Seminare

Seminare in Ansbach

Auf Seminarmarkt.de finden Sie aktuell 32 Seminare (mit 40 Terminen) in Ansbach mit ausführlicher Beschreibung und Buchungsinformationen:

  • 15.06.2020- 16.06.2020
  • Ansbach
  • 1.011,50 €


Thema dieses Seminars sind Ich, Du und Wir im Konflikt:

  • Wie kommen wir gemeinsam aus einem Konflikt wieder raus, so dass wir auch hinterher wieder gut miteinander arbeiten können?
  • Wie baue ich ein Gespräch auf, um aus dem Konflikt zu kommen?
  • Welche Rolle spielt meine eigene Haltung?
  • Welche Rolle spielen meine eigenen Gefühle und die der anderen?
  • Wie agiere ich im Konflikt zwischen zwei Personen oder in Gruppen?
  • Was ist zu beachten, wenn Menschen aus unterschiedlichen Generationen in Konflikt geraten?

Lernen durch Erleben, Reflektieren und Ausprobieren wird in diesem Seminar das zentrale methodische Element sein.

  • 11.05.2020- 13.05.2020
  • Ansbach
  • 1.356,60 €


In dem 3-tägigen Seminar hören Sie praxisnahe Inputs zum Thema Führung, bekommen handlungsnahe Werkzeuge an die Hand, können mindestens einen Praxisfall ins Coaching einbringen, erfahren etwas über die Wirkungsmöglichkeiten in Veränderungsprozessen und erhalten Impulse zur professionellen Persönlichkeitsentwicklung.

  • 04.03.2020
  • Ansbach
  • 830,62 €
1 weiterer Termin an diesem Ort

Der amerikanische Markt ist einer der weltweit größten für Medizinprodukte und für viele Hersteller ist der Schritt über den Atlantik die logische Konsequenz nach einer erfolgreichen Markteinführung Ihres Produkts in Europa. Anders als in Europa wird in Amerika die Zulassung von Medizinprodukten zentral über eine staatliche Stelle geregelt, die Food and Drug Administration (FDA). Wie auch in Europa verlangt die FDA von Herstellern ein Qualitätsmanagementsystem, allerdings entsprechenden die Anforderungen nicht unbedingt denen der ISO 13485. Die Bundesbehörde hat Ihre Erwartungen an ein Qualitätsmanagementsystem in der Quality System Regulation (QSR) formuliert und jeder, der Medizinprodukte auf dem amerikanischen Markt bereitstellen will, muss die entsprechenden Anforderungen erfüllen. Die QSR bildet einen flexiblen Rahmen, in dem jeder Medizinproduktehersteller sein Qualitätsmanagementsystem betreiben und an seine Bedürfnisse anpassen kann. Es umfasst beschriebene Strategien sowie Verfahren und Anweisungen, um Tätigkeiten von der Entwicklung bis zur Produktion - und darüber hinaus - umzusetzen. Weiterhin beschreibt es die Tätigkeiten zur Aufrechterhaltung des QMS selbst.

  • 28.04.2020
  • Ansbach
  • 830,62 €
1 weiterer Termin an diesem Ort

Mit den Grundlagen eines Qualitätsmanagementsystems nach ISO 13485 sind Sie bereits vertraut. Sie sind als Qualitätsmanagementbeauftragter ISO 13485 ggf. für die Einführung, die Realisierung, die Weiterentwicklung und Aufrechterhaltung sowie die ständige Überwachung des Qualitätsmanagementsystems und den damit einhergehenden erforderlichen Prozessen in Ihrem Unternehmen verantwortlich. Sie möchten nun Ihr Wissen und Ihre Kompetenzen für alle Aufgaben als Qualitätsmanagementbeauftragter ISO 13485 erweitern und für diese Position entsprechend qualifiziert werden. Als QMB für Medizinprodukte fungieren Sie als zentraler Ansprechpartner in allen Belangen des Qualitätsmanagements. Dabei sind Sie nicht nur der interne Ansprechpartner für Mitarbeiter und die oberste Leitung in Ihrem Unternehmen, sondern sind ebenfalls für externe Stellen, wie die Zertifizierungsstelle / Benannte Stelle und zuständige Behörden, der erste Kontakt. Diesen Stellen müssen Sie als QMB für Medizinprodukte ein funktionierendes QM-System nachweisen, welches unter Berücksichtigung der normativen und regulatorischen Anforderungen sichere Medizinprodukte zum Ergebnis hat.

  • 05.03.2020
  • Ansbach
  • 830,62 €
1 weiterer Termin an diesem Ort

Hersteller medizinischer Produkte müssen eine technische Dokumentation für ihre Medizinprodukte bei Benannten Stellen einreichen. Hier wird sie im Detail geprüft. Um den hohen Anforderungen der Richtlinie 93/42 EWG des europäischen Rates gerecht zu werden, unterstützt Sie die Checkliste zur technischen Dokumentation für Medizinprodukte gemäß Richtlinie 93/42/ EWG. Die technische Dokumentation ist oft Gegenstand von ISO 13485-Audits. Verantwortliche für technische Dokumentation stehen oft der großen Herausforderung gegenüber, Dokumente mit Ergebnissen aus dem gesamten Produktentstehungsprozess zu füllen. Dabei sind oft Fachwissen aus Medizin, Biologie, Chemie, Technik und Regularien von Nöten.

  • 16.03.2020- 17.03.2020
  • Ansbach
  • 856,80 €


Im Arbeitsalltag müssen Sie

  • verschiedene Projekte gleichzeitig steuern,
  • neue Maßnahmen anstoßen,
  • und dabei für effektive Arbeitsabläufe und die Abstimmung der MitarbeiterInnen untereinander sorgen.

Das verdichtet den Zeit- und Erfolgsdruck. Trotz Ihrer hohen Flexibilität stoßen Sie an Ihre körperlichen und mentalen Grenzen. Wenn dann noch Konflikte hinzukommen, sind Sie am Limit. In solchen Situationen macht es Sinn, sich einen „Boxenstopp“ in Form dieses Seminares zu gönnen und die Arbeitssituation aus der Distanz zu betrachten. Das ermöglicht Ihnen, sich Klarheit zu verschaffen über die Stressoren und neue Sicherheit zu gewinnen.

  • 14.10.2020
  • Ansbach
  • 830,62 €


Reinräume sind Räume, in denen die Konzentration von luftgetragenen Teilchen so gering wie möglich gehalten wird. Auch in den Biowissenschaften und der Medizintechnik finden Reinräume Anwendung. Schon bei der Konstruktion der Räume sollten EU-GMP-Leitfaden und DIN EN ISO 14644 beachtet werden. Bei der Produktion im Reinraum ist es essentiell, die Anzahl der Keime und Pathogene zu vermindern, um eine reine Herstellung von Medizinprodukten zu gewährleisten. Die neu veröffentliche Richtlinie (VDI 2083) beschreibt dabei unter anderem die sequentielle, mikrobiologische „Biokontaminationskontrolle“ nach DIN EN ISO 14698-2. 

  • 30.06.2020- 01.07.2020
  • Ansbach
  • 856,80 €


Zeiten kontinuierlicher Optimierungsprozesse (ver-) brauchen viel Einsatzkraft, Konzentration und Motivation. Persönliche Energie und Engagement sind gefordert. Oftmals füllen persönliche Erfolge diese energetischen Polster wieder auf. Immer wieder lassen diese im Alltag aber zu lange auf sich warten. Deshalb ist es vor allem für Zeiten systemischer und persönlicher Transformation wichtig, selbst aktiv zu werden. In diesem Seminar lernen Sie, in Eigen-arbeit für die persönliche Regeneration zu sorgen, die eigenen Ressourcen zu kennen und zu nutzen. Weiterhin ist es gut, ein Gespür für den Verbrauchsstatus zu entwickeln, um rechtzeitig gegensteuern zu können. So verfügen Sie über einen guten persönlichen Schutz im Alltag und bauen Ihre eigene Widerstandskraft (Resilienz) weiter aus.

  • 15.10.2020
  • Ansbach
  • 830,62 €


In dem eintägigen Kurs geben wir einen umfassenden Überblick über die Wirkung, die Anwendungsgebiete und den sicheren Nachweis von antimikrobiellen Materialien. Es werden die verschiedenen Modifikationsmöglichkeiten von Oberflächen erklärt und mögliche Anwendungsgebiete dargestellt, sowie die wichtigsten Methoden zum Nachweis präsentiert. Gerade im Klinikbereich spielen nosokomiale Infektionen eine immer größere Rolle. Vor allem Antibiotikaresistenzen machen Ärzten und Patienten das Leben schwer. Eine wirksame Waffe dagegen sind antimikrobielle Oberflächen, welche das Überleben und Vermehren von gefährlichen Keimen verhindern. Die Teilnehmerzahl ist limitiert, um einen regen und intensiven Austausch zwischen den Referenten und den Seminarteilnehmern zu ermöglichen. Nachfragen und Diskussionen sind explizit erlaubt und erwünscht.

  • 16.09.2020- 05.03.2021
  • Ansbach
  • 6.485,50 €


Heute geht es in den Unternehmen verstärkt darum, Menschen in einem sich rasch verändernden Umfeld mitzunehmen, zu fördern und zur Lösung hochkomplexer Themen zu befähigen. In Ihrer Rolle als HR´ler, Führungskraft oder Business-Coach sind Sie dadurch mehr denn je gefordert, einerseits agil und flexibel auf Bedarfe zu reagieren, und andererseits nachhaltige Personalentwicklung zu ermöglichen. In diesem Curriculum erarbeiten Sie sich daher den gezielten Einsatz von Coachingmethoden in Ihrem spezifischen Umfeld. Sie lernen, Coaching-Tools und -Strategien auf den jeweiligen Kontext hin zu optimieren und zur bestmöglichen Wirkung zu verhelfen.

1 2 3 4
Nach unten
Nach oben

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha