Seminare

Seminare zum Thema Kostenkalkulation

Auf Seminarmarkt.de finden Sie aktuell 27 Seminare (mit 93 Terminen) zum Thema Kostenkalkulation mit ausführlicher Beschreibung und Buchungsinformationen:

Nur Online-Angebote anzeigen

  • 20.10.2020- 21.10.2020
  • Frankfurt am Main
  • 1.960,40 €


- Zusammensetzung von Studienbudgets: Die Kostenblöcke und deren Anteil an den Gesamtkosten
- Kostentreiber und Budget-Schätzungen - Kostenkalkulation in der Praxis
- Kapazitätsplanung/-steuerung: Manpower richtig einsetzen
- Studien- vs. Portfolio-Budgetplanung
- Budgetkontrolle im laufenden Projekt: Controlling-Methoden, Tracking-Inhalte & Reporting

  • 19.11.2020- 20.11.2020
  • Oberursel (Taunus)
  • 1.618,20 €


Im Fokus des Seminars stehen erfolgreiche Strategien, innovative Methoden und Instrumente zur Optimierung des Frachtenmanagements. Sie erfahren, wie Sie die Versand- und Frachtkosten optimieren können. Sie erfahren, wie Ihre Lieferanten kalkulieren und werden in die Lage versetzt, Kostentreiber zu identifizieren und Einsparpotenziale auszuschöpfen. Sie erfahren, welche Maßnahmen zu zeitnahen und ergebniswirksamen Einsparungen führen. Sie lernen, wie Sie mit Hilfe von elektronischen Ausschreibungen Ihre Fracht- und Prozesskosten senken können.

  • 04.11.2020- 05.11.2020
  • Nürnberg
  • 1.618,20 €


Sie erhalten alle wichtigen zollrechtlichen Grundlagen, die Sie für Ihre Einkaufsentscheidungen benötigen. Sie erhalten Einblick in die aktuellen zollrechtlichen Bestimmungen im weltweiten Warenverkehr und deren Konsequenzen für den Einkauf. Sie erfahren alles Wichtige über anfallende Einfuhrabgaben, Zollbestimmungen und Einfuhrhindernisse.

  • 09.12.2020
  • Chemnitz
  • 359,60 €


Speziell kleine und mittlere Unternehmen verfügen oft nicht über eine große Kapitaldecke, die gelegentliche Fehler in der Auftragskalkulation abfedern kann. Solche Kalkulationsfehler wirken sich besonders hier existenzbedrohend aus. Dem muss vorgebeugt werden, indem die Aufträge auf Basis einer verlässlichen, exakten Kosten- und Leistungsrechnung kalkuliert werden. Meist steht jedoch gerade in kleinen und mittleren Unternehmen nur wenig Personalkapazität zur Verfügung. Deshalb werden Lösungen gesucht, die ohne großen Verwaltungs- und Bearbeitungsaufwand realisiert werden können und trotzdem eine langfristige Sicherung des Erfolges gewährleisten.

  • 05.10.2020- 06.10.2020
  • München
  • 1.380,40 €
35 weitere Termine

Das Seminar Betriebswirtschaftslehre Grundlagen im Assistenz - und Sekretariatsbereich verschafft Ihnen einen ganzheitlichen Überblick über betriebswirtschaftliche Fakten.

  • 24.09.2020- 25.09.2020
  • Stuttgart
  • 1.230,00 €


Mit individuellen, technisch geprüften Angeboten Wettbewerbsvorteile sichern

  • 22.09.2021- 23.09.2021
  • Stuttgart
  • 1.230,00 €


Mit individuellen, technisch geprüften Angeboten Wettbewerbsvorteile sichern

  • 29.10.2020- 30.10.2020
  • Hamburg
  • 1.728,40 €
5 weitere Termine

Das Abteilungsdenken wird in Unternehmen immer weiter abgebaut; es geht vielmehr darum, betriebswirtschaftliche Zusammenhänge zu erkennen, zu bewerten und abteilungsübergreifend zu denken und zu handeln. Ziel dieses Seminars ist es, einen Überblick über die wesentlichen Grundlagen der Betriebswirtschaft zu erlangen und diese anwenden zu können. 

  • 06.10.2020
  • Dresden
  • 730,80 €
12 weitere Termine

Dieses Seminar richtet sich an Mitarbeiter, die die Forderungen in ihrem Unternehmen eigenständig eintreiben und verfolgen. Ziel ist es, die Erfolgsquote beim Eintreiben der Außenstände in Ihrem Unternehmen zu erhöhen und somit die Inkassokosten deutlich zu senken. Im Fokus steht die praktische Organisation der Forderungsdurchsetzung im Unternehmensalltag.

Anhand von Praxisbeispielen, Formulierungsvorschlägen und Mustervorlagen erfahren Sie,

  • wie Sie Ihr betriebliches Mahnverfahren anhand von Praxisbeispielen effizienter organisieren,
  • wie Sie mit dem Vertrieb das Forderungsmanagement gemeinsam meistern,
  • wie Sie Kunden zur schnellen Zahlung mit der richtigen Mahnstrategie bewegen,
  • wie häufig und in welchen Abständen Sie mahnen sollten,
  • wie Sie Mahnungen rechtssicher und nachhaltig formulieren,
  • wie Sie Teilzahlungen vereinbaren und wie und wann Sie Telefoninkasso optimal einsetzen,
  • wie Sie mit einem präventiven Forderungsmanagement Ausfälle vermeiden können.

  • 05.11.2020- 06.11.2020
  • Wuppertal
  • 1.290,00 €


Der Konstrukteur und Entwickler hat einen großen Einfluss auf die Herstellkosten. Bereits 70% der Produktkosten werden in der Konstruktionsphase festgelegt. Daher gehört es - neben der Verantwortung für die technischen Detaillösungen - zu den vordringlichen Aufgaben einer modernen Entwicklung und Konstruktion, unnötige Herstell- und Verarbeitungskosten zu vermeiden! Im Seminar lernen Sie Grundprinzipien für die Gestaltung zielgerichtet einzusetzen und für definierte Zieleigenschaften (Design for X) geeignete Werkstoffe, Fertigungsverfahren und Konstruktionsprinzipien auszuwählen. Neben den klassischen Fertigungsverfahren werden auch moderne Technologien wie 3D-Druck betrachtet. Sie erfa...
1 2 3
Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha