Seminare

Seminare zum Thema Lego Serious Play

Auf Seminarmarkt.de finden Sie aktuell 16 Seminare (mit 32 Terminen) zum Thema Lego Serious Play mit ausführlicher Beschreibung und Buchungsinformationen:

Nur Online-Angebote anzeigen

  • 15.10.2020- 16.10.2020
  • Köln
  • 1.705,20 €


Externe Rahmenbedingungen erfordern von Unternehmen zunehmend höhere strukturelle Flexibilität sowie schnelle Reaktion auf veränderte Marktanforderungen und Kundenwünsche. Agile Arbeitsweisen bieten hierfür attraktive Lösungen. Mithilfe agiler Projektmanagementmethoden können Sie selbst komplexe Projekte in überschaubaren Etappen planen und in kurzen Zyklen orientiert am Bedarf des Kunden umsetzen. So gelingt es Ihnen gemeinsam mit Ihrem Team Ihr Projekt effektiv und effizient ans Ziel zu bringen. In diesem Seminar lernen Sie daher die Grundlagen agiler Arbeitsweisen kennen. Sie trainieren die wesentlichen Modelle und Methoden des agilen Projektmanagements. Dabei werden Ihnen deren Vorteile bewusst und Sie erkennen, dass agile Vorgehensweisen nicht nur auf Software oder IT-Projekte anwendbar ist, sondern auch praktische Ableitungen für Ihre Projektarbeit möglich sind.

  • 15.07.2020- 17.07.2020
  • Niedernberg
  • 2.134,40 €
12 weitere Termine

Agilität gewinnt an Bedeutung und verändert die Zusammenarbeit in Unternehmen schnell und nachhaltig. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen Sie als Führungskraft rasch, innovativ und kompetent auf veränderte Rahmenbedingungen reagieren. Hier lernen Sie die Prinzipien agiler Führung kennen. Sie erhalten innovative Impulse für Ihre Führung und erarbeiten sich passende Vorgehensweisen. Damit erreichen Sie harte Businessziele müheloser, bleiben flexibler in Veränderungsprozessen und stärken die Eigenverantwortung und Selbststeuerung Ihrer Mitarbeiter.

  • 18.11.2020
  • Heidelberg
  • 1.148,40 €


Kundenorientierte Produkte und Geschäftsmodelle mit Lean Startup – Geschäftsmodellinnovation

Ein immer komplexeres und dynamischeres Spielfeld eröffnet Unternehmen unterschiedlicher Branchen und Größen neue Chancen – und bringt auch neue Risiken mit sich: Die Chance, inspirierendem Kundennutzen von Grund auf neu zu denken, sauber zu konzipieren, in die Tat umzusetzen mit alten und neuen Kunden neue Umsätze zu generieren. Das Risiko, bei bisherigen Kunden den „Anschluss“ zu verlieren, weil sich neue Wettbewerber mit attraktiveren Geschäftsmodellen und mit deutlich größerem Nutzen für ihre Kunden auf das Spielfeld begeben. Deshalb fokussieren wir uns weniger auf Produkte und deren technische Vorzüge, sondern darauf, wie Sie für Ihre Kunden echten Nutzen und wahrgenommenen Wert schaffen. Wir beschäftigen uns mit den Aufgaben der Kunden, also mit dem, was die Kunden „erledigt haben wollen“. Warum? Weil Lösungen – ob technisch oder organisatorisch, ob per App oder Dienstleistung, ob von Personen oder Drohnen geliefert, ob aus der Cloud oder vom Laptop – kommen und gehen. Aufgaben der Kunden blieben gleich, und dafür wollen wir Antworten geben. Das ist die Basis für echte Geschäftsmodellinnovation.


  • 21.07.2020- 22.07.2020
  • München
  • auf Anfrage


Kanban – nur ein Hype um eine weitere agile Methode? Nein! Die Projektlandschaft wird zunehmend komplexer und dynamischer. Kanban tritt dem als agile Projektmanagement-Methode entgegen und ermöglicht es, Projekte und Prozesse auch in Industrieunternehmen schnell und effektiv zu managen und zu optimieren. Dabei werden alle Arbeitspakete an einem Kanban-Board visualisiert und das Projekt somit in feine Teilaufgaben zerlegt. Auf diese Weise gelangt man zügig zu schrittweisen Erfolgen und bringt zugleich Transparenz in das Projekt.

Gemäß des Ziels agiler Prinzipien, ist der Kunde in diesem spaltenbasierten Organisationssystem der Dreh- und Angelpunkt des eigenen Produktes oder der jeweiligen Dienstleistung. Folglich werden die Arbeitsabläufe an ihm ausgerichtet und Projekte kundengerecht realisiert.

Sie lernen in diesem Kanban Training die grundlegenden Prinzipien und Praktiken hinter der agilen Methode kennen. Erleben Sie anhand einer Simulation selbst, wie Sie die Effizienz eines Projektes mit Kanban steigern können. Außerdem erfahren Sie, wie Sie Kanban mit anderen agilen Methoden kombinieren können. Entwickeln Sie anschließend ein individuell gestaltetes Kanban-Board, welches in Ihrem Unternehmen daraufhin direkt eingesetzt werden kann.

  • 26.10.2020- 27.10.2020
  • Garching b.München
  • 1.785,00 €


This two-day course is designed to provide students with a solid foundation on Multiprotocol Label Switching (MPLS).After introducing concepts such as MPLS forwarding and the structure of the MPLS header, the course will delve into the configuration and operation of the two main label distribution protocols, RSVP and LDP. Special emphasis is given to the central topics of traffic engineering and MPLS traffic protection, including fast reroute, link/node protection, and LDP Loop-Free Alternate.The concepts are put into practice with a series of in-depth hands-on labs, which will allow participants to gain experience in configuring and monitoring MPLS on Junos OS devices.
This course is based on the Junos OS Release 15.1R2.9.

  • 30.11.2020- 04.12.2020
  • Eschborn
  • 4.760,00 €


This five-day course is designed to provide students with detailed coverage of OSPF, IS-IS, BGP, and routing policy. Through demonstrations and hands-on labs, students will gain experience in configuring, monitoring, and troubleshooting the Junos operating system and in monitoring device and protocol operations.

This course uses Juniper Networks vMX Series Routers for the hands-on component, but the lab environment does not preclude the course from being applicable to other Juniper hardware platforms running the Junos OS. This course is based on the Junos OS Release 17.1.

1 2
Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha