Seminare

neuwaldegger change campus - Professionelles Know-how für wirkungsvolle Veränderungsprozesse

Seminar - Beratergruppe Neuwaldegg GmbH

Mit dem change campus bietet die Beratergruppe Neuwaldegg Führungskräften, ExpertInnen und internen und externen BeraterInnen eine zweiteilige Ausbildung an.

Das intensive Seminar "Kernkompetenz Change" liefert Ihnen alle Fähigkeiten und Werkzeuge, die Sie für die Planung und Gestaltung eines Change-Prozesses brauchen. Die Folgeausbildung "Change-Management Advanced" baut auf dem Kernkompetenz Seminar auf und vertieft Ihr Change-Know-how in drei Spezial-Modulen.
Termin Ort Preis*
02.11.2020- 06.11.2020 Wien 3.600,00 €
15.03.2021- 19.03.2021 Wien 3.600,00 €
20.09.2021- 24.09.2021 Wien 3.600,00 €
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:

1. Unsere Lehrgänge sind für Teilnehmerinnen mit bereits mehrjähriger Berufserfahrung konzipiert, die ihre aktuellen Veränderungsthemen einbringen und mit entsprechender Theorie- und Methodenunterstützung daran arbeiten.

Wir sind vor allem Berater, die seit mehr als 30 Jahren in diesem Feld selbst beraten und unsere Erfahrungen und Konzepte in den Lehrgängen weitergeben.

In den zwei Lehrgängen "Kernkompetenz Change" und "Change-Management Advanced" bieten wir eine fundierte Aus- und Weiterbildung für alle, die als Führungskräfte, interne oder externe BeraterInnen Verantwortung für Veränderungsprozesse tragen und sich in ihren Kompetenzen stärken und weiterentwickeln möchten.

"Kernkompetenz Change"

Nur eins ist fix: Nichts bleibt gleich, alles ist in Bewegung. Change-Kompetenz ist zum kritischen Erfolgsfaktor der Unternehmensführung geworden. Führungskräfte und Beraterinnen, die etwas bewirken wollen, müssen den Balanceakt zwischen einfühlendem Verstehen und klarer Konfrontation „spielend“ beherrschen. Change-Management braucht das Zusammenwirken von Methodenkompetenz und Wirkung als Person.

Mit systemischer Gesamtsicht lernen Sie die wichtigsten Methoden und Werkzeuge kennen und üben sie an vielen praktischen Fallbeispielen, um Veränderungen wirkungsvoll planen und steuern zu können. Die Reflexion auf die eigenen Talente und die jeweilige Rolle runden den Lernprozess ab.

Lernziele

  • Sie erwerben professionelle Change-Instrumente, um selbständig komplexe Change-Prozesse gestalten und leiten zu können.
  • "Bring your own change!" Wir arbeiten gemeinsam an Ihrem Anliegen und Sie werden viel lernen!
  • Sie vertiefen die Methoden- und Handlungskompetenz für wichtige Change-Tools.

Überblick über die Inhalte

  • Landkarte für unterschiedliche Change-Vorhaben: von kontinuierlicher Verbesserung bis zur radikalen Neugestaltung
  • "House of Change": der Werkzeugkoffer jedes Change-Prozesses
  • Erfolgsfaktoren und Systemdiagnose
  • Die Logik der Gefühle und ihre Wirkung
  • Stakeholder-Perspektiven: die Einbindung von Topmanagement, Führungskräften und Mitarbeiterinnen in die Gestaltung des Change-Prozesses
  • Change-Workshops designen
  • Die Phasen des Change-Prozesses und passende Interventionsansätze

Termine Kernkompetenz Change 2020/21

2. – 6. November 2020 (Neuer Termin!)

15. – 19. März 2021

20. – 24. September 2021



Change-Management Advanced

Diese dreiteilige Ausbildung vertieft Wissen und Fähigkeiten aus dem Lehrgang "Kernkompetenz Change". Jedes der drei Module nimmt einen anderen wesentlichen Aspekt von Change-Prozessen in den Fokus, so dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer professionelles Spezial-Know-how erwerben. Alle Module werden von Dr. Frank Boos und Mag. Heinz Jarmai gestaltet und begleitet.

Lernziele:

  • Entwicklung professioneller Change-Kompetenzen, um selbständig komplexere Change-Prozesse gestalten und leiten zu können
  • Entwicklung der eigenen Persönlichkeit als Change-Akteur - Klarheit über die eigene Rollen- und Handlungspräferenz
  • Vertiefung der Methoden- und Handlungs-Kompetenz für wichtige Change-Tools


Modul 1: Konflikte & Kooperation - vom Widerstand zum Engagement
Kein Change-Vorhaben ohne Konflikte, keine Veränderung ohne Widerstand - deshalb ist der aktive, konstruktive Umgang mit diesen Kräften Voraussetzung für erfolgreiche Entwicklungsprozesse.

Modul 2: Aufbruch und die Architektur von Change-Prozessen
Tiefgreifende Veränderungen brauchen eine sorgfältige Konzeption, einen kraftvollen Start und müssen auf den verschiedenen Ebenen geführt und gestaltet werden.

Modul 3: Kultur-Transformation – Wege zu einer neuen Praxis

Wandel in der "Tiefenstruktur" geht nicht ohne Arbeit an der Kultur, wie auch an den Führungs- und Steuerungssystemen.

Webinar und Peer-Coachingfür optimalen Praxis-Transfer


Termine 20/21: 

Modul 1: 25. – 27. November 2020

Modul 2: 13. – 15. Jänner 2021

Modul 3: 3. – 5. März 2021

Dauer/zeitlicher Ablauf:
Kernkompetenz Change: 3 Tage, Changemanagement Advanced: 3 Module á 3 Tage Webinar und Peer-Coaching. Termine: 2.–6.11.2020, 15.–19.3. 2021, 20.–24.9. 2021. Change Advanced Programm: Modul 1: 25.–27. November 2020
Ziele/Bildungsabschluss:
Mit dem change campus bietet die Beratergruppe Neuwaldegg Führungskräften, Expertinnen und internen und externen Beratern eine zweiteilige Ausbildung an.

Das intensive Seminar "Kernkompetenz Change" liefert Ihnen alle Fähigkeiten und Werkzeuge, die Sie für die Planung und Gestaltung eines Change-Prozesses brauchen. Die Folgeausbildung "Change-Management Advanced" baut auf dem Kernkompetenz Seminar auf und vertieft Ihr Change-Know-how in drei Spezial-Modulen.

Mit der Weiterentwicklung Ihrer persönlichen Kompetenz und dem umfassenden Handwerkszeug, das in den Seminaren vermittelt wird, können Sie die Herausforderungen komplexer Veränderungsprozesse erfolgreich bewältigen.
Teilnahmevoraussetzungen:

Der neuwaldegger change campus richtet sich an jene, die verantwortungsvoll Veränderungsprozesse planen und umsetzen:

  • Führungskräfte
  • Expertinnen aus Stabsfunktionen
  • Interne und externe BeraterInnen
Lehrgangsverlauf/Methoden:
In den neuwaldegger Entwicklungsräumen funktioniert die Weitergabe von Know-how so: das Beste aus nunmehr 40 Jahren internationaler Praxis wird mit einem soliden theoretischen Fundament und didaktischer Vielfalt kombiniert. Alle Module werden persönlich von Frank Boos & Heinz Jarmai geleitet. Sie haben Freude an der Wiedergabe von Wissen und entdecken dabei selbst immer wieder etwas Neues. Schritt für Schritt in der Wechselfolge von Herausforderung und Support lernen die TeilnehmerInnen in Theorie- und Praxisblöcken die Führung auf dem Parkett der Transformation zu übernehmen. 
Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha