Seminare

Seminare zum Thema Mitbestimmung

Auf Seminarmarkt.de finden Sie aktuell 418 Seminare (mit 2.455 Terminen) zum Thema Mitbestimmung mit ausführlicher Beschreibung und Buchungsinformationen:

  • 28.10.2020
  • Berlin
  • 299,00 €


Welche Unternehmen sind Tendenzbetriebe und wie wirkt sich das auf die Mitbestimmungsrechte des Betriebsrates aus.

  • 23.03.2020- 27.03.2020
  • Königswinter
  • 250,00 €


Die Arbeitswelt wandelt sich. Und wir tun es auch. Neue Technologien, Digitalisierung und Automatisierung bringen neue Chancen, aber auch Herausforderungen mit sich. 

In diesem Seminar wird auf die Mitbestimmungsrechte geblickt und dafür sensibilisiert.

  • 04.02.2020
  • Dortmund
  • 1.065,05 €
3 weitere Termine

Das Seminar thematisiert die betriebliche Mitbestimmung bei der Einführung und Änderung von technischen Einrichtungen. Dabei werden die Möglichkeiten des Arbeitgebers im Betriebsverfassungsrecht erläutert, auch unter Berücksichtigung des Datenschutz.

  • 21.01.2020
  • Leipzig
  • 1.065,05 €
11 weitere Termine

Dieses Seminar gibt einen Überblick zum Betriebsverfassungsrecht. Im Rahmen der betrieblichen Mitbestimmung werden die Beteiligungsrechte in sozialen, personellen und wirtschaftlichen Angelegenheiten vorgestellt. Dabei werden im Besonderen die Rechte des Arbeitgebers beleuchtet, sowie auch die mitbestimmungsfreien Tatbestände.

  • 12.08.2020- 14.08.2020
  • Aukrug
  • 870,00 €


Die Teilnehmer werden mit ausgewählten, praktisch bedeutsamen Vorschriften der Betriebsverfassungsreformgesetzes von 2001 anhand aktueller Fallbeispiele vertraut gemacht. Aufbauseminar

  • 26.06.2020
  • Augsburg
  • 410,00 €


In diesem Seminar erhalten Sie einen kompakten Überblick über die wesentlichen Rechte und Pflichten des Betriebsrats sowie über die Grenzen der Mitbestimmung.

  • 11.05.2020- 15.05.2020
  • Lübeck
  • 1.654,10 €
1 weiterer Termin

Auswirkungen auf Arbeitszeit, Versetzung und Aufgabengebiet

  • 08.01.2020- 09.01.2020
  • Karlsruhe
  • 1.779,05 €
11 weitere Termine

Betriebsverfassungsrecht für Arbeitgeber: Das 2-tägige Seminar beitet Arbeitgebern einen Überblick zum Betriebsverfassungsrecht. Erläutert wird der Betriebsbegriff, Freistellungs- und Schulungsansprüche des Betriebsrat, die Betriebsratswahl und Regeleungsmöglichkeiten bspw. durch Betriebsvereinbarung. Die betriebliche Mitbestimmung wird anhand der personellen, sozialen und wirtschaftlichen Angelegenheiten beleuchtet, wobei auch das Institut des Wirtschaftsausschuss betrachtet wird.

  • 14.01.2020
  • Mannheim
  • 845,00 €


02. DGFP // Jahrestagung Mitbestimmung 4.0

Agil und transparent: neue Wege in der Mitbestimmung

Neue Netzwerkstrukturen, agile Projektmethoden und cloudbasierte IT-Systeme stellen die betriebliche Mitbestimmung vor neue Herausforderungen. Innovative Konzepte und Formate sind gefragt, die den Veränderungen der Arbeits- und Wirtschaftswelt in Punkto Schnelligkeit, Flexibilität und Augenhöhe gerecht werden. Folgt der Industrie 4.0 und der Arbeit 4.0 jetzt auch die Mitbestimmung 4.0?

  • 27.02.2020- 28.02.2020
  • Karlsruhe
  • 1.475,60 €
17 weitere Termine

Erweitern Sie in diesem Seminar Ihr Wissen über das Betriebsverfassungsrecht um mitbestimmungsrechtliche Vorschriften, die Mitbestimmung bei der Kündigung, erzwingbare Mitbestimmung und wirtschaftliche Angelegenheiten.
1 2 3 ... 42
Nach unten
Nach oben

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha