Seminare
Login / Registrieren

Seminare in Baden-Baden

Auf Seminarmarkt.de finden Sie aktuell 19 Seminare (mit 25 Terminen) in Baden-Baden mit ausführlicher Beschreibung und Buchungsinformationen:

Arbeits- und Gesundheitsschutz Arbeitssicherheit Teil I - Einsteiger-Seminar für alle Betriebsräte

  • 03.02.2020- 06.02.2020
    20 weitere Termine
  • Baden-Baden
  • 1.486,31 €


Dieses Seminar wendet sich an alle Mitglieder des Betriebsrats, insbesondere an die Mitglieder des Arbeitsschutzausschusses.

Mit Power durch die neue Amtszeit

  • 18.09.2018- 21.09.2018
    2 weitere Termine
  • Baden-Baden
  • 1.541,05 €


Betriebsratsarbeit bedeutet oft Stress, Ärger und Frustration. Viele Kollegen und auch Ihr Arbeitgeber unterschätzen die enorme Belastung durch Ihr neues Amt. Sie sitzen oft zwischen den Stühlen und müssen das nicht nur aushalten, sondern auch noch konstruktiv und nachhaltig gestalten. Um zu verhindern, dass die Betriebsratsarbeit und Ihr Job Sie auslaugen, auf Dauer krank machen und damit Sie für sich und die Belegschaft stark und leistungsfähig bleiben, haben wir für Sie in diesem Seminar nützliche Strategien und Tipps für eine gesunde Amtszeit zusammengestellt.

Arbeits- und Gesundheitsschutz Arbeitssicherheit Teil II - Aufbau-Seminar für alle Betriebsräte

  • 12.11.2019- 15.11.2019
    9 weitere Termine
  • Baden-Baden
  • 1.724,31 €


Dieses Seminar wendet sich an alle Mitglieder des Betriebsrats, insbesondere an die Mitglieder des Arbeitsschutzausschusses, die am Seminar Teil I teilgenommen haben oder über entsprechende Vorkenntnisse verfügen.

Schwerbehindertenvertretung Teil I - Aufgaben und Möglichkeiten der Schwerbehindertenvertretung (SBV)

  • 26.11.2019- 29.11.2019
    34 weitere Termine
  • Baden-Baden
  • 1.184,05 €


Das Seminar eignet sich für alle Mitglieder der Schwerbehindertenvertretung und Betriebsräte, die mit den besonderen Problemen (schwer-)behinderter Arbeitnehmer und den speziellen Schutzvorschriften befasst sind.

Vereinbarkeit von Job und BR-Mandat

  • 25.09.2018- 27.09.2018
    1 weiterer Termin
  • Baden-Baden
  • 1.184,05 €


Betriebsratsarbeit ist oft sehr fordernd, zeitaufwändig und arbeitsintensiv. Insbesondere nicht freigestellte Betriebsratsmitglieder müssen den Termindruck im Job und die Anforderungen des Betriebsratsmandats in Einklang bringen. Unter Umständen bleibt die Arbeit liegen, wodurch Unzufriedenheit und Stress aufkommen, oder die Betriebsratsarbeit findet gar in der Freizeit statt. Probleme, die weder vom Arbeitgeber noch von den Kollegen am Arbeitsplatz wahrgenommen werden. Als Folge der Doppelbelastung kann auch eine Benachteiligung in Ihrer wirtschaftlichen und beruflichen Entwicklung drohen, insbesondere bei Betriebsräten, die eine leistungsabhängige Vergütung beziehen. .

Wirtschaftsausschuss Teil I

  • 17.09.2018- 21.09.2018
    33 weitere Termine
  • Baden-Baden
  • 1.535,10 €


Rechte kennen - Informationen beschaffen - Betriebsrat unterstützen

Psychische Belastungen am Arbeitsplatz Teil I - Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrats

  • 03.06.2019- 06.06.2019
    18 weitere Termine
  • Baden-Baden
  • 1.544,62 €


Das Seminar wendet sich an alle Betriebsratsmitglieder und Schwerbehindertenvertreter, die auf eine Verbesserung der belastenden Situation am Arbeitsplatz hinwirken wollen.

Betriebsverfassungsrecht - Kompakt Teil I

  • 15.10.2018- 19.10.2018
    184 weitere Termine
  • Baden-Baden
  • 1.654,10 €


Kompakt und praxisnah: Der schnelle Einstieg ins neue Amt

Betriebsverfassungsrecht Teil I

  • 24.09.2018- 28.09.2018
    486 weitere Termine
  • Baden-Baden
  • 940,10 €


Fit für den Betriebsrat: Alles, was Sie für einen guten Start brauchen!

Suchterkrankungen im Betrieb II

  • 06.11.2018- 09.11.2018
  • Baden-Baden
  • 1.660,05 €


Umsatzvorgaben sind ein zentrales Steuerungsinstrument imAußendienst. Der Druck auf die Mitarbeiter, die gesteckten undregelmäßig erhöhten Ziele zu erreichen, ist in den vergangenen Jahrenkontinuierlich gestiegen. Der Betriebsrat muss daher in besondererWeise auf faire Zielvorgaben hinwirken und helfen, unzumutbaren odersogar unzulässigen Druck auf Außendienstler zu unterbinden. Dabeispielt der Umgang mit angedrohten Konsequenzen bei nicht erreichtenZielen ebenso eine Rolle wie die zunehmende Praxis der umfassendentechnischen Überwachung der Mitarbeiter im Außendienst.

1 2

Helfen Sie uns Seminarmarkt.de noch besser zu machen. Wir freuen uns auf Ihr Feedback. Feedback geben

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha