Experten

Was macht eigentlich ein Supervisor?

Der Supervisor bündelt die Kompetenzprofile von Coach, Prozessbegleiter und Organisationsberater. Er begleitet Einzelpersonen, Teams, Gruppen und Organisationen bei der Reflexion und Verbesserung des personalen, beruflichen oder ehrenamtlichen Handelns sowie von Arbeitsprozessen und der Gestaltung von zwischenmenschlichen Beziehungen. Die Qualifizierungsstandards zum Supervisor werden von der Deutschen Gesellschaft für Supervision e.V. verbindlich festgelegt. Hierzu zählen u.a. als Zugangsvoraussetzung ein abgeschlossenes Hochschulstudium oder als Äquivalent eine mehrjährige einschlägige Berufserfahrung. Das eigentliche Lehrcurriculum zum Supervisor muss mind. 640 Präsenzstunden à 45 Minuten umfassen. Auch die entsprechenden Ausbildungsinstitute sind nach der Zertifizierungsordnung der DGSv zertifiziert bzw. anerkannt.

Auf Seminarmarkt.de finden Sie aktuell 161 Supervisoren mit ausführlichen Infos und Kontaktdaten:

Susanne Motz

Supervisorin

D-82275 Emmering

1 ... 15 16 17
Nach unten
Nach oben

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha