Seminare

Seminare zum Thema Betriebsklima

Auf Seminarmarkt.de finden Sie aktuell 125 Seminare (mit 460 Terminen) zum Thema Betriebsklima mit ausführlicher Beschreibung und Buchungsinformationen:

Nur Online-Angebote anzeigen

  • 05.10.2020- 07.10.2020
  • Hamburg
  • 1.535,10 €
1 weiterer Termin

Die Zufriedenheit von Mitarbeitern ist ein Erfolgsfaktor für Unternehmen. Dennoch mangelt es in vielen Betrieben an einem Bewusstsein dafür. Psychische Belastungen sind daher die Konsequenz und Krankheitsursache Nr. 1 in Deutschland. Allein das wäre ein ausreichender Grund dem Betriebsklima mehr Aufmerksamkeit zu schenken, denn es ist quasi die Messgröße für den gesundheitlichen Zustand des Betriebes. Im Seminar lernen Sie, wo Sie als Betriebsrat ansetzen können um das Thema Betriebsklima und betriebliche Gesundheit zu fördern. Sie sehen das Thema Betriebsklima in einem Zusammenhang mit „Guter Arbeit“, Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM) und betrieblichem Gesundheitsschutz.

E-Learning

  • 30.06.2020
  • online
  • 70,00 €
1 weiterer Termin

Konflikte am Arbeitsplatz kommen häufig vor und gehören dazu. Die meisten lassen sich konstruktiv aus der Welt schaffen. Mobbing am Arbeitsplatz dagegen verursacht schwere physische und emotionale Schäden. Die Opfer verlieren Motivation und Leistungsfähigkeit. Mobbing macht krank. Führungskräfte haben eine Führsorgepflicht und müssen sich einschalten, wenn das Betriebsklima durch Mobbing vergiftet wird.

  • 07.10.2020
  • Bremerhaven
  • 90,00 €


Gerade in Zeiten des Fachkräftemangels und der Arbeitsverdichtung ist es besonders wichtig, Mitarbeiter/innen und Teams mit Bedacht zu fördern und zu entwickeln. Wenn Sie die Stärken Ihrer Kolleginnen kennen und sie innerhalb von Teams an der richtigen Stelle einsetzen und die jeweiligen Stärken nutzen, werden Sie nicht nur bessere Arbeitsergebnisse erzielen, sondern auch für eine höhere Arbeitszufriedenheit sorgen und ein gutes Betriebsklima damit unterstützen.Lernziele: Die Teilnehmer/innen- kennen Kriterien der Teamentwicklung- erkennen individuelle Kompetenzen der Mitarbeiter/innen und wissen, diese zu fördern und für eine bessere Teamarbeit gezielt einzusetzen

  • Termin auf Anfrage
  • Ort auf Anfrage
  • auf Anfrage


Der respektvolle und wertschätzende Umgang ist eine Grundlage für ein gutes und gelingendes Miteinander im Betrieb. Das gilt grundsätzlich über alle Hierarchie-Ebenen hinweg. Die persönlichen Fähigkeiten jedes einzelnen im Umgang mit anderen Menschen (inkl. Fairness, Wertschätzung, soziale Kompetenz), seine Fähigkeiten der Selbstreflexion sowie eine gelebte Höflichkeit tragen zum Betriebsklima im gesamten Unternehmen bei.
Das Betriebsklima wiederum hat großen Einfluss auf die Mitarbeitermotivation und damit auch die Arbeitsergebnisse. Darüber beeinflusst es wesentlich die Mitarbeitergesundheit und Lebensqualität aller Akteuere. Die Teilnehmer lernen, wie sie ihrer Verantwortung gerecht werden, das Arbeitsklima positiv zu beeinflussen und wie sie mithelfen können, die Arbeitsatmosphäre um sich herum zu verbessern.

  • 27.10.2020- 30.10.2020
  • Bonn
  • 1.779,05 €


In diesem Seminar werden Möglichkeiten des Betriebsrats dargestellt, auf die Personalplanung mittel- und langfristig einzuwirken. Neben »harten« betriebswirtschaftlichen Faktoren werden ebenso »weiche« Faktoren berücksichtigt, beispielsweise die Auswirkungen auf das Betriebsklima und die Ausgewogenheit der Belegschaftsstruktur.

  • firmenintern
  • Ort auf Anfrage
  • auf Anfrage


Konstruktive Lösungen für Konflikte zu finden ist nicht immer einfach. Vor allem wenn sie unausgesprochen bleiben, können Konflikte das Betriebsklima schädigen und ein effizientes Arbeiten verhindern. So sind Sie als Führungskraft und Entscheidungsträger gefragt, wenn es gilt, Konfliktsituationen frühzeitig zu erkennen, vorhandene Differenzen aktiv anzugehen und somit Konflikte auf konstruktive Art zu lösen.

  • 03.08.2020- 07.08.2020
  • Hamburg
  • 1.654,10 €
1 weiterer Termin

Unternehmenserfolg durch Steigerung der Arbeitszufriedenheit

  • Termin auf Anfrage
  • Ort auf Anfrage
  • auf Anfrage


Vorgesetzte sind gefordert, wenn es darum geht, Motivation, Betriebsklima und Anwesenheitsquote zu verbessern – angesichts der wachsenden Belastungsdichte keine leichte Aufgabe.
Wir möchten Sie bei diesen Anforderungen unterstützen und damit zu ihrer Entlastung und zur Gesundheitsförderung beitragen. Erfahren Sie, wie Sie als Führungskraft selbst langfristig gesund und
leistungsfähig bleiben und wie sich Ihr Führungsverhalten positiv auf die Gesundheit und Motivation Ihres Teams und damit letztendlich auch auf die krankheitsbedingte Fehlzeitenquote auswirkt.

  • 08.06.2020
  • Düsseldorf
  • 1.005,55 €
1 weiterer Termin

Was bedeutet „Gesund Führen“?
Salutogenese versus Pathogenese
Hilfreiche Wertvorstellungen innerhalb der Unternehmenskultur zum gesunden Führen
Mitarbeiterzufriedenheit, Mitarbeitermotivation und gesundes Betriebsklima
Was sind psychische Belastungen am Arbeitsplatz?
Verknüpfung von BGM- BEM – und „Gefährdungsanalyse psychische Belastungen“
Das Modell psychische Belastungen
Das Stressmodell – das Modell der StressampelDas Modell der inneren Antreiber als StressverstärkerZeitmanagement und Stress-AnalyseEntwicklung von Leitsätzen für eine gesunde Führung

  • Termin auf Anfrage
  • Ort auf Anfrage
  • auf Anfrage


17-24 - Workshop - Das Rückkehrgespräch Ein konstruktives Instrument zur Wiedereingliederung nach längerer Abwesenheit vom Arbeitsplatz
1 2 3 ... 13
Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha