Seminare

Seminare zum Thema Baurecht

Auf Seminarmarkt.de finden Sie aktuell 119 Seminare (mit 337 Terminen) zum Thema Baurecht mit ausführlicher Beschreibung und Buchungsinformationen:

Nur Online-Angebote anzeigen

Webinar

  • 08.07.2020- 09.07.2020
  • online
  • 1.252,80 €
4 weitere Termine

Dieses Seminar vermittelt unter der Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung die wichtigsten Informationen im Zusammenhang mit dem Bau oder der Vermietung einer Immobilie.

  • 06.07.2020- 07.07.2020
  • Stuttgart
  • 1.392,00 €
22 weitere Termine

Dieses Seminar vermittelt unter der Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung die wichtigsten Informationen im Zusammenhang mit dem Bau oder der Vermietung einer Immobilie.

  • 18.11.2020- 19.11.2020
  • Dortmund
  • 868,84 €


Anforderungen an Planung und Errichtung von Lüftungstechnischen Anlagen

  • Gesetzliche Anforderungen an Lüftungstechnische Anlagen
    - Bedeutung gesetzlicher, technischer Regelwerke
    - Baurecht, EnEV, ArbStättV, BetrSichV
    - Anforderungen an Personalqualifikationen für Prüfungen
  • Bauliche, technische und hygienische Anforderungen
    - Lüftungs- und Klimatisierungssysteme
    - Planungsmaßgaben nach DIN EN 13779 und DIN EN 15251 im Kontext zur neuen Normenreihe DIN EN 16798, VDI 3803 und VDI 6022

Betrieb und Instandhaltung von Lüftungstechnischen Anlagen

  • Betrieb und Instandhaltung
    - VDI 3801, Instandhaltung nach DIN 31051, VDMA 24186, VDI 6022, AMEV
  • Inbetriebnahme und regelmäßige Inspektionen
    - Abnahmeprüfungen nach DIN EN 12599 (EN 12599:2013)
    - Hygieneinspektion nach VDI 6022, Energetische Inspektion, Prüfungen nach Baurecht

  • 04.09.2020
  • Frankfurt am Main
  • 595,21 €


Das Seminar führt die zentralen Faktoren für die Wertermittlung von Grundstücken und Immobilien zusammen. Sie befassen sich mit den baurechtlichen Grundlagen sowie der Bedeutung von Baulasten oder Altlasten auf den Wert des Grundstücks bzw. der Immobilie. Anhand von Beispielen wird die praktische Bedeutung verdeutlicht.

  • 20.11.2020
  • Wuppertal
  • 690,00 €


Die tägliche Baupraxis erfordert heute von allen Beteiligten solide Kenntnisse des zivilen Bauvertragsrechts. Auf Dauer genügt es dabei nicht, auf einmal Gelerntes zu vertrauen. Änderungen der Gesetzeslage - aktuell die Einführung eines gesetzlichen Bauvertragsrechts im BGB - und Vorgaben der Rechtsprechung machen es erforderlich, baurechtliches Wissen regelmäßig aufzufrischen. Nur so können eigene Forderungen erfolgreich durchgesetzt und Haftungsfallen vermieden werden.

  • 09.10.2020- 12.12.2020
  • Heilbronn
  • 2.900,00 €


Die moderne Hausverwaltung verlangt eine Fülle von Fachkenntnissen aus unterschiedlichen Rechtsgebieten. Daher behandelt dieser Zertifikatslehrgang aktuelles Wissen zum Miet-, Wohneigentums- und teilweise zum Baurecht. Die komplexen Zusammenhänge des Tagesgeschäfts eines Immobilienverwalters werden theoretisch und praxisnah anhand von Vorträgen, Fallbeispiele, Übungen, Diskussionen und Rollenspielen von Fachdozenten vermittelt.

  • 01.11.2021- 10.06.2022
  • Hamburg
  • 7.150,00 €
1 weiterer Termin

Meisterschule für Zimmerer am ELBCAMPUS

Von künftigen Zimmerermeistern erwarten Kunden wahre Meisterleistungen. Gefragt sind neben handwerklichem Geschick vor allem ein gutes konstruktives und räumliches Empfinden. In der Meisterschule für Zimmerer am ELBCAMPUS werden Sie praxisnah auf eine Führungsposition vorbereitet und erlernen alle dafür relevanten fachpraktischen und betriebswirtschaftlichen Kenntnisse.


HIER WEITERLESEN

  • 22.10.2020
  • Ostfildern
  • 620,00 €


> rechtliche Grundlagen: Normenstruktur, Rechtsgrundlagen; Verordnungen im Baurecht; Bauauflagen; Prüfgrundlagen, Abnahmeprüfungen > brandschutztechnische Anforderungen an die Leitungsanlagen > Normen, gesetzliche Richtlinien, Allgemeines> Stromquellen für Sicherheitsbeleuchtung: Batterietypen, Anforderungen an Batterieräume; Zentral-/Gruppenbatterieanlagen; Einzelbatterieleuchten> Lichttechnik: Anforderungen an Leuchten, Leuchtenkennzeichnung; Kennzeichnung von Rettungswegen; Ausführung/Erkennbarkeit von Rettungszeichen, Erkennungsweite; Beleuchtungsstärke, Blendung; Antipanikbeleuchtung> Wartung, Messung und Prüfung von Sicherheitsbeleuchtungen> allgemeine Anforderungen an Elektroanlagen gemäß VDE 0100 Teil 718

  • 06.10.2020
  • Wuppertal
  • 690,00 €


Vergabestellen und Bieter haben es im weiten Bauleistungsbereich zunächst mit der Planungsvergabe, dann mit der Bauleistungsvergabe zu tun, und im Anschluss an die Auftragserteilung mit der Abwicklung von Planungsverträgen auf der Grundlage der HOAI, und mit Bauleistungsverträgen auf Basis der VOB/B. Demgemäß bietet sich zunächst der Besuch von Grundlagenseminaren im Vergabebereich (VgV, UVgO, VOB/A) und im Auftragsbereich (HOAI, VOB/B) an, sodann ein Update-Seminar zur Erneuerung, Verfestigung und Vertiefung. Dies bietet das vorliegende Seminar; ein Update, eine Wiederholung und Vertiefung der zusammenhängenden Vergabe- und Vertragsvorschriften im Bauleistungsbereich. Dazu ist wichtig...

  • 22.09.2020
  • Köln
  • 707,60 €
1 weiterer Termin

Dieser eintägige Lehrgang dient zur vorgeschriebenen Wiederholung (alle 5 Jahre) des Kompetenznachweises für Fachkräfte für Feststellanlagen.

Feststellanlagen (FSA) an Brandschutztüren und -toren spielen im Brandfall eine wichtige Rolle. Sie müssen jederzeit sicher und fehlerfrei funktionieren. Für die jährliche Wartung von Feststellanlagen ist daher nach DIN 14677-2* eine spezielle Fachkunde in Form eines Kompetenznachweises erforderlich. Dieser ist durch den zweitägigen Lehrgang Fachkraft für Feststellanlagen zu erwerben. Nach DIN 14677-2 muss der Kompetenznachweis spätestens alle 5 Jahre wiederholt werden. Zu dieser vorgeschriebenen Auffrischung dient dieser eintägige Lehrgang.

Die Erstabnahme von Feststellanlagen darf nur durch Fachkräfte der Herstellerfirmen durchgeführt werden.

1 2 3 ... 12
Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha