Seminare

Seminare zum Thema Krankenversicherung

Auf Seminarmarkt.de finden Sie aktuell 106 Seminare (mit 477 Terminen) zum Thema Krankenversicherung mit ausführlicher Beschreibung und Buchungsinformationen:

Nur Online-Angebote anzeigen

  • 19.11.2020
  • Mainz
  • 754,00 €


Kostensicherung gewährleisten, Verluste vermeiden
Spätestens seit Einführung der Pflichtversicherung durch das GKV-WSG sollte jeder Einwohner Deutschlands gesetzlich oder privat krankenversichert sein. Allerdings ist dies in der Praxis nicht immer der Fall. Abrechnungsfälle ohne Bestehen einer Krankenversicherung für den Patienten stellen in der täglichen Krankenhauspraxis erhebliche Schwierigkeiten dar. Dieses Fachseminar befasst sich ausführlich mit strittigen Abrechnungsfällen, die aus dem Nichtbestehen einer gesetzlichen oder privaten Krankenversicherung resultieren. Lernen Sie die aktuelle Rechtslage bei besonderen  Kostensicherungsfällen kennen.

  • Termin auf Anfrage
  • Ort auf Anfrage
  • 560,00 €


Mit der Einrichtiung einer betrieblichen Altersversorgung und/oder Krankenversicherung leistet der Arbeitgeber nicht nur einen wichtigen Beitrag zur Absicherung seiner Mitarbeiter. Beide Versorgungslösungen sind auch wertvolle Instrumente für die Mitarbeiterbindung im Unternehmen.

  • 04.11.2020
  • Kassel
  • 299,00 €


SGB V – Die größten Irrtümer in der gesetzlichen Krankenversicherung

  • 17.11.2020
  • Wuppertal
  • 450,00 €


Das Beihilferecht ist sehr komplex. Regelmäßige Änderungen bringen ständig Neuerungen. Die Kosten im Gesundheitswesen steigen von Jahr zu Jahr, Beihilfeberechtigte müssen oftmals verschiedene Aufwendungen für ärztliche Behandlung, Arznei- oder Hilfsmittel ganz oder teilweise selbst tragen. Das Beihilferecht bezieht sich hier in vielen Punkten auf die Regelungen zur Gesetzlichen Krankenversicherung im Fünften Buch des Sozialgesetzbuchs (SGB V). Danach übernimmt die Gesetzliche Krankenversicherung nur wirtschaftliche und nach dem neuesten Stand der medizinischen Wissenschaft wirksame Maßnahmen. Dieser Grundsatz gilt in Teilen auch für die Beihilfe - die Beihilfefähigkeit von Aufwendungen...

  • 20.08.2020
  • Wuppertal
  • 450,00 €
1 weiterer Termin

Das Beihilferecht ist sehr komplex. Regelmäßige Änderungen bringen ständig Neuerungen. Die Kosten im Gesundheitswesen steigen von Jahr zu Jahr. Beihilfeberechtigte müssen oftmals verschiedene Aufwendungen wie für (zahn-)ärztliche Behandlung, Arznei- oder Hilfsmittel ganz oder teilweise selbst tragen. Das Beihilferecht bezieht sich hier in vielen Punkten auf die Regelungen zur Gesetzlichen Krankenversicherung im Fünften Buch des Sozialgesetzbuchs (SGB V). Danach übernimmt die Gesetzliche Krankenversicherung nur wirtschaftliche und nach dem neuesten Stand der medizinischen Wissenschaft wirksame Maßnahmen. Dieser Grundsatz gilt in Teilen auch für die Beihilfe - die Beihilfefähigkeit von A...

  • 05.11.2020
  • Kassel
  • 299,00 €


Krankenhausentlassung: Was nun?

Fernlehrgang

  • Beginn jederzeit möglich
  • ortsunabhängig
  • 229,00 €


Grundlage des Fernlehrganges bilden die gesetzlichen Vorgaben für Pflegedienstleiterinnen (verantwortliche Pflegefachkraft) nach § 132 a SGB V[1] und den Rahmenvereinbarungen[2]. Die Fortbildungsstunden sollten für verantwortliche Pflegefachkräfte demnach 20 Stunden pro Vollzeitstelle innerhalb von zwei Kalenderjahren betragen. Hauptziel dieses hier Fernlehrganges ist die Aktualisierung des Wissenstandes in Bezug der Expertenstandards, als auch im Zusammenhang der Pflegestärkungsgesetze 1 und 2.  Darauf aufbauend sollen die Teilnehmer anwendungsorientiert in der Lage sein, Implementierungsstrategien zur Umsetzung der Aktualisierungen zu entwickeln, zu gestalten und zu überprüfen. Dementsprechend werden hauptsächlich Fach- und Methodenkompetenzen gefördert. [1] Sozialgesetzbuch (SGB) Fünftes Buch (V) - Gesetzliche Krankenversicherung - (Artikel 1 des Gesetzes v. 20. Dezember 1988, BGBl. I S. 2477), zuletzt geändert 30.5. 2016
[2] Beispiel Rahmenvertrag: https://www.vdek.com/LVen/SHS/Vertragspartner/Pflegeversicherung61806/haeusliche-krankenpflege/_jcr_content/par/download_4/file.res/140429%20Versorgungsvertrag.pdf

  • 09.03.2021
  • Hannover
  • 298,88 €


Eingliederungshilfe (SGB IX): Leistungsabgrenzung zur Kranken- und Pflegeversicherung

  • 29.09.2020- 30.09.2020
  • Köln
  • 973,82 €
1 weiterer Termin

Grundlagen des Beihilferechts – Ansprüche und Leistungen kennen und prüfen

  • 29.10.2020
  • München
  • 730,80 €


Leider kommt es bei Arbeitnehmern zu einem Anstieg von Lohnpfändungen und damit für Arbeitgeber zu erhöhten Kosten und Haftungsrisiken. Um eine Lohnpfändung korrekt zu bearbeiten, ist ein hohes Hintergrundwissen erforderlich und zugleich müssen die aktuellen gesetzlichen Entscheidungen wie bspw. die neuen Vorgaben des BGH berücksichtigt werden.

In diesem Seminar erhalten Sie einen strukturierten Einblick in das wichtige Grundlagenwissen, welches Sie benötigen, um Pfändungen korrekt und haftungssicher zu bearbeiten.

1 2 3 ... 11
Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha