Seminare
Seminare

Krankheitsbedingte Fehlzeiten & Arbeitsrecht - Fehlzeitenmanagement (Zertifikat)

Seminar - Unternehmensberatung für Betriebliches Gesundheitsmanagement

In diesem Seminar erhalten Arbeitgeber- & Arbeitnehmervertreter Antworten auf alle Ihre Fragen zum Umgang mit krankheitsbedingten Fehlzeiten im Unternehmen. Sie erfahren worauf Sie achten müssen und welche Möglichkeiten Sie haben den Fehlzeiten entgegen zu wirken. Unser Fachanwalt für Arbeitsrecht und Referent für betriebliches Eingliederungsmanagement gibt Ihnen Tipps zur Entgeldfortzahlung und zum Umgang mit arbeitsunfähigen Mitarbeitern…
Termin Ort Preis*
auf Anfrage auf Anfrage 712,81 €
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:
Erhalten Sie ausführlichere Informationen zum Seminarkonzept unter http://www.gesundheitsmanagement24.de/seminare/krankheitsbedingte-fehlzeiten-und-arbeitsrecht/.

1) Begriffsbestimmungen
  • Abgrenzung zwischen Arbeitsunfähigkeit und Krankheit
  • Definition: Schwerbehinderung & rechtliche Besonderheiten bei der Beschäftigung
  • Inhalt und Bedeutung von Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen
2) Fragen im Zusammenhang bei der Einstellung
  • Umfang des Fragerechtes zur Gesundheit
  • Untersuchungsrecht des Arbeitgebers
3) Fragen zum Entgeltfortzahlungsrecht
  • Umfang der Anzeige- und Nachweispflichten
  • Umgang mit Risiko- und Sportunfällen
  • Möglicherweise fehlerhafte AU-Bescheinigungen
4) Umgang mit arbeitsunfähigen Mitarbeitern
  •  Krankheit und Urlaub
  •  Verpflichtung zur Schaffung eines leidensgerechten Arbeitsplatzes
  •  Stufenweise Wiedereingliederung – Hamburger Modell
  •  BEM – Betriebliches Eingliederungsmanagement
  •  Pflichten des Mitarbeiters bei Arbeitsunfähigkeit
  •  Dokumentation der Arbeitsunfähigkeit
  •  Aufbau eines Fehlzeitenmanagements
5) Krankheitsbedingte Kündigung
  • Voraussetzungen einer krankheitsbedingten Kündigung
  • Unterscheidung der unterschiedlichen Fallgruppen,
              • Langzeiterkrankungen (z.B. Burnout) 
              • Häufige Kurzzeiterkrankungen 
              • Alkoholismus 
              • Dauerhafte Leistungsunfähigkeit
6) Einbeziehung des Betriebsrates bei Arbeitsunfähigkeit

 

7) Taktische Tipps im Umgang mit Arbeitsunfähigkeit von Mitarbeitern
Dauer/zeitlicher Ablauf:
1 Tag
Ziele/Bildungsabschluss:
  • Rechte, Pflichten und Gestaltungsmöglichkeiten im Umgang mit erkrankten Mitarbeitern kennen
  • Toolbox für Führungskräfte & Personaler in anspruchsvollen Führungssituationen erhalten
  • Tipps zum Umgang bei Arbeitsunfähigkeit von Mitarbeitern erfahren
Teilnahmevoraussetzungen:
keine
Lehrgangsverlauf/Methoden:
• Expertenvortrag von arbeitsrechtlichen Grundlagen und aktuellen Urteilen
• Schilderungen von Beispielen zur aktuellen Praxis in den Betrieben,
• Erfahrungsaustausch mit anderen Betrieben an Fallbeispielen,
• Diskurs von Teilnehmer-Fällen und Beratung,
• Betriebsspezifische Handlungsempfehlungen für die Praxis
Zielgruppe:
Personalreferenten, Personalleiter, Personalverantwortliche, Führungskräfte, Gesundheitsmanager, Geschäftsführer, Betriebsräte, Personalräte
Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha