Seminare

Weiterbildung zum Fachwirt – zentrale Höherqualifikation im kaufmännischen Bereich

Der Erwerb betriebswirtschaftlicher Kenntnisse ist für viele Personen mit kaufmännischer Ausbildung ein wichtiger Karriereschritt. Gerade in kleinen und mittelständischen Unternehmen bedeutet eine einschlägige Fortbildung auch eine substanzielle Ressource für den Betrieb: Als branchenspezifische Zusatzqualifikation verleiht eine Weiterbildung zum Fachwirt dem Mitarbeiterstamm der Firma vertieftes Wissen und einen breiteren Horizont über die finanziellen, logistischen und organisatorischen Aspekte des Unternehmens. Ihre Mitarbeiter über Seminare zum Fachwirt weiterzubilden, stellt daher eine Investition in die Zukunft des Betriebs dar. Das Weiterbildungsangebot passt sich dabei in seiner thematischen Breite der Nachfrage an – denn als branchenspezifische Qualifikation baut die Weiterbildung zum Fachwirt auf bestehenden Fachkompetenzen auf.

Was versteht man unter einem Fachwirt?

Fachwirte verfügen über vertiefte betriebswirtschaftliche Kenntnisse im Rahmen der unternehmerischen Tätigkeit bestimmter Branchen. Eine Ausnahme bildet der Wirtschaftsfachwirt, der branchenübergreifende betriebswirtschaftliche Kompetenzen umfasst. Eine Ausbildung zum Wirtschaftsfachwirt erlaubt die Weiterbildung zum geprüften Betriebswirt. Eine Fortbildung zum Fachwirt bietet sich für Mitarbeiter an, die eine kaufmännische oder verwalterische Ausbildung absolviert haben. Um für die Weiterbildung zugelassen zu werden, wird in der Regel eine bestimmte professionelle Erfahrung vorausgesetzt. Nicht selten fordern Anbieter von Seminaren mindestens drei Jahre einschlägige Berufstätigkeit.

Anders als der Fachkaufmann, dessen Spezialisierung sich auf bestimmte Funktionen innerhalb eines Unternehmens bezieht, erlernen Fachwirte funktionsübergreifend betriebswirtschaftliche Fähigkeiten. Dazu gehören maßgeblich die Bereiche Finanzen, Abrechnung, Planung und Organisation. Allerdings beziehen sich die Kenntnisse spezifisch auf die Branche, in der die zukünftigen Fachwirte ihre kaufmännische oder verwalterische Ausbildung absolviert haben. Damit erwerben sie breitere Kompetenzen als Fachkaufleute, sind allerdings nicht branchenübergreifend qualifiziert wie Personen mit einer vollständigen Betriebswirt-Ausbildung. Wichtig: Sowohl Weiterbildungen zum Fachwirt als auch zum Fachkaufmann führen seit 2014 zu einem Abschluss unter der Bezeichnung Fachwirt.

Was macht ein Fachwirt?

Da es sich bei der Fortbildung zum Fachwirt um eine branchenspezifische Höherqualifikation handelt, passen sich die konkreten Inhalte der Seminare an die Anforderungen des jeweiligen Wirtschaftszweigs an. Darüber hinaus gibt es eigene Schwerpunkte innerhalb der Kurse. Nicht zuletzt finden Weiterbildungen zum Fachwirt sowohl im Rahmen der Bestimmungen der IHK als auch der Handwerkskammer statt. Unter anderem gibt es Weiterbildungsangebote für:

  • Handelsfachwirte,
  • Medienfachwirte,
  • Rechtsfachwirte oder
  • Wirtschaftsfachwirte.

    Inhaltlich ist der Fachwirt für mittlere betriebswirtschaftliche Aufgaben in demjenigen Fachbereich zuständig, in dem er seine Ausbildung erworben hat. Die Zuständigkeiten können sich auf die finanziellen und organisatorischen Aspekte bei Einkauf, Logistik und Vertrieb ebenso beziehen wie auf Marketingaufgaben oder die Personalverwaltung. Grundsätzlich verleihen Weiterbildungen zum Fachwirt die Fähigkeit, innerhalb einer Branche erworbene Kenntnisse in der Ausführung von Arbeitsaufgaben auf die Planungsebene zu erweitern. Dies umfasst die Organisation dieser Aufgabenbereiche in den Dimensionen Kosten-, Qualitäts- und Zeitmanagement.

    Für wen ist eine Weiterbildung zum Fachwirt sinnvoll?

    Der Personenkreis, der innerhalb eines Unternehmens aus einer Weiterbildung zum Fachwirt Nutzen zieht, ist fast unbegrenzt. Mitarbeiter mit kaufmännischer Ausbildung in Einkauf, Vertrieb, Logistik, Verkauf, Marketing oder Verwaltung profitieren von der Höherqualifikation ebenso wie der Betrieb selbst. Dieser kann für Führungspositionen im mittleren Management auf betriebseigene Ressourcen zurückgreifen und diese mit geringem Aufwand vergrößern.

    Die Vielzahl an potenziellen Seminarteilnehmern spiegelt sich nicht nur in der inhaltlichen Breite des Angebots wider. Auch die Kursformen passen sich der Nachfrage an. So können Seminare in Vollzeit ebenso belegt werden wie berufsbegleitende Veranstaltungen – ein essentieller Vorteil vor allem für kleine Unternehmen, für die es unter Umständen nicht infrage kommt, einzelne Mitarbeiter für längere Zeit freizustellen. Auch Blended Learning, also eine Mischung aus Präsenzveranstaltungen und E-Learning, findet immer größere Verbreitung.

    Welchen Nutzen bringt eine Weiterbildung zum Fachwirt?

    Aufgrund ihrer branchenspezifischen Vertiefung betriebswirtschaftlicher Kenntnisse verleiht eine Weiterbildung zum Fachwirt maßgeschneidert diejenigen Kompetenzen, die in Ihrem Unternehmen gefragt sind. Vor allem kleine und mittelgroße Betriebe profitieren davon, Mitarbeiter über Seminare zu Fachwirten auszubilden, denn sie erweitern damit die betriebswirtschaftlichen Fähigkeiten des bestehenden Mitarbeiterstamms. Statt kostspieliger Neueinstellungen oder gar der Auslagerung von Aufgaben auf externe Anbieter, lassen sich so Mitarbeiter, die sich im Betrieb und mit den Arbeitsabläufen bereits auskennen, in die Planungs- und Organisationsstrukturen des Unternehmens einbinden. So schaffen Betriebe Synergien und reduzieren die Einarbeitungszeit, die bei Neueinstellungen anfällt.

    Die Mitarbeiter selbst erwerben über die Weiterbildung zum Fachwirt eine Höherqualifikation in einem Bereich, in dem sie bereits mehrjährige Berufserfahrung vorweisen können. Dank der konkreten Ausrichtung der Kurse auf einzelne Branchen optimieren sie damit ein karriereförderliches Profil. Auf beiden Seiten verstärkt die Fortbildung auch die wechselseitige Bindung: Dem Mitarbeiter beweist sie die Wertschätzung des Unternehmens, während die Firma innerbetriebliche Ressourcen erweitert und in die größeren Betriebszusammenhänge einbetten kann.



    Auf Seminarmarkt.de finden Sie aktuell 434 Seminare (mit 1.241 Terminen) zum Thema Fachwirt/-in mit ausführlicher Beschreibung und Buchungsinformationen:

    • 11.02.2020- 06.02.2021
    • Ort auf Anfrage
    • 3.600,00 €

    • 23.03.2020
    • Hamburg
    • 275,00 €


    Die Teilnehmer erwerben anwendungsbezogene Fachkenntnisse zum Thema Holzarbeiten. Sie können Schäden erkennen, den Reparaturbedarf einschätzen und kleinere Schäden selbst beheben.


    HIER WEITERLESEN

    • 31.01.2020- 23.10.2021
    • Augsburg
    • 3.690,00 €


    Der Fachwirt für Logistiksysteme ist der Funktionsspezialist in der Analyse, Gestaltung, Bewertung, Entwicklung, Vergabe und Implementierung von logistischen Lösungen.

    • 04.05.2020- 28.08.2020
    • Augsburg
    • 3.690,00 €


    Der Fachwirt für Logistiksysteme ist der Funktionsspezialist in der Analyse, Gestaltung, Bewertung, Entwicklung, Vergabe und Implementierung von logistischen Lösungen.

    • 05.02.2022- 08.10.2022
    • Augsburg
    • 3.690,00 €


    Der Fachwirt für Logistiksysteme ist der Funktionsspezialist in der Analyse, Gestaltung, Bewertung, Entwicklung, Vergabe und Implementierung von logistischen Lösungen.

    • 01.09.2020- 19.03.2022
    • Kempten (Allgäu)
    • 4.410,00 €


    Ein Fachwirt für Außenwirtschaft nimmt alle Fach- und Führungsaufgaben zur Planung, Anbahnung und Abwicklung von Auslandsgeschäften unter ökonomischen, ökologischen und ethischen Gesichtspunkten wahr.

    • 02.06.2020- 09.10.2020
    • Augsburg
    • 3.730,00 €


    Dieses Praxisstudium bereitet auf die öffentlich-rechtliche Prüfung zum Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen vor.

    • 10.10.2020- 08.10.2022
    • Augsburg
    • 3.730,00 €
    1 weiterer Termin

    Dieser Lehrgang bereitet auf die Prüfung zum Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen vor.

    • 06.05.2020- 03.06.2020
    • Ort auf Anfrage
    • 250,00 €
    1 weiterer Termin

    Für alle, die eine Weiterbildung zum Fachwirt absolvieren wollen und ihr Basiswissen ergänzen bzw. aufzufrischen möchten.

    • 14.02.2020- 28.02.2020
    • München
    • 250,00 €
    2 weitere Termine

    Für alle interessierten Teilnehmer, die eine Weiterbildung zum Fachwirt anstreben und ihr vorhandenes Basiswissen ergänzen bzw. aufzufrischen möchten.

    • 13.03.2020- 27.11.2021
    • München
    • 5.955,00 €
    7 weitere Termine

    Vom Einkauf bis zur Arbeitsvorbereitung - mit dem Technischen Fachwirt die Brücke bauen zwischen technischen und kaufmännischen Anforderungen im Betrieb.
    1 2 3 ... 44
    Nach unten
    Nach oben

    Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
    Akzeptieren










    Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

    captcha



    Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







    Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

    captcha