Seminare

Seminare zum Thema Versicherungsrecht

Auf Seminarmarkt.de finden Sie aktuell 150 Seminare (mit 658 Terminen) zum Thema Versicherungsrecht mit ausführlicher Beschreibung und Buchungsinformationen:

  • Termin auf Anfrage
  • Augsburg
  • 470,00 €


Sie lernen die gesetzlichen Anforderungen an die Versicherung von Fahrzeugen und wissen welche Schadenursachen wie und in welchem Umfang reguliert werden.

  • 30.03.2020- 03.07.2020
  • Bonn
  • 1.560,00 €


Der Hauswart oder Hauswartin oder Hausmeister/in in der Immobilien- und Gebäudewirtschaft betreut Wohn- und Gewerbeimmobilien in theoretisch kaufmännischen Aufgabenfeldern. Diese Aufgabenfelder erstrecken sich auf betriebswirtschaftliche und organisatorische Tätigkeiten.

Unter den praktischen Aufgabenfelder sind alle Angelegenheiten zu erfassen, die außerhalb des Büros, sondern innerhalb und um die Objekte herum auszuführen oder zu überwachen sind.

Hauswarte und Hauswartinnen bzw. Haustechniker/innen oder Hausmeister/innen stellen die Wartung, Instandsetzung, Reinigung und Pflege von Gebäuden, Außenanlagen und haustechnischen Einrichtungen sicher.

  • 10.02.2020
  • Düsseldorf
  • 1.065,05 €


Das Fuhrparkmanagement unterliegt höchst anspruchsvollen Haftungsregelungen. Somit muss es sowohl im haftungsrechtlichen als auch im betriebswirtschaftlichen Interesse eines Unternehmens liegen,reibungslose Prozesse zu gewährleisten. Im Rahmen dieses Seminars erhalten Sie einen Überblick über die wichtigsten Rechtsfragen, die Sie in der Fuhrparkpraxis unbedingt beachten sollten. Unter Berücksichtigung des neuesten Stands der Rechtsprechung lernen Sie, wie Sie Risiken erkennen, Haftungen vermeiden und praxisgerechte Lösungen in Ihrem Unternehmen umsetzen können.

  • 06.02.2020- 07.02.2020
  • Köln
  • 1.297,10 €
2 weitere Termine

In diesem Seminar erhalten Sie alle relevanten Informationen, die Sie als bAV-Experte benötigen. Hier erfahren Sie, wo die Schnittstellen der bAV zum Arbeits- und Versicherungsrecht liegen und können sofort eindeutig beurteilen, ob und welche Risiken in Ihren bAV-Verträgen verborgen sind. Zudem erhalten Sie einen intensiven Einblick in das Steuer- und Sozialversicherungsrecht. Abgerundet wird das Seminar durch Betrachtung der aktuellen Rechtslage - insbesondere der EU-Mobilitätsrichtlinie und des Betriebsrentenstärkungsgesetzes.

  • Termin auf Anfrage
  • Augsburg
  • 4.550,00 €


Durch eine zunehmende Professionalisierung im Fuhrparkmanagement ändern sich auch die Anforderungen an Händler, Dienstleister, Leasingunternehmen, etc. rund um die Unternehmensfuhrparks in Deutschland. Das Wissen um diese stetig steigenden und sich ändernden Anforderungen sowie die Kenntnis der daraus resultierenden Aufgaben und Prozesse im Fuhrparkmanagement bilden die Grundlage für eine erfolgreiche Platzierung in diesem immer stärker umkämpften Dienstleistungsmarkt. Sie lernen in diesem Seminar die internen und externen Anforderungen an ein modernes Fuhrparkmanagement und die sich daraus ergebenden Aufgaben und Prozesse kennen. Sie können diese Kenntnisse bei der Erstellung von zielgruppenspezifischen Konzepten und Planung von Verkaufs- und Kundenbindungsstrategien anwenden und diese erfolgreich beim Kunden umsetzen.

  • 16.12.2019- 20.12.2019
  • Hamburg
  • 400,00 €


In diesem Seminar erhalten Sie einen Überblick über die rechtlichen Rahmenbedingungen des Arbeits- und Sozialversicherungsrechts. Sie erfahren wie man ein Arbeitsverhältnis rechtssicher gestaltet, von der Einstellung bis hin zur Kündigung. Dazu bekommen Sie einen Einblick in die Regelungen der Arbeitnehmerschutzrechte.

  • 19.12.2019- 20.12.2019
  • Düsseldorf
  • 1.547,00 €
32 weitere Termine

Ob Mutterschutz, Elternzeit, Familienpflegezeit oder Sabbatjahr - die Gründe für einen Ausstieg aus dem Arbeitsleben können sehr verschieden sein. Sie haben jedoch gemeinsam, dass der Ausstieg in der Regel zeitlich begrenzt ist.Dieses Seminar bietet Ihnen einen praxisorientierten Überblick zu den verschiedenen Formen von Auszeiten, die dem Arbeitnehmer gesetzlich zustehen. Von Mutterschutz und Elternzeit, über die Familienpflegezeit bis hin zum Sabbatjahr werden relevante rechtliche Regelungen vorgestellt und Gestaltungsmöglichkeiten für Unternehmen besprochen. Sie erhalten aktuelles und anwendbares Wissen zum Thema Ausstieg aus dem Arbeitsleben und können rechtssichere Entscheid...

  • 20.12.2019
  • Berlin
  • 712,81 €


Tools zur Wiedereingliederung von Arbeitnehmern mit dauerhaft eingeschränkter Leistungsfähigkeit

Menschen, die durch einen Unfall oder eine Erkrankung in ihrer Leistungsfähigkeit derart eingeschränkt sind, dass sie entweder gar nicht oder nur teilweise in den Arbeitsprozess zurückkehren können, benötigen in der Regel weitere Hilfestellungen.

Diesen Betroffenen fehlt schlichtweg ein Teil ihrer monatlichen Liquidität aus gesunden Tagen. Die Prüfung möglicher Privatansprüchen aufgrund Unfall und/oder Krankheit erfolgt zeitnah mit der Diagnose und birgt somit im weiteren Verlauf für die Betroffenen weitere Bearbeitungs- und Durchsetzungsrisiken.


  • 08.01.2020- 18.03.2020
  • Ingolstadt
  • 700,00 €


Viele Faktoren bestimmen die betriebliche Entgeltabrechnung: die Lohnsteuerklassen, die Sozialversicherung mit den Beitragsbemessungsgrenzen und sich ständig ändernde gesetzliche Regelungen. Eine Weiterbildung, die Sie fit für die Praxis macht!

  • 09.01.2020
  • Köln
  • 999,60 €


- Rückkehr zur Finanzierung des Zusatzbeitrages anteilig durch den Arbeitgeber
- Neue Geringfügigkeitsrichtlinie ab voraussichtlich Dezember 2018
- Bescheinigungspflicht bei steuerfreien Reisekostenerstattungen
- Praxis des Betriebsrentenstärkungsgesetzes und die vertragliche Umsetzung des § 100 EStG
##
DISKUSSIONSRUNDEN ZU GESETZGEBUNG UND NEUERUNGEN
- Wird die Beitragspflicht von Versorgungsbezügen abgeschafft?
- Steht die Nachverbeitragung von SFN-Zuschlägen auf stabilen Füßen?
1 2 3 ... 15
Nach unten
Nach oben

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha