Seminare

Supply Chain Management

Seminar - TrainingsManufaktur

Machen Sie sich vertraut mit der Königsdisziplin in Sachen Operational Excellence! Anhand des Action Learning-Ansatzes führen wir Sie interaktiv in das komplexe Thema Supply Chain Management ein.
Termin Ort Preis*
23.09.2020- 25.09.2020 Hamburg 2.391,90 €
16.11.2020- 18.11.2020 Hamburg 2.391,90 €
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:

Globale Lieferketten, Just-in-Time - Logistik sowie eine flexible Variantenvielfalt in Top-Qualität und zu verbindlichen Terminen - das sind nur einige der Herausforderungen moderner Produktions- und Lieferketten. In diesem Umfeld suchen Sie neue Impulse, konkrete Methoden, anwendbare Tools sowie Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch. Dabei wollen Sie:

  • die interne Position des Supply Chain Managements stärken,
  • die Datenbasis vereinheitlichen und somit aussagekräftigere Auswertungen durchführen,
  • die Durchlaufzeiten reduzieren und die Liefertermintreue erhöhen
  • sowie der Marktmacht einiger Kunden und Zulieferer mehr entgegensetzen?

Mit Supply Chain Management optimieren Sie nicht nur die internen Prozesse, sondern meistern auch die Integration der Zulieferer und Kunden in die gesamte Wertschöpfungskette.

Unser Intensivseminar Supply Chain Management richtet sich an Manager, die konkrete und umsetzbare Supply Chain Werkzeuge und Methoden suchen. Durch den fachlichen Erfahrungsaustausch in der Gruppe, zahlreiche Best-Practice Beispiele, konkrete Implementierungskonzepte sowie die individuelle Diskussion persönlicher Handlungsalternativen gewinnen Sie Expertenwissen, mit dem Sie sich Ihren Herausforderungen stellen.

Anhand unseres erlebnisorientierten Action Learning - Ansatzes mit LEGO© Simulationen vermitteln wir Ihnen handlungs- und praxisorientiert die für Sie wichtigsten Methoden des Supply Chain Managements.

Modul 1: Grundlagen 
Einführung, Abgrenzung, Zielsetzung | Einführung in die Simulation

Modul 2: Supply Chain Strategien
strategische Gestaltung von Wertschöpfungsketten (u.a. Lebenszyklus, Marktpositionierung, ABC-XYZ-Analysen, Variantenbildung, Gleichteilestrategie) | Anforderungen an die Kernprozesse | Beschaffungsstrategien: Einkaufsmanagement (u.a. make or buy, Bundling) | Fertigungsstrategien: Lean Management, Standortplanung | Distributionsstrategien: Warteschlangentheorie, Heuristiken, Simulationen | Kooperation und Diversifikation | Exkurs: Green Supply Chain

Modul 3: Supply Chain Controlling
Kennzahlen (u.a. OTIF/Servicegrad, Durchlaufzeiten, Bestände, Auslastung) | SCOR-Modell | Supply Chain Scorecard | Exkurs: Messsysteme | grundlegende Steuerungssysteme (u.a. Planen, Berichten) | Business Case

Modul 4: interne Wertschöpfungsketten
Operatives Lean Management, Anlagenmanagement, Total Productive Management (TPM) | 5S | Muda, Mura, Muri | Rüstzeiten (SMED) | Instandhaltung (TPM) | Push- und Pull-Produktion | Kanban | single piece flow | Jidoka | Wertstromanalyse

Modul 5: externe Wertschöpfungsketten
Bullwhip-Effekt | Waren- und Informationsströme | Prognose und Planung | Bestellmengenkonzepte | Lagerkonzepte (z.B. Vendor Managed Inventory) | Vertragsgestaltung | Überblick zu IT-Lösungen

Dauer/zeitlicher Ablauf:
3 Tage
Ziele/Bildungsabschluss:
Teilnahmezertifikat
Teilnahmevoraussetzungen:
Für das Seminar sind keine Vorkenntnisse notwendig.
Lehrgangsverlauf/Methoden:
Wir haben speziell für dieses Seminar eine eigene Unternehmenssimulation basierend auf LEGO© Technic entwickelt. Sie nehmen dabei verschiedene Rollen ein und werden schon nach kurzer Zeit vergessen, dass es sich eigentlich "nur" um eine Simulation handelt. So können Sie Ihre Ideen und Lösungsansätze ausprobieren. Durch das Action Learning werden die Inhalte emotional verankert und bleiben besser hängen.
Zielgruppe:

Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Einkauf, IT, Logistik, Produktion, Planung, Supply Chain sowie Vertrieb

Mit Abschluss des Seminars sind Sie in der Lage, Verbesserungsprojekte besser zu priorisieren und zielorientiert anzugehen sowie Risikofaktoren wirksamer zu begegnen.

Unternehmensberater und Prozessoptimierer

Erweitern Sie Ihr Portfolio und erhalten Sie als Berater eine Palette von Methoden und Werkzeugen, die Sie in Projekten wirksam für Ihre Kunden einsetzen können.

Seminarkennung:
011321
Nach unten
Nach oben

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha