Seminare

Rechtssicher als GmbH-Geschäftsführer agieren

Seminar - RKW Sachsen GmbH Dienstleistungen und Beratung

Die Rechtsprechung geht dazu über, Versäumnisse oder rechtliche Fehler von GmbH-Geschäftsführern deutlich stärker zu sanktionieren. Bringen Sie Ihre juristischen Kenntnisse auf den neuesten Stand. Sie erfahren kompakt, welche Handlungspflichten Sie haben und wie Sie Ihr persönliches Haftungsrisiko minimieren. Die Grundlagen der wichtigsten Haftungsrisiken besprochen und gemeinsam erarbeitet. Nach dem Seminar sind Sie in der Lage, Ihr persönliches Haftungsrisiko zu minimieren und eine solide Grundlage für Unternehmensentscheidungen zu schaffen. Sie werden erfahren, welche Pflichten der Geschäftsführung in Krisenzeiten auferlegt werden und wie Sie die damit verbundenen Konsequenzen vermeiden.
Termin Ort Preis*
18.06.2020 Dresden 404,60 €
12.11.2020 Chemnitz 404,60 €
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:
  • DER GESCHÄFTSFÜHRER-VERTRAG UND DIE AUSSENBEZIEHUNGEN
    • Die Position des GF, Geschäftsführer als angestellter Manager oder eigenständiger Unternehmer
    • GF von Bestellung bis Beendigung, Zuständigkeit, Verfahren und Handelsregistereintrag
    • Beendigungsgründe und Vertretungsfragen, Anstellungsvertrag, Vergütung, Nebenleistungen, Dienstwagen,
    • D&O-Regelung
    • Aufgaben des GF in Insolvenz und Krise
    • Sonderpflichten, Insolvenzantrag, Insolvenzverfahren
  • HAFTUNG, VERSICHERUNG UND STEUERN
    • Zivilrechtliche Haftung des GF, Haftungsgrundsätze, Haftungsrisiken, Haftungsumfang
    • Abgrenzung Innenhaftung und Außenhaftung, Haftung gegenüber der GmbH, den GmbH Gesellschaftern, Dritten, bei mehreren Gesellschaftern, in Vorgründungsgesellschaft und in Gründung
    • Möglichkeiten der Risikominimierung und Strategien zur Vermeidung der Haftung
    • Haftung im Straf- und Ordnungswidrigkeitenrecht
    • D&O-Versicherung und Schadenmanagement, Schutz und Grenzen
    • Steuern der GmbH, der Gesellschafter und des GF
    • Haftung des GmbH-GF im Steuerrecht
Dauer/zeitlicher Ablauf:
09:00 - 17:00 Uhr
Ziele/Bildungsabschluss:
Anhand von Beispielen und unter Einbeziehung der aktuellen Rechtsprechung werden die vielfältigen zivil- und strafrechtlichen Haftungsrisiken erörtert und erfolgreiche Möglichkeiten zur Begrenzung, Reduzierung und Vermeidung dieser Risiken vorgestellt.
Lehrgangsverlauf/Methoden:
Input, Fallbeispiele und Diskussion
Zielgruppe:
Geschäftsführer, Gesellschafter von GmbH, Inhaber anderer Unternehmen, die in eine GmbH umwandeln wollen, Führungspersonal
Seminarkennung:
67-2619
Nach unten
Nach oben

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha