Seminare

Seminare zum Thema Prozessentwicklung

Auf Seminarmarkt.de finden Sie aktuell 519 Seminare (mit 1.818 Terminen) zum Thema Prozessentwicklung mit ausführlicher Beschreibung und Buchungsinformationen:

Nur Online-Angebote anzeigen

  • Termin auf Anfrage
  • Augsburg
  • 4.105,50 €


Das Wirtschaftsleben ist heute komplexer und dynamischer als je zuvor. Einen umso höheren Stellenwert nimmt es ein, dass Geschäftsprozesse nahtlos ineinandergreifen, Reibungsverluste vermieden werden und Effektivität und Effizienz ständig optimiert werden. Den nachhaltigen Erfolg kann hier nur ein professionelles Prozessmanagement mit hochqualifizierten und -motivierten Mitarbeitern sichern.

  • 20.07.2020- 21.07.2020
  • München
  • 1.082,90 €
2 weitere Termine

Agiles Arbeiten mit Hilfe der Scrum-Technik

  • Termin auf Anfrage
  • Witzenhausen
  • Gratis


Quality by Design ist die von der FDA empfohlene Methode zur Entwicklung von neuen pharmazeutischen Produkten und Prozessen. Zentrale Idee ist es Faktor-Spaces zu finden, innerhalb derer eine ausreichende Produktqualität gewährleistet werden kann. Wird ein solcher Faktor-Space von den Behörden zugelassen, kann der Prozess in Zukunft beliebig innerhalb des Faktor-Spaces variiert werden, ohne dass das als Änderung des Prozesses betrachtet wird. Damit eröffnet die Methodik von Quality by Design (QbD) eine völlig neue Flexiblilität bei der Produktion von pharmazeutischen Produkten.

  • Termin auf Anfrage
  • Augsburg
  • 1.065,05 €


In der Automobil- und Automobilzuliefererindustrie sind die Produktsicherheit und die Produkthaftung seit jeher Themen von hoher Wichtigkeit. Staaten weltweit haben dies in national als auch international geltenden Gesetzen festgelegt, die in vertraglich festgelegte, spezifische Forderungen der Automobilindustrie übernommen worden sind. Diese haben nicht nur für die OEM?s selbst, sondern auch die durchgängige Lieferkette Gültigkeit (beschrieben u. a. im VW-Konzern in der ?Formel Q?). Dort sind die Zulieferer aufgefordert, einen sog. Produktsicherheitsbeauftragen zu bestellen und einzusetzen. Hierdurch sollen im gesamten Produktentstehungsprozess Haftungsrisiken durch gezieltes Fachwissen ermittelt, in der Produktentwicklung erkannt, vermieden bzw. minimiert und über die Prozessentwicklung beherrscht werden. Im Falle von Produkthaftungsvorfällen und Erkenntnissen aus der Produktbeobachtung im Unternehmen selbst sowie am Markt soll der Produktsicherheitsbeauftragte kompetenter Ansprechpartner für Management, Kunden und gesetzliche Vertreter sein. Hierbei gilt es entsprechend der gesetzlichen Vorgaben als auch der kundenspezifischen Anforderungen angemessen zu koordinieren. Um diese vielfältigen Aufgaben, die somit an den Produktsicherheitsbeauftragten gestellt werden, zu kennen und zu verstehen, muss eine umfassende Information und Qualifikation erfolgen. Erfahrene Referenten vermitteln den Teilnehmern das notwendige, theoretische Wissen in breiter Form, gepaart mit Erläuterungen und Beispielen aus der Praxis. Die praktische Anwendung des Gelernten in Form von Gruppenarbeiten steht bei diesem Seminar im Mittelpunkt.

  • 29.06.2020- 30.06.2020
  • Altdorf b.Nürnberg
  • 1.060,00 €


Für Zulieferer der Automobilindustrie reicht eine Zertifizierung nach ISO 9001 nicht aus, um langfristige Geschäftsbeziehungen in der Automobilbranche aufzubauen. Der Umgang mit z.T. branchenspezifischen Qualitätsmanagement-Methoden wie APQP, FMEA und PPAP wird vorausgesetzt. Im Seminar Automotive Core Tools erhalten Sie einen Überblick über alle gängigen QM-Methoden der Automobil- und Zulieferindustrie. Sie erfahren, welche Methode wann angewendet wird, wie die einzelnen Werkzeuge ineinander greifen und wie sie zur Sicherung der Prozess- und Produktqualität beitragen. Methoden von der Qualitätssicherungsvereinbarung (QSV), über die statistische Prozessüberwachung (SPC) bis hin zum ...

  • 01.10.2020- 02.10.2020
  • Wuppertal
  • 1.060,00 €


Für Zulieferer der Automobilindustrie reicht eine Zertifizierung nach ISO 9001 nicht aus, um langfristige Geschäftsbeziehungen in der Automobilbranche aufzubauen. Der Umgang mit z.T. branchenspezifischen Qualitätsmanagement-Methoden wie APQP, FMEA und PPAP wird vorausgesetzt. Im Seminar Automotive Core Tools erhalten Sie einen Überblick über alle gängigen QM-Methoden der Automobil- und Zulieferindustrie. Sie erfahren, welche Methode wann angewendet wird, wie die einzelnen Werkzeuge ineinander greifen und wie sie zur Sicherung der Prozess- und Produktqualität beitragen. Methoden von der Qualitätssicherungsvereinbarung (QSV), über die statistische Prozessüberwachung (SPC) bis hin zum ...

  • Termin auf Anfrage
  • Augsburg
  • 1.297,10 €


In diesem Seminar geben wir Ihnen Einblicke in die Normforderungen des IT-Sicherheitsmanagementsystems gemäß der DIN ISO/IEC 27001:2017, sowie deren praxisorientierter Umsetzung in Ihrem Unternehmen. Die Automotive Branche stellt bereits heute zahlreiche Anforderungen an die Umsetzung der IT Sicherheit. Des Weiteren wird damit die Grundlage für Industrie 4.0 geschaffen

  • 18.08.2020- 20.08.2020
  • Köln
  • 2.130,10 €
2 weitere Termine

Grundlegende, radikale Prozessoptimierungen bzw. -gestaltungen sind kein Selbstläufer. Umso wichtiger ist ein strukturiertes Vorgehen mit klaren Ergebnistypen und leistungsfähigen Tools und Techniken. So entstehen kundenorientierte, effiziente und kostengünstige Prozesse, die heute wesentliche Erfolgsfaktoren darstellen. End-to-end-Prozesse sind dafür sowohl analytisch als auch kreativ zu hinterfragen. Je nach Komplexität kommen dabei planerische oder agile Ansätze zur Anwendung. So werden die richtigen Optimierungsansätze identifiziert und Prozesse (r)evolutionär verändert.

  • 25.06.2020- 26.06.2020
  • Ditzingen
  • 1.100,00 €
1 weiterer Termin

Grundlagen Prozessmanagement

  • 08.06.2020
  • Frankfurt am Main
  • 650,00 €
1 weiterer Termin

IATF 16949:2016 - Grundlagen
1 2 3 4 ... 52
Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha