tätigkeit gerutscht sind, zumal es nur wenige Weiterbildungsangebote gibt. Erste Master-Studiengänge in Deutschland bieten beispielsweise die Steinbeis-Hochschule, die PH Heidelberg sowie die Universität Duisburg Essen an.

Auf Seminarmarkt.de finden Sie aktuell 21 Learning-Designer mit ausführlichen Infos und Kontaktdaten:

Marcel Kopper

Learning-Designer

CH-6300 Zug

1 2 3
Nach unten
Nach oben

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha