Login / Registrieren

Vorsorgeberater/-in Biometrische Risiken IHK

  • Termin auf Anfrage
  • Feldkirchen-Westerham
  • 2.940,00 €


Mit der qualifizierten Vorsorgeberatung zur Absicherung biometrischer Risiken sichern sich Banken und Sparkassen nicht nur ein zusätzliches Geschäftsfeld, sondern auch eine nachhaltige Kundenbindung.

Aktuelle Rechtsprechung zu arbeitsrechtlichen Themen für die Personalabteilung

  • 04.09.2017
    43 weitere Termine
  • Walldorf
  • 940,10 €


Als verantwortungsvolle Fach- oder Führungskraft in der Personalabteilung müssen Sie wissen, welche Auswirkungen die aktuelle Rechtsprechung zu arbeitsrechtlichen Themen auf Ihre berufliche Praxis hat. Da viele arbeitsrechtliche Gesetze sehr ungenau verfasst sind, bringt in vielen Fällen erst die richterliche Entscheidung die entscheidende Klärung. Für eine erfolgreiche Personalarbeit ist eine genaue Kenntnis der aktuellen Rechtsprechung also unerlässlich. In diesem Seminar geben wir Ihnen hilfreiche Empfehlungen und Tipps für eine praxisorientierte und gesetzestreue Umsetzung der neuesten Entwicklungen in der Rechtsprechung.

NEU! Fluktuationen entgegenwirken - Mitarbeiter binden und gewinnen

  • 21.11.2017
    1 weiterer Termin
  • Chemnitz
  • 380,80 €


Mitarbeiter/-innen sind der wichtigste Produktionsfaktor in einem Unternehmen. Das Ringen zwischen den Unternehmen um Fachkräfte wird intensiver und härter. Die Angst, Schlüsselmitarbeiter zu verlieren, wächst. Erfahren Sie in diesem Seminar, welcher Möglichkeiten und Methoden es gibt, um in diesem Wettbewerb um die Ressource "Mensch" bestehen zu können. Lernen Sie Ihr Unternehmen aus der Sicht von Mitarbeitern und Bewerbern zu sehen und Ihre "Arbeitgeber-Marke" aufzubauen.

Arbeitsverhältnis und Rentengewährung (inkl. der zum 1.1.2017 eingeführten 'Flexi-Rente')

  • 16.10.2017
  • Wuppertal
  • 420,00 €


Sie erhalten einen Überblick über die verschiedenen Rentenarten unter Berücksichtigung der gesetzlichen Neuerungen im Rentenrecht einschließlich der zum 01.01.2017 eingeführten Flexi-Rente. Anschließend werden die Auswirkungen des Bezugs der einzelnen Rentenarten auf das bestehende Arbeitsverhältnis erläutert, aber auch Weiterbeschäftigungsmöglichkeiten bei Rentenbezug aufgezeigt. Sie erhalten einen fundierten Einblick in die maßgebenden rechtlichen Regelungen sowie die Verfahrensweise bei Rentenansprüchen, so dass die unterschiedlichen Fallkonstellationen bearbeitet und Anfragen von Mitarbeiterinnen/Mitarbeitern beantwortet werden können.

Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) - Bei richtiger Anwendung ein Gewinn für alle Beteiligten

  • Termin auf Anfrage
  • auf Anfrage


Der Gesetzgeber hat mit dem Betrieblichen Eingliederungsmanagement ein Instrument geschaffen, das das Ziel hat, den Ursachen von Arbeitsunfähigkeitszeiten der Beschäftigten nachzugehen, die Arbeitsunfähigkeit (AU) zu überwinden und einer erneuten AU vorzubeugen. - Allerdings gibt es in vielen Unternehmen noch Unsicherheiten in Bezug auf Ziel, Ablauf und Konsequenzen des BEM. Dieses Seminar hat zum Ziel, das Verfahren in seinem Sinn, seinen rechtlichen und organisatorischen Rahmenbedingungen und in seinen kommunikativen Gestaltungsmöglichkeiten kennen zu lernen.

Leistungsentgelt, Zielvereinbarung und flexible Arbeitszeiten - TVöD -

  • 13.11.2017- 16.11.2017
  • Ofterschwang
  • 1.712,41 €


Alle Betriebsräte und Personalräte von Betrieben, auf deren Arbeitsverhältnisse der TVöD anzuwenden ist.

Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) kompakt: Die 1-Tages-Veranstaltung.

  • firmenintern
  • 1.785,00 €


Das BEM wirft viele Fragen auf: Was muss wie und wann umgesetzt werden, wer ist zu berücksichtigen und welche Maßnahmen gibt es? Und wie sieht es eigentlich mit dem Kündigungsschutz oder mögliche Folgen aus, wenn das BEM gar nicht oder nicht ordnungsgemäß umgesetzt wird? Genau diese Fragen werden kompakt in der Veranstaltung aufgegriffen und beantwortet. Als Referent steht Ihnen der Gesundheitswissenschaftler Stefan Missal zur Verfügung, der sowohl jahrelange Berufserfahrung hat als auch über dieses Thema wissenschaftlich arbeiten. Darüber hinaus ist er ein hervorragender Entertainer. Top-Bewertungen: TUI, Vesuvius, insa, Starbucks, BKK VBU,Roche AG, HR Forum, GEK Barma, PIN AG u.v.m.

Langzeit- und Lebensarbeitszeitkonto - Erfolgsmodell für den Übergang in den Ruhestand

  • 29.01.2018- 31.01.2018
  • Berlin
  • 1.284,01 €


Das Seminar wendet sich an Betriebsratsmitglieder aus allen Betrieben, die ein Langzeit- oder Lebensarbeitszeitkonto einführen oder bereits bestehende Regelungen verbessern wollen.

Rentenberechnung in der gesetzlichen Rentenversicherung – Praktikum

  • 10.10.2017- 11.10.2017
  • Mannheim
  • 1.416,10 €


Anhand praktischer Berechnungsbeispiele wird die konkrete Rentenberechnung geübt. Die Teilnehmer /-innen werden nach dem Seminar in der Lage sein, die Rentenansprüche ihrer Mitarbeiter zu berechnen und die Kollegen damit sachgerecht aufzuklären. Aktuelle Rechtsänderungen und deren Auswirkungen werden umfassend erläutert u. a. Reform der Erwerbsminderungsrenten 2001, AVmG, AVmEG, RV-Nachhaltigkeitsgesetz, AltEinkG, RV-Altersgrenzenanpassungsgesetz, Flexi-RentenG, BetrStärkG …).

Praxis des Teilzeit- und Befristungsgesetzes -

  • 06.11.2017- 08.11.2017
  • Gelsenkirchen
  • 1.295,91 €


Alle Betriebsratsmitglieder, die mit der Befristung von Arbeitsverträgen, Teilzeitarbeit oder mit dem Anliegen von Beschäftigten an einer Veränderung ihrer individuellen Arbeitszeit befasst sind.
1 2 3 ... 14
OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier