Login / Registrieren

Die Führungskraft als Konfliktmoderator. Offene und latente Konflikte souverän lösen.

  • Termin auf Anfrage
  • auf Anfrage


Konflikte entstehen z. B. immer dann, wenn gegensätzliche Interessen aufeinander stoßen und sich keine der beteiligten Parteien auf die andere zubewegt. Konflikte rauben den Mitarbeitern Energie und erschweren ihre Zusammenarbeit erheblich. Darüber hinaus führen sie bei den Betroffenen zu Spannungen, die oft als unangenehm empfunden werden und die Arbeitsmotivation sinken lassen. http://www.coaching-und-training.de/Training/TrainOffene/Konfliktmoderator/konfliktmoderator.html

Kreativ visualisieren und den eigenen Visualisierungsstil finden in der Konfliktmoderation

  • 30.11.2017- 01.12.2017
  • Köln
  • 583,10 €


Visualisierung ist ein elementares Handwerkszeug für die Konfliktklärung und -moderation. Sie bietet den roten Faden, der Vertrauen bildet und dem Mediator/Moderator hilft, Struktur und den Überblick zu behalten. In den zwei Tagen beschäftigen Sie sich intensiv mit den grafischen Aspekten der Visualisierung in der mediativen Prozessgestaltung (Mediation, Moderation, Cooperative Praxis). Sie benötigen keine künstlerische Begabung, um einen für sich passenden Stil zu finden. Sie lernen mit Schrift, Symbolen, Figuren und Grafiken visuell „den Prozess auf’s Papier zu bringen“ Darüber hinaus setzen Sie sich eingehend mit Kreativität und Kreativitätstechniken auseinander.

Konfliktmoderation für Führungskräfte

  • 05.09.2018- 06.09.2018
    13 weitere Termine
  • Hamburg
  • 1.166,20 €


Das Klären von Konflikten zwischen Mitarbeitenden: Führungskräfte immer wieder in diese Rolle. Dann gilt es festgefahrene Positionen zu lockern, auf Empfindlichkeiten und Befindlichkeiten mit viel Fingerspitzengefühl Rücksicht zu nehmen und zerstrittene Parteien wieder in den Dialog zu führen. Das ist nichts, was man als Führungskraft „einfach so kann“. Man muss es erlernen und es muss geübt werden.
In diesem Workshop erfahren Sie, wann Sie als Führungskraft in der Rolle als Konfliktmoderator oder –moderatorin gefragt sind. Sie erleben sich in der Rolle als „neutraler“ Vermittler und Vermittlerin und erlernen das Handwerkszeug für eine gelungene Konfliktmoderation

Konfliktmoderation 3: Teamkonflikte klären

  • 25.01.2018- 27.01.2018
  • Beilngries
  • 1.487,50 €
    1.428,00 €


Führungswechsel, Arbeitsüberlastung, Missverständnisse ... Konflikte können viele Ursachen haben. Konflikte im Team kosten aber zu viel Kraft, Zeit und Geld, als dass man sie hinnehmen könnte. Was aber tun? Wie geht man ganz konkret vor zur Klärung eines Konfliktes im Team? 

Konfliktcoaching: Grundlagen der Mediation

  • Termin auf Anfrage
    1 weiterer Termin
  • Augsburg
  • auf Anfrage


Wenn ein Coachee eine Beratung aufsucht, liegt dem meist ein innerer und/oder äußerer Konflikt zugrunde. Im Coaching versuchen wir, diesen Konflikt zu erhellen und den Coachee darin zu unterstützen, nachhaltige Lösungen zu finden. Das Gleiche geschieht im Konfliktcoaching zwischen zwei Personen. Die Herausforderung für den Coach besteht darin, gegenseitige Verständigungsprozesse anzuregen und die Konfliktdynamik zwischen den Beteiligten in den Prozess zu integrieren.

Mediation - Pragmatische Konfliktlösung

  • 09.04.2018- 13.04.2018
  • Gmund a. Tegernsee
  • 2.975,00 €


Konflikte sind Alltag. Nur führen sie oft in Sackgassen, lähmen das Vorwärtskommen, belasten Vertrauen. Mediation verhilft klar und schnell zu Vereinbarungen, mit denen beide Parteien wieder miteinander leben und arbeiten können.

Sie trainieren in diesem Seminar, unterschiedliche Sichtweisen zu identifizieren, dahinterliegende Interessen zu finden und tragfähige Lösungen auszuhandeln. Sie üben dabei in unterschiedlichen Konstellationen, entweder in der Rolle eines neutralen Mediators oder als einer von zwei Betroffenen. Sie erhalten Anleitungen und Demonstrationen der Methoden und üben sowohl an Gallbeispielen als auch an eigenen Situationen.

Wirtschaftsmediator (IHK)

  • 01.03.2018- 05.05.2018
  • Koblenz
  • 4.080,00 €


Ziel der Weiterbildung ist es, den Teilnehmern das Wissen und die Techniken für die Tätigkeit als Wirtschaftsmediator zu vermitteln. Dazu werden in einer praxisorientierten Ausbildung die Methoden und Techniken der Wirtschaftsmediation, Kenntnisse zu Kommunikation, Konfliktmanagement und Verhandlung vermittelt.

Systemische Mediatoren-Ausbildung

  • 16.02.2018- 03.06.2018
  • Hamburg
  • 4.641,00 €


NaviKon® orientiert sich am spezifischen Entwicklungsprozess von Auseinandersetzungen und verbindet bewährte Strategien aus der Konfliktforschung mit praktischen Erfahrungen aus der Konfliktmoderation in Organisationen und Teams. Konfliktsituationen werden dabei aus systemischer Sicht betrachtet.

Konfliktcoaching: Individuelle Beratung bei Konflikten

  • Termin auf Anfrage
  • auf Anfrage


Konflikte zwischen Personen bzw. in Teams können durch Demotivation, Widerstände, Fehlzeiten oder Kündigung von Leistungsträgern rasch Kosten bis in sechsstelliger Höhe verursachen. Die rechtzeitige Einschaltung eines neutralen Beraters bzw. Coachs zur Konfliktbewältigung hilft u.a. schwierige Situationen zu entschärfen, die Zusammenarbeit zu verbessern, den Zusammenhalt zu stärken und künftigen Problemsituationen vorzubeugen.

Mediation - Führungskräfte und Projektleiter managen Konflikte

  • 22.04.2018- 27.04.2018
  • Lenggries
  • 2.796,50 €


In diesem Seminar lernen Sie verschiedene Konfliktarten, Diagnoseformen und Gesetzmäßigkeiten in der Entwicklung von Konflikten kennen. Sie fördern Ihr Bewusstsein für Konfliktursachen und erlernen verschiedene Formen der Konfliktbearbeitung. Sie erhöhen Ihre Beraterkompetenz im Umgang mit Konflikten anhand aktueller, eigener Konfliktsituationen.
1 2 3 ... 9

Helfen Sie uns Seminarmarkt.de noch besser zu machen. Wir freuen uns auf Ihr Feedback. Feedback geben

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein: captcha






Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:
captcha