Seminare

Seminare zum Thema Suchtprävention

Auf Seminarmarkt.de finden Sie aktuell 65 Seminare (mit 218 Terminen) zum Thema Suchtprävention mit ausführlicher Beschreibung und Buchungsinformationen:

  • 07.10.2019- 11.10.2019
  • Berlin
  • 1.654,10 €


Praktische Suchtprävention im Betrieb

  • 09.04.2019- 12.04.2019
  • Brühl
  • 1.775,48 €


Alle Betriebsratsmitglieder, die sich mit dem Thema Alkohol und Sucht im Betrieb intensiv auseinandersetzen und die Seminare Drogen-, Alkohol- und Suchtkrankheiten Teil I und Teil II besucht haben oder über entsprechende Vorkenntnisse verfügen.

  • 08.07.2019- 12.07.2019
  • Dresden
  • 1.654,10 €


Alkohol- und andere Suchterkrankungen

  • 09.04.2019- 12.04.2019
  • Mainz
  • 1.782,62 €


Alle Betriebsratsmitglieder, die sich mit dem Thema Alkohol und Sucht im Betrieb intensiv auseinandersetzen und das Seminar Drogen-, Alkohol- und Suchtkrankheiten Teil I besucht haben oder über entsprechende Vorkenntnisse verfügen.

  • 14.10.2019- 17.10.2019
  • Offenbach am Main
  • 1.700,51 €


Das Seminar richtet sich an alle Betriebsratsmitglieder und Schwerbehindertenvertreter, in deren Betrieben Alkohol- und Suchtprobleme auftreten.

  • 29.03.2019
  • München
  • 821,10 €


Suchterkrankungen stellen Unternehmen vor schwierige Herausforderungen. Nicht nur, weil sie Fehlzeiten und Kosten verursachen. Häufig geht es vielmehr um die Frage, wie mit Suchterkrankten im betrieblichen Umfeld umzugehen ist. Führungskräfte stehen vor Fragen, welche Anzeichen es gibt oder wie sie damit umgehen können, dass es in den meisten Fällen keine (Krankheits-)Diagnose gibt. Dieses Seminar gibt Einblicke aus der Sicht eines ehemals Betroffenen und Antworten auf wichtige Fragen zum Thema Sucht im Unternehmen.

  • 03.09.2019- 05.09.2019
  • Mainz
  • 950,81 €


Gesundheit und Wohlbefinden am Arbeitsplatz verbessern
Steigende Arbeitsbelastung, Zeitdruck und ein schlechtes Betriebsklima können sich auf die Gesundheit von Arbeitnehmern auswirken und das sowohl körperlich als auch psychisch. Gerade die Zahl von Burnout-Fällen und psychischen Störungen steigt kontinuierlich, wie die jährlichen Meldungen der Krankenkassen zeigen. Durch den demographischen Wandel und das dadurch bedingte erhöhte Renteneintrittsalter müssen in den Betrieben auch Formen des altersgerechten Arbeitens gefunden werden. Mit der Einführung eines umfassenden Gesundheitsmanagements in Ihrem Betrieb können Sie als Betriebsrat diesen Herausforderungen gezielt entgegentreten.

  • 07.06.2019
  • Frankfurt am Main
  • 1.178,10 €


- Aufgaben, Rechte und Pflichten des Geldwäschebeauftragten
- Konsequenzen aus dem Geldwäschegesetz und den aktuellen Entwicklungen (z.B. BaFin AuA)
- Die Zentrale Stelle nach § 25h KWG
- Risikoanalyse nach GwG
- Erfordernisse für KYC

  • 17.05.2019
  • München
  • 195,00 €


Nicht nur als Voraussetzung für den AEO bzw. den Zugelassenen Ausführer ist ein Internes Kontrollsystem wichtig. Auch zur Prävention von Verstößen eignet sich die Einführung eines IKS.

  • Termin auf Anfrage
  • Ort auf Anfrage
  • 1.889,00 €


Ziel der Weiterbildung ist es, unter Berücksichtigung der Vorkenntnisse und Zugangsvoraussetzungen, Grundlagenwissen sowie wichtige Mindestkompetenzen zu vermitteln. Sie Erlernen spezielle Kenntnisse über gerontopsychiatrische Erkrankungen, Betreuungs- und Therapieansätze, Prävention, Assessmentverfahren. Nach dieser Weiterbildung ?- Gerontopschiatrische Pflege Teil I sollen Sie in der Lage sein, bei einer würdevollen Betreuung und Therapie von Klienten mit gerontopsychiatrischen Erkrankungen in voll- und teilstationären, sowie in ambulanten Einrichtungen mitzuwirken und eine bestehenden Beratungs- und Betreuungsstruktur, bei der Versorgung von gerontopsychiatrisch erkrankten Klienten, zu unterstützen.
1 2 3 ... 7

Helfen Sie uns Seminarmarkt.de noch besser zu machen. Wir freuen uns auf Ihr Feedback. Feedback geben

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha