Seminare

Das aktuelle Reisekostenrecht

Seminar - RKWcampus - eine Marke der RKW Sachsen GmbH Dienstleistungen und Beratung

Das Reisekostenrecht wurde im Jahr 2014 umfassend reformiert. In den Jahren 2015/2016 und 2017 wurden zahlreiche Nachbesserungen veröffentlicht. Die Summe an Neuregelungen hat in der Praxis zu vielen Problemen und Diskussionen geführt. Zudem erschweren zahlreiche BMF-Schreiben die alltägliche Abrechnungspraxis. Die aktuelle BFH-Rechtsprechung präzisiert auf der einen Seite und bildet neue Gestaltungsmöglichkeiten auf der anderen Seite. Unternehmensinterne Vorgaben bei der Abrechnung der Reisekosten tun ihr Übriges um das Thema nicht gerade zu erleichtern.
Termin Ort Preis*
15.09.2020 Chemnitz 380,80 €
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:

Aktuelle Entwicklungen und Zweifelsfragen - Bestandsaufnahme der Reisekostenreform

  • Die erste Tätigkeitsstätte
    • Der Arbeitsort im Arbeitsvertrag als Zuordnungskriterium; Die Dauerhaftigkeit des Einsatzes
  • Verpflegungsmehraufwendungen
    • Gesetzliche Regelung für den An- und Abreisetag
    • Zusammenrechnung der Abwesenheitszeiten über Nacht, mehrtägige Auswärtstätigkeit mit Übernachtung, Auswärtstätigkeiten in verschiedenen ausländischen Staaten, Kürzung der VMA bei arbeitgeberseitiger Mahlzeitengestellung; Snacks als Mahlzeit, Geschäftsessen, Sachbezüge, Großbuchstabe "M", Bewirtung bei verbundenen Unternehmen, aktuelle Urteile
  • Doppelte Haushaltsführung
  • Auslandspauschalen
  • Aufteilung gemischter Kosten
  • Lohnsteuer-Änderungsrichtlinien
    • Nachweis-, Aufzeichnungs- und Bescheinigungspflichten
    • Freigrenzen beim Arbeitsessen und bei Aufmerksamkeiten
  • Pauschalversteuerung von Geschenken
    • Neue Anwendungsschreiben zu § 37b EStG
    • Zuwendungen für nicht in Deutschland einkommensteuerpflichtige Arbeitnehmer
    • Geschenke bis 35,00 Euro
  • Betriebsveranstaltungen
  • Reisen in mehrere Länder
  • Beruflich veranlasste Umzugskosten
  • Incentive-Reisen
Dauer/zeitlicher Ablauf:
09:00 - 17:00 Uhr
Ziele/Bildungsabschluss:
Vermittlung der Grundlagen des Reisekostenrechts unter Berücksichtigung der schon beschlossenen Reisekosten-Reform, aktueller BFH-Urteile und BMF-Schreiben. Die Teilnehmer lernen anhand von Praxisfällen die Systematik der Reisekosten anzuwenden und neue bzw. zukünftige Regelungen in die Gegebenheiten im Unternehmen zu übertragen.
Um den Anforderungen der komplexen Abrechnungsmodalitäten im Reisekostenrecht gerecht zu werden, empfehlen wir Ihnen unser neues Seminar "Reisekosten richtig abrechnen"
Lehrgangsverlauf/Methoden:
Input, Fallbeispiele und Diskussion
Zielgruppe:
Mitarbeiter in Personal-, Lohnbüros und Reisekostenabrechnungsstellen, Angestellte in der Lohn- und Finanzbuchhaltung sowie Unternehmer
Seminarkennung:
22-1636
Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha