Experten
Login / Registrieren

Was macht eigentlich ein Wirtschaftspsychologe?

Wirtschaftspsychologen übertragen psychologische Erkenntnisse auf wirtschaftliche Fragestellungen und beschäftigen sich dabei mit dem subjektiven Erleben und dem Verhalten von Menschen im ökonomischen Umfeld sowie den sozialen Zusammenhängen. Berufliche Einsatzfelder finden Wirtschaftspsychologen gleichermaßen im Personalmanagement, in der Marktforschung, in Personal- und Unternehmensberatungen oder auch in der selbstständigen Tätigkeit als Berater, Trainer oder Coach. Die Studienangebote sind inzwischen vielfältig: Es gibt eigenständige Master- und Bachelor-Studiengänge, die entsprechende Schwerpunktwahl im Rahmen eines Psychologie-Studiums, ebenso die Möglichkeit, Vollzeit wie berufsbegleitend zu studieren.

Auf Seminarmarkt.de finden Sie aktuell 44 Wirtschaftspsychologen mit ausführlichen Infos und Kontaktdaten:

Dipl. Kfm. (Univ.) Engin Iktir

Wirtschaftspsychologe

D-60313 Frankfurt am Main

Dr. Marcus Heidbrink

Wirtschaftspsychologe

D-50858 Köln

Willy Schmidt

Wirtschaftspsychologe

D-99089 Erfurt

Heinz Remberg

Wirtschaftspsychologe

D-40878 Ratingen

Volker Rudat

Wirtschaftspsychologe

D-28215 Bremen

Dr. phil. Reinhard Billmeier

Wirtschaftspsychologe

D-31139 Hildesheim

Dipl.-Psych. Gerd Stöver

Wirtschaftspsychologe

D-22417 Hamburg

M.Sc. Konrad Pühlhöfer

Wirtschaftspsychologe

D-91244 Reichenschwand

Prof. Dr. Alexander Cisik

Wirtschaftspsychologe

D-40212 Düsseldorf

MMag. Angelika Werth

Wirtschaftspsychologe

A-1160 Wien

2 3 4 5

Helfen Sie uns Seminarmarkt.de noch besser zu machen. Wir freuen uns auf Ihr Feedback. Feedback geben

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier