Seminare

Betriebliches Eingliederungsmanagement kompakt

Seminar - GIB21 Gesundheit im Betrieb

Das Seminar Betriebliches Eingliederungsmanagement kompakt, bietet ihnen ein dreitägiges Intensivtraining. Zielgruppen sind sowohl die Praktiker, als auch die Einsteiger in die Thematik des Betrieblichen Eingliederungsmanagements. In unserem Seminar erhalten Sie einen Werkzeugkasten bestehend aus: Arbeitsrecht, Sozialrecht und Maßnahmenplanung, Organisation und Kommunikation, sodass Sie optimale Vorraussetzungen für ein gelungenes Eingliederungsmanagement geschaffen können.
Termin Ort Preis*
firmenintern auf Anfrage 1.090,00 €
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:

Dieses Seminar soll Sie rüsten, wenn es darum geht, Voraussetzungen für ein gelungenes Eingliederungsmanagement zu schaffen. In drei Tagen verbinden wir fachlichen Input mit Erfahrungsaustausch und lösungsorientierter Fallarbeit. Anhand zahlreicher Beispiele aus Ihrer und unserer Beratungspraxis vermittelt das Seminar, wie ein strukturiertes, effizientes Vorgehen im BEM gelingt. Von der Feststellung der Anspruchsberechtigung bis zum Abschlussgespräch mit dem BEM-Berechtigten erarbeiten wir Schritt für Schritt, durch welche verhaltens- oder verhältnispräventiven Maßnahmen, sowie Förderleistungen verschiedener Sozialleistungsträger, die Eingliederung gelingt. Wir betten den BEM-Prozess arbeitsrechtlich ein und prüfen kollektiv- wie individualrechtliche Handlungsmöglichkeiten. Sie erfahren viel über die Erfolgs- und Scheiternskriterien im Eingliederungsprozess und wie Sie durch eine vertrauensvolle, verbindliche Kommunikation gefährliche Klippen umschiffen. Zusätzlich stellen wir Ihnen Arbeitshilfen und Tools vor, die Ihren Verwaltungsaufwand reduzieren.

 
Arbeitsrecht im BEM
  •  Wann ist ein BEM ein BEM? Inhalte und Zumutbarkeit aus Arbeitgeberperspektive. Verantwortung und Mitwirkung aus Arbeitnehmerperspektive.
  • Datenschutz und Schweigepflicht: Zusammenarbeit mit dem Betriebsarzt oder anderen Instanzen im BEM
  • Mitbestimmungsrechte

Betriebliche Organisation im BEM
  • Organisationsstruktur eines zielführenden BEM-Prozesses
  • Aufgabenteilung, Dokumentationsleitlinien und Zeitmanagement
  • Effizienz im BEM: Arbeitshilfen, Software, Formulare und Tools
  • BEM-Akten führen und aufbewahren
  • Überwachung der Maßnahmen und Erfolgskontrolle

Maßnahmenplanung und sozialrechtlicher Leistungsgewährung
  •  Überbetriebliches Netzwerk und Wissensmanagement im BEM
  • Leistungsangebote der Integrationsfachdienste und Integrationsämter
  • Zusammenarbeit und Leistungserbringung der Sozialversicherung als Rehaträger
  • kostenfreie) Beratungsleistungen anderer externer Institutionen
  •  Besonderheiten der Antragstellung und Umgang mit ablehnenden Bescheiden

Kommunikation im BEM
  • Rollenklärung: Wie Sie zu einem klaren Rollenverständnis im BEMProzess kommen, auch wenn Sie mehrere Hüte gleichzeitig tragen
  • Situationserhebung: Verschiedene Formen der Leistungs-Diagnostik selbst anwenden und ggf. weitere Stellen einbinden.
  • Besondere Gesprächssituationen: Die Tücken im Umgang mit medizinischen Diagnosen, Widersprüchen, akuten Krisen und Stillstand im BEM-Prozess.



Handout: Die Seminarpräsentation als PDF, Info-Materialien und Tools werden digital zur Verfügung gestellt.

Verpflegung: Getränke und ein Imbiss sind im Seminarpreis enthalten.


Teilnehmergebühr
  • Standardpreis: 1090 Euro incl. MwSt.
  • Mehrere Mitarbeiter p. Unternehmen: 1025 Euro incl. MwSt.
  • Selbstzahler: 930 Euro incl. MwSt.

Die Fortbildung ist seitens der DGUV mit 14 Punkten für die Rezertifizierung von CDMP anerkannt.

Dauer/zeitlicher Ablauf:
9 Uhr - 16:30 Uhr
Zielgruppe:
Eingliederungsberater, CDMP Certified Disability Management Professional, Integrationsteams, Personalverantwortliche, HR-Mitarbeiter, SBV, Schwerbehindertenvertretung,  Betriebsräte, Arbeitsmediziner, Führungskräfte, BEM-Berater, Personalsachbearbeiter/innen, BEM-Beauftragte, Personalrat und weitere interessierte.
Seminarkennung:
BEM_015
Nach unten
Nach oben

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha