Seminare

Seminare zum Thema Gesellschaftsrecht

Auf Seminarmarkt.de finden Sie aktuell 474 Seminare (mit 4.105 Terminen) zum Thema Gesellschaftsrecht mit ausführlicher Beschreibung und Buchungsinformationen:

  • Termin auf Anfrage
  • Ort auf Anfrage
  • auf Anfrage

Webinar

  • Termin auf Anfrage
  • online
  • 298,00 €


Betriebswirtschaftliches Basiswissen gehört neben Computer- und Fremdsprachenkenntnissen zu den am meisten nachgefragten Qualifikationen. Der Europäische Wirtschaftsführerschein – EBC*L ist ein aus der Theorie und Praxis entwickeltes Zertifikat, das den Absolventen bescheinigt, dass sie über ein für ihre Tätigkeit in Wirtschaft und Verwaltung erforderliches betriebswirtschaftliches Kernwissen verfügen. Orientiert an dem Lernzielkatalog des Kuratoriums Wirtschaftskompetenz für Europa e.V. wird Ihnen alles Wichtige zu den Bereichen Bilanzierung, Kennzahlen, Kostenrechnung und Gesellschaftsrecht vermittelt um sich gezielt und intensiv auf die Prüfung zum EBC*L vorzubereiten.

  • 21.04.2020- 22.04.2020
  • München
  • 2.261,00 €


SAVE THE DATE Internationale Versicherungsprogramme 21.-22. April 2020, München

  • 12.03.2020- 13.03.2020
  • Frankfurt am Main
  • 1.085,00 €


Revision und Recht – Juristisches Grundlagenwissen für die Praxis der Internen Revision

  • firmenintern
  • Ort auf Anfrage
  • 1.300,00 €


Mithilfe authentischer Beispiele aus dem Gesellschaftsrecht, Arbeitsrecht, Urheberrecht, Vertragsrecht und Insolvenzrecht trainiert dieses Seminar Ihre Sprachfertigkeit anhand von juristischen Dokumenten und Sachverhalten. Es macht Sie fit, Rechtsprobleme auf Englisch zu verstehen, zu klären, schriftlich festzuhalten und Verträge aufzusetzen. Das Seminar ist ideal geeignet für Mitarbeiter der Rechtsabteilung, Rechtsanwälte und Unternehmensberater. Vielfältige Kommunikationsaufgaben, Diskussionen und Rollenspiele fordern Ihre aktive Mitarbeit. Sie erwerben damit ein wertvolles Repertoire an Sprech- und Schreibfertigkeiten für die offizielle Kommunikation.

  • Termin auf Anfrage
  • Augsburg
  • 99,00 €


Welche Rechte und Pflichten geht man mit Vertragsabschlüssen ein? Thema dieses Moduls ist zusätzlich, mit welchen Finanzierungsformen man Liquiditätsengpässe überwinden oder Anschaffungen finanzieren kann.

  • firmenintern
  • Ort auf Anfrage
  • 1.200,00 €


Mithilfe authentischer Beispiele aus dem Gesellschaftsrecht, Arbeitsrecht, Urheberrecht, Vertragsrecht und Insolvenzrecht trainiert dieses Seminar Ihre Sprachfertigkeit anhand von juristischen Dokumenten und Sachverhalten. Es macht Sie fit, Rechtsprobleme auf Englisch zu verstehen, zu klären, schriftlich festzuhalten und Verträge aufzusetzen. Das Seminar ist ideal geeignet für Mitarbeiter der Rechtsabteilung, Rechtsanwälte und Unternehmensberater. Vielfältige Kommunikationsaufgaben, Diskussionen und Rollenspiele fordern Ihre aktive Mitarbeit. Sie erwerben damit ein wertvolles Repertoire an Sprech- und Schreibfertigkeiten für die offizielle Kommunikation.

  • 10.01.2020- 20.06.2020
  • Hamburg
  • 1.440,00 €
24 weitere Termine

Kaufmännische Betriebsführung als Teil 3 der Meisterprüfung und für die Karriere im Betrieb

Der Abschluss ?Gepr. Fachmann/frau für kaufmännische Betriebsführung (HwO)? ist nicht nur für angehende Meister sinnvoll. Er lohnt sich generell für gewerblich-technische Mitarbeiter, denn er vermittelt eine gute Basis für den kaufmännischen Bereich. Die gewonnenen betriebswirtschaftlichen Kenntnisse qualifizieren Mitarbeiter dafür, neue Aufgaben an der Schnittstelle zwischen Produktion und Management oder in der mittleren Führungsebene zu übernehmen.


HIER WEITERLESEN

  • 23.04.2020- 24.04.2020
  • Nürnberg
  • auf Anfrage
3 weitere Termine

Ausgehend von allgemeinen Grundsätzen und Standortwahl/Partnerwahl über rechtliche Bedingungen der Unternehmensgründung und des Steuerwesens werden hier alle notwendigen Themen ausführlich behandelt, welche für einen erfolgreichen Markteintritt notwendig sind. Die Referenten sind betriebswirtschaftlich und rechtlich ausgebildet und verfügen über jahrelanges Fachwissen aus der Praxis. Während des Seminars wird umfangreiches deutsches Lehrmaterial ausgehändigt.

  • firmenintern
  • Ort auf Anfrage
  • auf Anfrage


Systematische Darstellung der Rechtsstellung des Aufsichtsrats, Beirats oder Verwaltungsrats unter dem Aspekt möglicher Haftungsrisiken. 
Ob Privatunternehmen oder Unternehmung der öffentlichen Hand – mit Bestellung und Antritt des Mandats treffen die Mitglieder eines Aufsichtsgremiums gesetzlich normierte Pflichten, insbesondere Sorgfaltspflichten bei der Ausübung des Mandats. Die Rechtsprechung legt hier seit Jahren immer strengere Maßstäbe an. Jede Pflichtverletzung kann zu unabsehbaren Haftungsrisiken führen. Das Tagesseminar schafft das nötige Problembewusstsein, zeigt mögliche Risiken für Mandatsträger /m/w) auf und weist den Weg zu ihrer Vermeidung.

Dieses Seminar kann nur als Inhouseschulung gebucht werden / max. 18 TN.  

  • firmenintern
  • Ort auf Anfrage
  • auf Anfrage


Das Tagesseminar vermittelt systematisch – und auch für den Nichtjuristen verständlich – die aufsichtsratsrelevanten Vorschriften im Recht der Kapitalgesellschaften, didaktisch sinnvoll eingebettet in Systematik und Grundstrukturen des Gesellschaftsrechts. Ergänzt wird die Darstellung um die praxisrelevanten Regelungen der deutschen Corporate Governance Kodizes (DCGK und PCGK).

Das Seminar kann nur als Inhouseschulung gebucht werden / max. 18 TN
1 2 3 ... 48
Nach unten
Nach oben

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha