Seminare

Seminare zum Thema Pflegeversicherung

Auf Seminarmarkt.de finden Sie aktuell 27 Seminare (mit 100 Terminen) zum Thema Pflegeversicherung mit ausführlicher Beschreibung und Buchungsinformationen:

  • 13.05.2020
  • Kassel
  • 299,00 €


Das Seminar bietet einen systematischen Überblick über alle  Leistungen der sozialen Pflegeversicherung.

  • 03.03.2020
  • Kassel
  • 299,00 €
1 weiterer Termin

Bundesteilhabegesetz und seine Schnittstellen zur Pflegeversicherung und Hilfe zur Pflege

  • 13.02.2020
  • Wuppertal
  • 450,00 €


Innerhalb des Beihilferechts nimmt das Thema Beihilfen bei dauernder Pflegebedürftigkeit eine Sonderstellung ein und kann als eigenständiger Bereich betrachtet werden. Es handelt sich hier um Regelungen die in weiten Teilen mit den entsprechenden Regelungen aus dem Elften Sozialgesetzbuch (SGB XI - Soziale Pflegeversicherung) korrespondieren. Durch Einführung der Pflegeversicherung wurde die soziale Sicherung der Pflegepersonen wesentlich verbessert; dies um die Bereitschaft der Pflegetätigkeit im häuslichen Bereich zu fördern. Außerdem gilt es, den Einsatz der Pflegeperson anzuerkennen, da viele Pflegepersonen auf eine eigene Berufstätigkeit verzichten oder diese aufgeben müssen. Unte...

  • 11.02.2020- 12.02.2020
  • Wuppertal
  • 790,00 €


Innerhalb des Beihilferechts NRW nimmt das Thema Beihilfen bei dauernder Pflegebedürftigkeit eine Sonderstellung ein und kann als eigenständiger Bereich betrachtet werden. Es handelt sich hier um Regelungen die in weiten Teilen mit den entsprechenden Regelungen aus dem Elften Sozialgesetzbuch (SGB XI - Soziale Pflegeversicherung) korrespondieren. Dieses zweitägige Grundlagenseminar richtet sich an alle, die einen Einstieg in die Bearbeitung von Pflegebeihilfen suchen oder ihr Wissen grundlegend strukturieren möchten. Durch Übungen und Praxisbeispiele lernen die Teilnehmer entsprechende Beihilfeanträge abschließend bearbeiten zu können. Für erfahrene Sachbearbeiter, die den fachlichen ...

  • 19.11.2020
  • Frankfurt am Main
  • 299,00 €


In den letzten Jahren wurden Freistellungsmöglichkeiten für pflegende Angehörige geschaffen, die soziale Absicherung sukzessive ausgebaut und im Rahmen der Pflegeversicherung Entlastungsleistungen geschaffen. Diese Leistungen werden jedoch nur wenig von den Angehörigen angenommen – laut einer Studie, weil sie von diesen Möglichkeiten keine Kenntnis haben. Berater und Beraterinnen kommt hier eine entscheidende Aufgabe zur Wissensvermittlung zu. Das Seminar informiert über die aktuellen Rechte und Ansprüche von pflegenden Angehörigen und zeigt typische Praxisprobleme und deren Lösung auf.

Die relevanten Fragen zu den Ansprüchen pflegender Angehöriger und anderer ehrenamtlich tätigen Pflegepersonen werden beantwortet: Was sind kurzzeitige Freistellung, Pflegezeit und Familienpflegezeit und wer kann sie nutzen? Wie wird der Entgeltausfall ausgeglichen, der aufgrund der Pflege eines Angehörigen entsteht? Wie können pflegende Angehörige von der Pflege entlastet werden? Für wen zahlt die Pflegekasse Beiträge zur Unfall-, Renten- und Arbeitslosenversicherung? Wie werden die Zeiten ermittelt, die für die Einstufung als Pflegeperson im Sinne des § 19 SGB XI wichtig sind?

  • 10.11.2020
  • Frankfurt am Main
  • 299,00 €


Ihr Betreuter kann nicht mehr eigenständig in seiner Wohnung leben? Damit steht meist ein Umzug an, was zu vielen Unsicherheiten beim Betroffenen führt, bei deren Bewältigung der Betreuer eine Hilfe sein soll. Zudem kommen auf den Betreuer eine Vielzahl von Aufgaben im Zusammenhang mit den notwendigen Veränderungen zu.

Dieses Seminar klärt Fragen rund um infrage kommende Wohnformen, finanzielle Unterstützungsleistungen sowie die auf die Betreuer zukommenden organisatorischen und rechtlichen Aufgaben.

  • 23.01.2020
  • Kassel
  • 299,00 €
1 weiterer Termin

3. Reformstufe BTHG: Die neue Eingliederungshilfe

  • 30.03.2020- 03.04.2020
  • Büsum
  • 1.535,10 €


Nach Unfall, Kündigung und Diskriminierung - So hilft die SBV!

  • 19.03.2020
  • Kassel
  • 299,00 €


Krankenhausentlassung: Was nun?

  • 17.03.2020
  • Hannover
  • 299,00 €
1 weiterer Termin

In diesem Seminar erhalten Sie die notwendigen Kenntnisse für das Kalkulieren der Investitionskosten, mit dem Augenmerk auf Plausibilität und Wirtschaftlichkeit des zu vereinbarenden Entgeltes / Stundensatzes.
1 2 3
Nach unten
Nach oben

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha