Seminare

Seminare zum Thema Mindestlohn

Auf Seminarmarkt.de finden Sie aktuell 41 Seminare (mit 329 Terminen) zum Thema Mindestlohn mit ausführlicher Beschreibung und Buchungsinformationen:

  • 28.05.2020
  • Augsburg
  • 370,00 €


Dieses Seminar macht Sie fit für die Abrechnung geringfügiger und kurzfristiger Beschäftigungsverhältnisse und der Gleitzone.

  • 27.04.2020- 29.04.2020
  • Frankfurt am Main
  • 1.980,00 €
3 weitere Termine

Ein praxisorientiertes Update mit den wesentlichen Entwicklungen der neueren Rechtsprechung der letzten zwei bis drei Jahre sowie deren Auswirkungen auf die betriebliche Praxis schafft die Grundlage für rechtskonforme Entscheidungen. Anhand von Fallbeispielen frischen Sie in diesem Seminar Ihr arbeitsrechtliches Wissen auf und bringen sich auf der ganzen Bandbreite der arbeitsrechtlich relevanten Themenfelder auf den aktuellen Stand - von der Anbahnung bis zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses.

  • 25.11.2020- 26.11.2020
  • Berlin
  • 549,00 €


Das Seminar behandelt aktuelle Aspekte in den wesentlichen Regelungsbestandteilen des Arbeitsrechts.

  • 03.02.2020- 04.02.2020
  • Hamburg
  • 1.713,60 €
5 weitere Termine

Dieses Update-Seminar ist ein Muss für jeden, der im Bereich Personal tätig ist und den Anspruch auf Aktualität hat. Die Bundesregierung plant einen Mindestlohn für Auszubildende sowie eine gesetzliche Neuregelung zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen. Erste Erfahrungen zum Anspruch auf Brückenteilzeit seit 1.1.2019 werden erörtert. Wichtige Entscheidungen des EuGH sowie des BAG, z.B. zur Erfassung der Arbeitszeit, zum Urlaubsrecht und zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses durch Kündigung oder Aufhebungsvertrag, werden leicht verständlich und praxisnah erläutert. Tipps zu Arbeitsverträgen, z.B. zur Formulierung von Ausschlussfristen, runden dieses Seminar ab.

  • Termin auf Anfrage
  • Konstanz
  • 714,00 €


Eine Einführung für UnternehmerInnen und die die es werden wollen

  • 28.01.2020
  • Wuppertal
  • 690,00 €


Das Urlaubsrecht ist nicht nur durch die Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs und des Bundesarbeitsgerichts in den letzten Jahren immer mehr zum Dauerthema geworden. Unter der Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung zeigt das Seminar das Zusammenspiel der gesetzlichen, tariflichen Bestimmungen oder individueller (arbeitsvertraglicher) Vereinbarungen auf. Ein Schwerpunkt ist der Wechsel der Arbeitszeiten bzw. der Arbeitstage. Daneben werden die unterschiedlichen Verfallsfristen besprochen. Des Weiteren wird das Thema Abgeltung von Urlaubsansprüchen unter die Lupe genommen. Speziell für den öffentlichen Dienst empfehlen wir: * Einführung in das Urlaubsrecht der Beamten am 10...

  • 06.01.2020- 10.01.2020
  • Diemelsee
  • 1.297,10 €
55 weitere Termine

Von der Einstellung bis zur Kündigung - das muss der BR wissen

  • 06.02.2020- 07.02.2020
  • München
  • 1.166,20 €
1 weiterer Termin

In diesem Seminar erhalten Sie in praxisorientierter und komprimierter Form alle wesentlichen arbeitsrechtlichen Rahmenbedingungen, die Sie für Ihren Berufsalltag benötigen. Seminar u. a. in Frankfurt/M., Stuttgart, München.

  • 14.01.2020- 15.01.2020
  • Wuppertal
  • 1.090,00 €


Eine Ursache dafür, dass der Ausgang arbeitsrechtlicher Streitigkeiten schwierig einzuschätzen ist, liegt darin, dass es kein in sich geschlossenes Gesetzeswerk gibt. Es gelten vielmehr eine Reihe von Einzelgesetzen. Außerdem versteckt der Gesetzgeber gerne in nahezu beliebigen Gesetzen arbeitsrechtliche Normen. Hinzu kommt noch das Recht der Tarifverträge. Schließlich ist kaum ein anderes Rechtsgebiet derart schnelllebig, was sowohl die Gesetzesproduktion als auch die Veränderungen durch die Rechtsprechung (Richterrecht) betrifft. Letztlich gibt es immer wieder - und auch gegenwärtig - Spannungen auf dem Arbeitsmarkt, die führungstechnisch und rechtlich kompetent abgefedert werden m...

  • 22.01.2020
  • Arnsberg
  • 265,00 €


Wichtige Änderungen für 2020!
1 2 3 4 5
Nach unten
Nach oben

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha