Seminare
Seminare

Erwartungsklärung im Providermanagement ‒ Das Fundament einer guten Kooperation

Seminar - amendos gmbh

Grundlage der Zusammenarbeit zwischen IT-Providern und Auftraggebern sind Verträge. In ihnen sind vereinbarte Leistungen und Rahmenbedingungen formal und justiziabel beschrieben. Hinter Verträgen aber stehen Erwartungen von Menschen, was aufgrund der formalen Vereinbarung zu passieren hat – oft sogar versteckte und sich über die Zeit ändernde Erwartungen. Verträge geben diese unterschiedlichen Erwartungen nur unzureichend wieder: Begrifflichkeiten werden von Menschen unterschiedlich interpretiert; vermeintliche Selbstverständlichkeiten werden nicht formuliert, sind für die andere Partei jedoch nicht immer selbstverständlich.

In der Praxis führt das zu Missverständnissen und Konflikten, im Worst Case sogar zur Beendigung der Zusammenarbeit. Juristische Klärungen sind selten ein Weg, Konflikte zu lösen und trotzdem weiter gemeinsam voranzukommen. Stattdessen ist der Schlüssel zum Erfolg, die gegenseitigen Erwartungen der beteiligten Menschen und Organisationen zu kennen und angemessen zu berücksichtigen, denn sie bestimmen die Qualität der Zusammenarbeit und damit letztendlich die der Dienstleistung.

 

Termin Ort Preis*
08.11.2021 Berlin 1.011,50 €
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:
  • Erwartungen und ihre Bedeutung für die Zusammenarbeit
  • Gründe für fehlende oder unzureichende Erwartungsklärung
  • Systemisches Fragen als Methode zur Erwartungsklärung

                 - Systemische Haltung
                 - Fragetypen und ihr Einsatzkontext
                 - Beispiele und Szenarien aus dem Providermanagement

  • Systemische Interviewtechnik zur Verschriftlichung von Erwartungen
  • … und was wenn Erwartungen sich ändern?

 

Dauer/zeitlicher Ablauf:
1 Tag
Ziele/Bildungsabschluss:

In diesem Seminar erhalten Sie

  • eine Übersicht über die Gründe, die zu unterschiedlichen Erwartungen führen,
  • eine Erweiterung Ihrer Kompetenzen zur Klärung von Erwartungen vor der Auftragsvergabe und während der Zusammenarbeit,
  • ein Skript mit Beispielen, die Sie in ihrer eigenen Arbeit einfach anpassen können.

In diesem Seminar erlernen Sie

  • die Methode des systemischen Fragens und ihre praktische Anwendung,
  • eine systemische Interviewtechnik zum Abgleich der Erwartungen unterschiedlicher Funktionsträger.

 

 

Lehrgangsverlauf/Methoden:

Das Seminar ist eine Mischung aus Vortrag und Übungsbeispielen. Dabei ist die Bearbeitung von Situationen aus der Praxis der Teilnehmer möglich und sogar erwünscht! Zusätzlich bekommen die Teilnehmer die Möglichkeit angeboten, mehr über ihren eigenen Umgang mit Erwartungen zu erfahren.

 

Zielgruppe:

IT-Providermanager, Servicemanager, Verantwortliche im IT-Betrieb bei Auftraggebern und Providern.

 

Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha