Seminare

Seminare zum Thema Mediation

Auf Seminarmarkt.de finden Sie aktuell 188 Seminare (mit 465 Terminen) zum Thema Mediation mit ausführlicher Beschreibung und Buchungsinformationen:

  • 21.08.2019- 24.08.2019
  • Hamburg
  • 3.510,50 €
1 weiterer Termin

  • Termin auf Anfrage
  • Essen
  • 3.500,00 €


Gruppen, Teams, Vereine oder Organisationen - der Mensch ist in vielen sozialen Netzen fest verwurzelt. Egal, ob im beruflichen oder privaten Umfeld, überall wo Menschen zusammenkommen, treffen auch unterschiedliche Meinungen, Interessen und Bedürfnisse aufeinander, die zu Konflikten führen können: die Bedeutung professionellen, außergerichtlichen Konfliktmanagements wächst.In Kooperation mit dem Bundesverband der Mediation in Wirtschaft und Arbeitswelt (BMWA®) führt die BCW Weiterbildung die Zertifizierungsausbildung zum/zur Mediator/in durch.

  • 05.09.2019- 06.09.2019
  • Köln
  • 702,10 €


Mediationsfortbildung in 3 Modulen (einzeln buchbar)


Innerbusiness Mediation, Organisationsmediation

Modul 1: Mediation und Führung 2 Tage (05./06.09.2019)
Modul 2:  Mediation in Gruppen und Teams 2 Tage (27./28.06.2019)


Interbusiness Mediation, Mediation zwischen Organisationen

Modul 3: Mediation und Recht 2 Tage (14./15.06.2019)

 

  • Termin auf Anfrage
  • Darmstadt
  • 2.900,00 €


Die Mediation stellt den Weg zu einer konstruktiven Lösung in konfliktbehafteten Situationen dar, bei der beide Streitparteien als Gewinner hervorgehen. Mediation meint ein außergerichtliches Konfliktlösungsverfahren, das durch einen neutralen, nicht entscheidungsbefugten Dritten angeleitet wird. Grundsätzlich sind das Wissen und die Fertigkeiten aus der Mediation in allen Lebensbereichen, insbesondere auch in den konventionellen Streitverfahren anwendbar. Präsenzort: Der Präsenzort wird nach Abschluss der Anmeldephase bekannt gegeben.

  • 21.10.2019- 22.10.2019
  • Feldkirchen-Westerham
  • 950,00 €


In diesem Training erlernen Sie Konflikte in eine konstruktive Entwicklung umzuwandeln. Sie stärken eine wertschätzende und konfliktbejahende Unternehmenskultur. Und Sie verbessern die Qualität der Zusammenarbeit durch Werkzeuge der Gewaltfreien Kommunikation und Mediation.

  • 27.06.2019- 28.06.2019
  • Köln
  • 702,10 €


Innerbusiness Mediation, Organisationsmediation

Modul 2:  Mediation in Gruppen und Teams
2 Tage (27./28.06.2019)

Mediationsfortbildung in 3 Modulen (einzeln buchbar):


Innerbusiness Mediation, Organisationsmediation
Modul 1: Mediation und Führung 2 Tage (05./06.09.2019)


Interbusiness Mediation, Mediation zwischen Organisationen
Modul 3: Mediation und Recht 2 Tage (14./15.06.2019)

 

  • 08.10.2019- 11.10.2019
  • Düsseldorf
  • 1.178,10 €


Supervision und Fallbearbeitung für ausgebildete Mediatoren

  • 19.11.2019- 21.11.2019
  • Freising
  • 1.069,81 €


Als Betriebsrat Konflikte wirkungsvoll lösen und aktiv vermitteln

Konflikte sind in jedem Betrieb bedeutsam. Auch für den Betriebsrat sind Konflikte an der Tagesordnung. Der Betriebsrat ist deshalb gefordert, z. B. bei der direkten Beteiligung an einem Konflikt gegenüber dem Arbeitgeber oder als Vermittler zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Die Klärung der Rolle des Betriebsrats ist ein entscheidender Faktor für erfolgreiches Konfliktmanagement. Das Intensiv-Seminar verdeutlicht konkrete Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrats und ermöglicht Ihnen, bei schwierigen Konflikten handlungsfähig zu bleiben.

  • firmenintern
  • Ort auf Anfrage
  • auf Anfrage


Mediation ist ein Schlichtungsverfahren, das immer häufiger auch innerbetrieblich zur Konfliktbearbeitung genutzt wird. Dazu werden geeignete Mitarbeiter zu internen Mediatoren qualifiziert, die als Anlaufstelle bei Konflikten zwischen Kollegen, zwischen Mitarbeitern und Vorgesetzten oder auch zwischen Teams zur Verfügung stehen.

  • 11.11.2019- 15.11.2019
  • Gmund a.Tegernsee
  • 2.975,00 €


Konflikte sind Alltag. Nur führen sie oft in Sackgassen, lähmen das Vorwärtskommen, belasten Vertrauen. Mediation verhilft klar und schnell zu Vereinbarungen, mit denen beide Parteien wieder miteinander leben und arbeiten können.

Sie trainieren in diesem Seminar, unterschiedliche Sichtweisen zu identifizieren, dahinterliegende Interessen zu finden und tragfähige Lösungen auszuhandeln. Sie üben dabei in unterschiedlichen Konstellationen, entweder in der Rolle eines neutralen Mediators oder als einer von zwei Betroffenen. Sie erhalten Anleitungen und Demonstrationen der Methoden und üben sowohl an Gallbeispielen als auch an eigenen Situationen.

  • 01.07.2019
  • Köln
  • Gratis


Informationsabend zur Mediationsausbildung Schwerpunkt Wirtschaft

Susanne Fest stellt sich und ihr Institut vor.



Ein einführender, kostenfreier Infoabend gibt Ihnen einen ersten Einblick in die Mediation und unsere Arbeitsweise. Susanne Fest beantwortet Ihnen gerne all Ihre Fragen zum Inhalt und zur Organisation der Ausbildung.
Sie beinhaltet 6 Module á 3 Tage (jeweils Donnerstag bis Samstag) mit insgesamt 130 Zeitstunden. Beginn ist jeweils zum Frühjahr und zum Herbst eines jeden Jahres. Termine und weitere Informationen finden Sie hier im Seminarmarkt und auf unserer Homepage unter www.mediationfest.de.

Wir freuen uns über eine kurze formlose Anmeldung per Telefon oder E-Mail.
1 2 3 ... 19
Nach oben

Helfen Sie uns Seminarmarkt.de noch besser zu machen. Wir freuen uns auf Ihr Feedback. Feedback geben

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha