Seminare

Seminare zum Thema Fehlerkultur

Auf Seminarmarkt.de finden Sie aktuell 34 Seminare (mit 149 Terminen) zum Thema Fehlerkultur mit ausführlicher Beschreibung und Buchungsinformationen:

  • 14.05.2020- 15.05.2020
  • Frankfurt am Main
  • 1.832,60 €
2 weitere Termine

Das Wort Fehlerkultur ist aktuell in aller Munde. Ein schwieriges Thema, denn offen über Fehler zu sprechen, ist ungewohnt und vielfach gilt noch immer: Fehler sind nicht erlaubt. Dass Fehler in der Arbeitswelt fundamental nützlich sind, wird weithin kommuniziert. Nur, wie können Sie konkret Fehler in einen konstruktiven Kontext zu Qualität und Veränderungspotenzialen stellen? In diesem Workshop setzen Sie sich intensiv damit auseinander, wie eine konstruktive Fehlerkultur entstehen kann. Sie lernen, wie Sie Fehler für die Weiterentwicklung für sich, Ihr Team und Ihr Unternehmen aktiv nutzbar machen können. Entwickeln Sie in diesem Workshop praktische Ideen und Strategien!

  • firmenintern
  • Ort auf Anfrage
  • auf Anfrage


Über 90% der Entscheidungen in der Wirtschaft werden intuitiv gefällt. Jährliche Verluste von Unternehmen in Milliardenhöhe sind das Ergebnis. Dabei wurden verschiedene rationale Methoden zur Entscheidungsfindung bereits entwickelt, doch sie sind weitgehend unbekannt. Richtig angewendet und kombiniert mit Intuition könnten viele falsche Entscheidungen vermieden werden. Manche Entscheidungen werden aus Angst vor Fehlern gar nicht erst getroffen. Anstatt Fehler auch als Quelle und Motor des Fortschritts zu sehen, sind sie für Viele einfach nur ein Ärgernis.

  • Termin auf Anfrage
  • auf Anfrage


Unser Hauptfokus für dieses Seminar: „Den eigenen Standpunkt fair auf den Punkt bringen und den Gesprächsteilnehmer mit seinen Ansichten bestehen lassen, das ist eine Kunst, die die Zielerreichung gerade in Projekten deutlich erleichtert.“

  • 27.04.2020- 28.04.2020
  • Siegen
  • 1.606,50 €
2 weitere Termine

• Agile Methoden kennen lernen (u.a. Kanban, Scrum, KVP, Design Thinking)
• Agil denken – agil arbeiten
• Flexibler im Denken werden: immer noch eine Handlungsoption parat haben
• Auch bei gefühlter Überforderung handlungsfähig bleiben
• Veränderungen vorantreiben können
• Zusammenarbeit im Team stärken
• Produktive Fehlerkultur kennen lernen
• Sich selbst besser verstehen und motivieren können
• Menschen (für das Neue) begeistern
• Bestehende Prozesse und Strategien zielgerichtet verbessern

  • 12.12.2019- 13.12.2019
  • Berlin
  • 1.535,10 €


Für ein modernes Führungsverständnis lohnt es sich die Spannbreite der eigenen Möglichkeiten stets weiter auszudehnen, um den Anforderungen unserer Zeit gerecht zu werden.

  • 08.06.2020- 09.06.2020
  • Mainz
  • 1.606,50 €
1 weiterer Termin

Einflussfaktoren auf das Change Management
• Die Bedeutung der Unternehmenskultur
• Gruppen und Rollen im Change Management
• Ein schwieriges Thema: Einflusssphären und Macht
• Planbarkeit versus Heuristik: Erstellen komplexer Change Konzepte oder Einsatz agiler Vorgehensweisen?

Planung und Start der Veränderungsaktivitäten
• Ein unterschätzter Faktor: Die Auftragsklärung
• Erst kommt die Diagnose, dann die Therapie
• Die Arbeit mit der systemischen Schleife
• Auswahl der Methoden: Strukturell, systemisch und analog
• Den Sieger erkennt man am Start: Wichtige Werkzeuge zum Projektbeginn
• Mit emotionalen Veränderungsgeschichten eine Anfangsenergie erzeugen

Die Umsetzung von Veränderungsvorhaben
• Die Change Architektur und das Change Design entwerfen
• Mit Workshops und Open Space Formaten Bereitschaft und Motivation fördern
• Die Doppelstrategie: Betroffene zu Beteiligten machen und Beteiligte betroffen machen
• Methoden zur Förderung einer Feedback- und Fehlerkultur
• Methoden zum Umgang mit Widerständen und Konflikten

Veränderungsfähigkeit dauerhaft ausbauen und sichern
• Instrumente zur Erfolgskontrolle und zur Erhöhung der Veränderungsfähigkeit
• Sicherstellen von kontinuierlichem Lernen

  • 24.06.2020- 26.06.2020
  • Nürnberg
  • 1.950,00 €


Komplexe Situationen zeichnen sich dadurch aus, dass sie nicht komplett analysierbar und nicht mit Patentrezepten lösbar sind. Experten und Führungskräfte müssen mit unvorhersehbaren Einflüssen und den damit verbundenen Unsicherheiten umgehen. Lernen Sie den neuesten Stand der Komplexitätsforschung kennen, unterscheiden viel bewusster komplizierte und komplexe Themen, Projekte, etc. und wählen Sie angemessene Herangehensweisen und passende Führungsstile. Zudem wird Ihr Führungsverhalten z.B. beim Führen von Teams in komplexen Situationen live simuliert mit Unterstützung von Skill Lab. Sie erproben Handlungskonzepte, die Sie direkt im Anschluss an das Seminar umsetzen können.

  • 27.04.2020- 28.04.2020
  • Wuppertal
  • 1.240,00 €
1 weiterer Termin

Das schlanke Unternehmen ist in aller Munde - denn der Lean-Management-Ansatz hat sich zu einem umfassenden Standard für Industrieunternehmen entwickelt. Was bedeutet das für die Logistik? Lean Logistics verbindet und koordiniert die wertschöpfenden Prozesse eines Unternehmens optimal miteinander: ganzheitlich, kundenorientiert, vernetzt. Dazu muss die Logistik jederzeit eine stabile Versorgung von Produktion und Kunden gewährleisten - mit den richtigen Teilen, der richtigen Menge, am richtigen Ort, zur richtigen Zeit und zu möglichst geringen Kosten. Darüber hinaus geht es darum, Ressourcenverschwendung in der gesamten Wertschöpfungskette zu vermeiden, Durchlauf- und Lieferzeiten zu...

  • 12.12.2019- 13.12.2019
  • Frankfurt am Main
  • 1.547,00 €
30 weitere Termine

In heutigen Zeiten ändern sich Rahmenbedingungen für Unternehmen und Organisationen teilweise in rasantem Tempo. Kundenbedürfnisse, Marktanforderungen oder das Wettbewerbsumfeld können sich in sehr kurzen Zeiträumen unvorhergesehen entwickeln. Unternehmen, die in diesen unsicheren und schwer vorhersagbaren Rahmenbedingungen langfristig erfolgreich sein wollen, benötigen kurzfristige und flexible Lösungsansätze für oft komplexe Herausforderungen. Dies erfordert eine entsprechend ausgelegte agile Unternehmensorganisation und -kultur. Der Weg zum agilen, lernfähigen Unternehmen stellt einen oft tiefgreifenden Organisationsentwicklungsprozess dar, der entsprechend professionell ges...

  • 24.01.2020
  • Unterhaching
  • 821,10 €
2 weitere Termine

Um der Unsicherheit Herr zu werden, fokussieren sich Unternehmen sehr stark auf die Einführung und Weiterentwicklung von Risikomanagementprozessen und -instrumenten. Ebenso bedeutsam ist die individuelle Risikokompetenz der handelnden Personen, also der Entscheidungsträger. Vielen Menschen bereitet der Umgang mit Unsicherheit und Risiko sowie das Denken in Wahrscheinlichkeiten Unbehagen. In diesem Seminar erhalten Sie einen spannenden Mix aus praktischen Fragestellungen aus dem Risikomanagement, Erkenntnissen der Psychologie und des statistischen Denkens.
1 2 3 4
Nach unten
Nach oben

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha