Seminare

Seminare zum Thema Direktversicherung

Auf Seminarmarkt.de finden Sie aktuell 14 Seminare (mit 38 Terminen) zum Thema Direktversicherung mit ausführlicher Beschreibung und Buchungsinformationen:

  • 09.10.2019
  • Heidelberg
  • 773,50 €


Inklusive Betriebsrentenstärkungsgesetz

Die Direktversicherung als Durchführungsweg bietet, vor allem dank ihrer Sonderstellung im §1a BetrAVG eine gute und mittlerweile gängige betriebliche Altersversorgung. Auf dem Markt werden standardisierte Produktlösungen angeboten, welche es bisweilen auch Nichtexperten ermöglichen eine isolierte Beratung anzubieten. Die Bewertung und Einordnung solcher Angebote in das Gesamtgefüge obliegt dann dem Arbeitgeber. Gerade in diesem Zusammenhang sei auf die Subsidiärhaftung des Arbeitgebers verwiesen. Arbeitnehmer können die Direktversicherung verlangen, um ihr Recht auf Entgeltumwandlung wahrzunehmen.

  • 09.10.2019- 10.10.2019
  • Heidelberg
  • 1.463,70 €


Die versicherungsförmigen Durchführungswege bieten, vor allem dank ihrer Sonderstellung im §1a BetrAVG eine gute und gängige betriebliche Altersversorgung und dies seit gut 12 Jahren deutlich intensiver. Auf dem Markt werden standardisierte versicherungsförmige Produktlösungen angeboten, welche es bisweilen auch Nichtexperten ermöglichen eine isolierte Beratung zu einem Produkt eines Durchführungsweges anzubieten. Die Bewertung und Einordnung solcher Angebote ins Gesamtgefüge obliegt dann dem Arbeitgeber. Gerade in diesem Zusammenhang sei auf die Subsidiärhaftung des Arbeitgebers verwiesen. Arbeitnehmer können die Direktversicherung verlangen, um ihr Recht auf Entgeltumwandlung wahrzunehmen.

  • 03.03.2020
  • Stuttgart
  • 785,40 €
3 weitere Termine

Dieser Crash-Kurs dient als Vorbereitung für EntgeltabrechnerInnen, die im Bereich der betrieblichen Altersvorsorge neu einsteigen. Sie erfahren, wie die bAV die Höhe der Lohnsteuer und der Sozialversicherungsbeiträge beeinflusst, wo dies auf der Gehaltsabrechnung dargestellt ist und wie Sie diese Zusammenhänge den Mitarbeitern verständlich machen können. Der Fokus des Seminars liegt auf den wichtigsten Durchführungswegen (Direktversicherung, Pensionskasse, Pensionsfonds) und ihre praktische Handhabung im Lohnsteuer- und SV-Recht.

  • 09.05.2019
  • Bielefeld
  • 265,00 €


Neue Anforderungen aus dem Betriebsrentenstärkungsgesetz, Unklarheiten zum neuen Arbeitgeberzuschuss ab dem 1.1.2019, mögliche Haftungsbefreiung durch Sozialpartnermodell des BRSG, Allgemeine Neuerungen durch das BRSG, Hinweis- und Informationspflichten des Arbeitgebers, Dokumentationspflichen, DSGVO in der betrieblichen Altersversorgung

  • Termin auf Anfrage
  • Grasbrunn
  • auf Anfrage


Ob Erfolg im Vertrieb oder Karriere im Innendienst – als Fachberater für betriebliche Altersversorgung steht Ihnen der Markt offen. Mehr als 200 Teilnehmer haben diese praxisorientierte Ausbildung bereits erfolgreich absolviert. Die Ausbildung erfolgt in drei Blöcken zu je vier Tagen, zuzüglich einem Prüfungstag. Weitere Infos unter http://www.febs-consulting.de/weiterbildung

  • 30.10.2019
  • Unterhaching
  • 785,40 €
3 weitere Termine

Die Abrechnung von Betriebsrenten bzw. Versorgungsbezügen unterliegt eigenen steuer- und SV-rechtlichen Vorschriften und ist in den vergangenen Jahren zunehmend komplizierter geworden. Dieses Seminar vermittelt Ihnen an nur einem Tag kompakt und verständlich einen fundierten Einblick in die besonderen Vorschriften dieses Themenkomplexes. Das Seminar befasst sich überwiegend mit der steuerlichen und SV-rechtlichen Behandlung von Versorgungsleistungen aus Unterstützungskassen und Direktzusagen (Firmenpensionen).

  • 21.05.2019- 22.05.2019
  • München
  • 1.654,10 €
2 weitere Termine

Dieses Praxisseminar vermittelt Ihnen an zwei Tagen eine systematische Einführung in die Grundlagen der betrieblichen Altersversorgung auf dem aktuellen Stand der Gesetzgebung und Rechtsprechung. Sie erhalten einen Überblick über die wesentlichen arbeits-, steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Regelungen sowie eine Einführung in die Haftungsrisiken der betrieblichen Altersversorgung. Das Seminar bietet Ihnen aktuelles und fundiertes Hintergrundwissen, das für Ihre tägliche Arbeit notwendig ist - jetzt auch neu mit den Änderungen durch das Betriebsrentenstärkungsgesetz und die EU-Mobilitäts-Richtlinie.

  • 07.06.2019
  • Köln
  • 785,40 €
2 weitere Termine

In Zeiten unsicherer Renten gewinnt die bAV immer mehr an Bedeutung. Deshalb müssen sich auch zunehmend die Entgelt- und Personalabteilungen mit den steuer- und SV-rechtlichen Vorschriften beschäftigen. In diesem Seminar lernen Sie die Abrechnung der verschiedenen Durchführungswege sowie einzelne Formen der bAV kennen und werden mit den wichtigsten Auswirkungen innerhalb der Entgeltabrechnung vertraut gemacht.

  • 12.09.2019- 13.09.2019
  • Heidelberg
  • 1.463,70 €


Arbeitsrechtliche Fragestellungen bei der Umgestaltung der Betriebsrente und beim Betriebsübergang

  • 26.09.2019
  • Hamburg
  • 535,50 €


Seit Anfang 2018 ist das Betriebsrentenstärkungsgesetz in Kraft, welches neue Rahmenbedingungen für die betriebliche Altersversorgung (bAV) geschaffen hat. Unser Seminar gibt einen Überblick über die betriebsrenten-, steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Aspekte. Im Mittelpunkt stehen Förderinstrumente, die anhand von Beispielen praxisorientiert dargestellt werden.  Das Seminar ist sowohl für Auffrischer als auch „Einsteiger“ geeignet.
1 2

Helfen Sie uns Seminarmarkt.de noch besser zu machen. Wir freuen uns auf Ihr Feedback. Feedback geben

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha