Seminare

Design Thinking

Seminar - TrainingsManufaktur

Mit Design Thinking lernen Sie, wie Sie in einem ko-kreativen Teamprozess mit Teilnehmern aus unterschiedlichen Bereichen und Fachdisziplinen zu konkreten Ideen für Innovationen gelangen. Sowohl für etablierte Unternehmen als auch im Startup - Bereich gibt Design Thinking Ihrem Projekt den nötigen Schwung auf dem Weg zum Erfolg.


Unser Design Thinking Workshop hilft Innovatoren, Gründern und Beratern, die neue Produkte oder Geschäftsmodelle entwickeln wollen. Durch das ganzheitliche Erlernen des Design Thinking Prozesses, realitätsnahen Prototyp - Experimente sowie konkrete Vorlagen und Tools werden Sie zum Design Thinker.

Termin Ort Preis*
11.06.2019- 12.06.2019 Hamburg 1.594,60 €
25.07.2019- 26.07.2019 Hamburg 1.546,76
01.08.2019- 02.08.2019 Hamburg 1.546,76
23.09.2019- 24.09.2019 Frankfurt am Main 1.546,76
28.10.2019- 29.10.2019 Hamburg 1.546,76
13.11.2019- 14.11.2019 München 1.546,76
19.12.2019- 20.12.2019 München 1.546,76

Alle Termine anzeigen

*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:

Innerhalb von nur zwei Tagen erlernen Sie in unserem Seminar den kompletten Design Thinking Prozess von der Identifikation des Kundennutzens bis hin zur Validierung erster Prototypen. Durch das Seminar gewinnen Sie folgenden Mehrwert für sich:
 

  • Verständnis der Design Thinking Denkwelt
  • Impulse durch unsere kurzweilige Workshop - Didaktik
  • Entwicklung eines eigenen Design Thinking Mindsets
  • Austausch und Netzwerk - Möglichkeiten mit Teilnehmern aus anderen Branchen
  • standardisierter und auf unterschiedlichste Situationen anwendbarer Innovationsprozess
  • zahlreiche Folien, Vorlagen und Tools für die eigenständige Anwendung
  • intensive Lernerfahrung durch direktes Feedback im Seminar
  • neuartiges Lernerlebnis und Wissensvorsprung in Sachen Innovation


Für die noch intensivere Auseinandersetzung mit Ihrer Situation haben Sie nach dem Seminar die Möglichkeit, individuelle Inhouse - Workshops und Design Thinking Coachings durch unsere Experten hinzuzubuchen.

Modul 1: Einführung in Design Thinking
Vorstellungsrunde mit Warm-up | Warum Design Thinking für Innovation? | Geschichte des Design Thinking im Kontext der Designhistorie | Nutzerfokus | Team | Prozessmodell | Raum | Visualisierung | Timeboxing | Iterationen | Personas | Touchpoint Mapping | Prototyping | Beispiele für Design Thinking | Design Thinking und agile Entwicklung | Design Thinking als Organisationskultur | De-Briefung zum Input

Modul 2: Problemraum durchdringen
Teilnehmer bearbeiten die Aufgabe aus der Simulation: Vorstellung Beispielthema für Simulation | Der Begriff des "Nutzers" | Was ist ein Problem? | Sekundärforschung auswerten | Fragen für Nutzer-Interviews entwickeln | Nutzer-Interviews durchführen | Teilnehmende Beobachtung | Persona entwickeln: Die Empathy Map | Nutzungskontext darstellen | Problem formulieren: WKW-Frage | Präsentation, Feedback und De-Briefing zu Ergebnissen

Modul 3: Ideen finden und auswählen
Wie funktioniert Ideenfindung? | Kreativitätstechniken | Warum Warm-ups? | Brainstorming im Design Thinking | Ideen auswählen mit der Know-How-Matrix | Vision der Lösung formulieren | Präsentation, Feedback und De-Briefing zu Ergebnissen

Modul 4: Prototyp bauen

Was sind "Prototypen" im Design Thinking | Arten von Prototypen | Nutzen von Prototypen | Storytelling | Touchpoint Map entwickeln | 1. Iteration: Prototypen bauen | Test des Prototyps über Präsentation | 2. Iteration: Prototypen verfeinern | Präsentation, Feedback und De-Briefing zu Ergebnissen

allgemeiner Ablauf:

Jeder Trainingstag beginnt mit einer kurzen Wiederholung des Vortags (Vorstellungsrunde für Tag 1) und endet mit einem De-Briefing zum Seminartag. Die einzelnen Module werden zunächst in der Theorie erläutert und anschließend an der Simulation trainiert.

Dauer:
2 Tage
Ziele/Bildungsabschluss:
Teilnahmezertifikat
Teilnahmevoraussetzungen:

Grundsätzlich richtet sich der Workshop Design Thinking an all diejenigen, die an Kreativitäts- und Innovationsprozessen interessiert sind und Erfolgsrezepte für die Umsetzung von Ideen suchen. In der Regel wird diese Schulung von folgenden Kundengruppen gebucht:
 

Innovatoren aus dem Industrie- oder IT-Umfeld

Mit fundiertem Wissen zum gesamten Design Thinking Prozess und den entsprechenden Methoden sind Sie in der Lage, Ihre Kreativprozesse zu moderieren und die Innovation erfolgreich umzusetzen.
 

Entrepreneurs und Unternehmensgründer

Konsequentes Design Thinking schon in frühen Phase der unternehmerischen Tätigkeit führt Sie zum tiefgreifenden Verständnis der Kundebedürfnisse und hilft Ihnen erfolgreichere Geschäftsmodelle zu entwickeln.
 

Berater und Coaches

Design Thinking Methoden sind direkt anwendbar bei der Moderation von Workshops mit Ihren Kunden.



Für das Seminar sind keine Vorkenntnisse notwendig.
Methoden:
Das Training ist interaktiv. Der fachliche Input wird diskutiert, um wechselseitiges Lernen anzuregen. Gemeinsam mit Ihrem Team bearbeiten Sie eine Praxisaufgabe aus dem Unternehmensalltag – angefangen von der Analyse über die Ideenfindung bis hin zur Ausarbeitung einer Konzeptskizze. Dabei wenden Sie die vorgestellten Methoden des Design Thinking selbst an. Darüber hinaus führen wir als Manufaktur für Trainings alle offenen Seminare mit einer eng begrenzten Gruppengröße von maximal acht Teilnehmern durch.
Zielgruppe:
Geschäftsführer, Manager, Mitarbeiter aus den Bereichen Forschung und Entwicklung, Vertrieb, Marketing, Service und Produktmanagement, Gründer, Innovatoren, Trainer, Berater
Seminarkennung:
030152

Helfen Sie uns Seminarmarkt.de noch besser zu machen. Wir freuen uns auf Ihr Feedback. Feedback geben

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha