Seminare

Seminare zum Thema Low Performer

Auf Seminarmarkt.de finden Sie aktuell 95 Seminare (mit 830 Terminen) zum Thema Low Performer mit ausführlicher Beschreibung und Buchungsinformationen:

  • 16.01.2020
  • Leipzig
  • 702,10 €
17 weitere Termine

> Welches Führungsverhalten motiviert Mitarbeiter?
> Wie kann ich mein Team auch ohne finanzielle Anreize
motivieren?
> Verschiedene Mitarbeiterpersönlichkeiten ansprechen und
motivieren
> Wie kann man Low-Performer zur Höchstleistung führen und
Eigeninitiative fördern?

  • 07.10.2020
  • Heidelberg
  • 821,10 €


Fallstricke vermeiden

Als Personalverantwortliche müssen Sie Ihre Mitarbeiter/innen im Blick haben – sowohl im Interesse des Unternehmens als auch im Interesse der Mitarbeiter/innen.

→ Wann haben Sie es mit einem „Low Performer“ zu tun?
→ Was verbirgt sich hinter diesem Begriff und wie gehen Sie damit um?
→ Welche arbeitsrechtlichen Möglichkeiten haben Führungsverantwortliche, professionell mit Minder- oder Schlechtleistern umzugehen?
→ Welche Fallstricke gibt es dabei und wie umgeht man Sie?

Antworten liefert dieses Seminar, in dem das Problem umfassend betrachtet und die aktuelle Rechtsprechung dargelegt wird.

  • 11.12.2019
  • Hannover
  • 1.065,05 €
11 weitere Termine

In diesem Seminar werden die arbeitsrechtlichen Handlungsmöglichkeiten bei Leistungsmängel / Schlechtleistung erläutert. Neben der Kündigung werden auch Möglichkeiten der Altersteilzeit, Versetzung oder der Änderungskündigung betrachtet.

  • firmenintern
  • Ort auf Anfrage
  • auf Anfrage


Art: Firmeninternes Training Krisenmanagement Ziel: Dieses Training vermittelt Führungskräften einen ganzheitlichen Ansatz, Krisen zu betrachten und in den ihnen übertragenen Bereichen verantwortliche Krisenmanager zu sein. Situation: Das Unternehmen steckt in einer Krise! Meist gelingt es nicht, mit denselben Mitteln, die in die Krise hineingeführt haben, wieder aus ihr herauszukommen. Also ziehen Krisen logischerweise Veränderungen nach sich. Da Menschen aber in der Regel „Gewohnheitstiere“ sind, stehen sie Veränderungen oftmals kritisch gegenüber. Dauer: Unsere Empfehlung: 3 Tage

  • 03.02.2020- 04.02.2020
  • Düsseldorf
  • 1.713,60 €
3 weitere Termine

Mangelnde Leistung von Mitarbeitern muss nicht tatenlos hingenommen werden, sondern erfordert eine zielgenaue Ansprache. In diesem Seminar erfahren Sie, welche arbeitsrechtlichen Mittel im Umgang mit leistungsschwachen Mitarbeitern sinnvoll sind, um einen Turnaround oder die passende Lösung zu finden. Darüber hinaus lernen Sie, wie Sie als Personaler strategisch vorgehen und mit Low Performern rechtlich und personalpolitisch korrekt umgehen. Arbeitsrechtliche Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

  • Termin auf Anfrage
  • Bremen
  • auf Anfrage
5 weitere Termine

„Minderleister“, „Leistungsgestörte“, „Low-Performer“: Die Bezeichnungen für Mitarbeiter, die – vorübergehend oder langanhaltend – ihre Ziele nicht erreichen, sind vielfältig und meist wenig wertschätzend. Häufig stehen Führungskräfte die­ser Situation hilflos gegenüber. Vor dem Hintergrund eines positiven Menschen­bildes, der gesetzlichen Hürden einer Kündigung und des Fachkräfte­mangels gilt es jedoch mehr denn je, die Führungsaufgabe kompetent und souverän zu lösen.

In diesem fallorientierten Training reflektieren die Teilnehmenden ihren bis­heri­gen Führungsstil und erarbeiten sich neue Möglichkeiten, die Leistungs­fähigkeit ihrer Mitarbeiter zu erhöhen.

  • firmenintern
  • Ort auf Anfrage
  • 1.428,00 €


Der Azubi – das unverständliche Wesen

Die Begleitung und Ausbildung der Auszubildenden stellt hohe Ansprüche an die Ausbilder:  Fachliches Wissen soll transportiert und sichergestellt werden, so mancher Azubi muss auch noch soziale Kompetenzen erwerben. Häufig werden die jungen Leute als respektlos empfunden und der Spaß an der Ausbildung verliert sich. Dann sind da ja auch noch die eigenen Aufgaben, die erfüllt werden müssen. Ein Spagat!  

  • 21.04.2020- 22.04.2020
  • Hamburg
  • 450,00 €


In diesem Seminar erlernen die Teilnehmer Arbeitstechniken und fachtheoretische Kenntnisse des Malerhandwerks. Sie werden geschult, die Malerfirma hinsichtlich ihrer Arbeitsqualität zu beurteilen, die fachgerechte Ausführung der Arbeit zu überprüfen und die Abnahme von Fremdfirmen durchzuführen. Der Schwerpunk liegt hierbei auf den am häufigsten ausgeführten Malerarbeiten.


HIER WEITERLESEN

  • 01.04.2020
  • Frankfurt am Main
  • 940,10 €
3 weitere Termine

Eine Vielzahl von Kündigungen scheitert vor Gericht. Hohe Abfindungen, Wiedereinstellungen oder Unzufriedenheit sind die Folge. Erfahren Sie in diesem Seminar, wie es auch anders geht. Lernen Sie, unnötige Fehler zu vermeiden und Ihre Erfolgsaussichten richtig einzuschätzen.

  • 18.06.2020
  • Wuppertal
  • 720,00 €
1 weiterer Termin

Sie möchten Ihr Mitarbeiter-Team kontinuierlich und systematisch nach Fähigkeiten und Neigungen entwickeln. Sie wünschen sich noch mehr Tools: * Wie können Sie die Leistungsfähigkeit steigern, indem Sie vorhandene Stärken besser nutzen und die besonders erfolgreichen Mitarbeiter ihre Kollegen mitziehen? * Wer sind die Leistungsträger in Ihrem Team und wie können Sie diese Mitarbeiter langfristig binden? * Welche Mitarbeiter reißen kaum aufholbare Lücken in einzelnen Bereichen, wenn Sie das Unternehmen verlassen würden und wie können Sie frühzeitig mit realistischem Aufwand ein Backup schaffen? * Wie können Sie den konkreten Verbesserungsbedarf von Low Performern stichhaltig ermitteln, ve...
1 2 3 ... 10
Nach unten
Nach oben

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha