Seminare

Seminare zum Thema Vertrauensarbeitszeit

Auf Seminarmarkt.de finden Sie aktuell 20 Seminare (mit 70 Terminen) zum Thema Vertrauensarbeitszeit mit ausführlicher Beschreibung und Buchungsinformationen:

  • 03.09.2019- 06.09.2019
  • Hamburg
  • 1.297,10 €
1 weiterer Termin

Gefahren erkennen! Faire Regeln schaffen!

  • 22.10.2019- 24.10.2019
  • München
  • 1.069,81 €
1 weiterer Termin

Gesetzliche Vorgaben, Aufgaben und Rechte des Betriebsrats

Das komplexe Thema Arbeitszeit erfordert von Ihnen als Betriebsrat umfassende Kenntnisse, damit Sie im Interesse Ihrer Belegschaft bei der Umsetzung von Arbeitszeitregelungen mitbestimmen können. Denn im zunehmenden Maße werden in den letzten Jahren z.B. flexible Arbeitszeitmodelle in Unternehmen konzipiert und eingeführt. Die Einführung von Arbeitszeitkonten oder von Vertrauensarbeitszeit hat für Arbeitnehmer jedoch erhebliche Folgen.  Das Seminar beantwortet die aufkommenden Fragen. Gerne können Sie zum Seminar Ihre eigenen Betriebsvereinbarungen zur Arbeitszeit mitbringen oder sie uns vorab zusenden!

  • 27.08.2019
  • Hamburg
  • 1.065,05 €
3 weitere Termine

Dieses Kompaktseminar liefert Arbeitgebern einen Überblick zum Thema Arbeitszeit. Neben den gesetzlichen Vorgaben werden die wichtigsten Elemente zur Gestaltung der Arbeitszeit erläutert. Dazu zählen das Arbeitszeitkonto, Überstunden, Gleitzeit, Vertrauensarbeitszeit, Schichtarbeit und die flexible Teilzeit. Auch die Mitbestimmung wird dazu übergreifend erläutert.

  • 13.11.2019- 14.11.2019
  • Leipzig
  • 1.779,05 €
5 weitere Termine

Praxiserprobte Lösungen zur Arbeitszeit - Dieses 2-tägige Seminar erläutert einerseits die wichtigsten Arbeitszeitregelungen und Arbeitszeitmodelle (Gesetzliche/tarifliche Vorgaben, Arbeitszeitkonto, Schichtarbeit und -planung, Pausenregelungen, Springer-Pools, Gleitzeit, Vertrauensarbeitszeit, ...) und andererseits die in diesen Bereichen bestehende betriebliche Mitbestimmung. Dabei wird auch aufgezeigt, welche Themenbereiche mitbestimmungsfrei sind. Abschließend werden praxiserprobte Lösungen und Regelungsvorschläge für Betriebsvereinbarungen vorgestellt.

  • 20.03.2020
  • Köln
  • 940,10 €
2 weitere Termine

Aufgrund der sich ständig ändernden Anforderungen in einer zunehmend dynamischen Arbeitswelt kommen Unternehmen an einer zeitgemäßen Arbeitszeitgestaltung nicht vorbei. Gefragt sind flexible Arbeitszeitmodelle, die sowohl die Bedürfnisse des Arbeitgebers als auch der Arbeitnehmer abbilden. Unter dem Stichwort atmende Arbeitszeitmodelle werden verschiedene Gestaltungsformen erfasst, wie beispielsweise Teilzeitarbeit, Arbeit auf Abruf, Vertrauensarbeitszeit oder verschiedene Formen von Arbeitszeitkonten. Vor- und Nachteile und der Rechtsrahmen werden tagesaktuell besprochen.

  • 08.07.2019- 12.07.2019
  • Baabe
  • 1.654,10 €
1 weiterer Termin

Entwickeln Sie das passende Modell für Ihren Betrieb

  • 09.07.2019- 11.07.2019
  • Freising
  • 1.069,81 €
1 weiterer Termin

Erarbeitung und Gestaltung von Betriebsvereinbarungen

Die Betriebsvereinbarung ist ein Vertrag zwischen Arbeitgeber und Betriebsrat. Darin werden die Rechte und Pflichten des Betriebsrats geregelt, aber auch verbindliche Normen für Arbeitnehmer formuliert. Deshalb ist die Betriebsvereinbarung ein wichtiges Arbeitsmittel für den Betriebsrat. Im Intensiv-Seminar werden am ersten und zweiten Tag die Grundregeln und formalen Formvorschriften für die Gestaltung der Betriebsvereinbarung vermittelt. Am dritten Tag werden anhand praktischer Fallbeispiele Betriebsvereinbarungen in der Gruppe erarbeitet ?- gerne können Sie dazu Ihre eigene Betriebsvereinbarung mitbringen!

  • 01.07.2019- 05.07.2019
  • Köln
  • 1.773,10 €
5 weitere Termine

Arbeitszeit ist BR-Sache: Hier können Sie viel erreichen!

  • 09.03.2020
  • Heidelberg
  • 821,10 €
1 weiterer Termin

Arbeitszeit aktuell 2019 – Fallstricke vermeiden!
Umsetzung der neuen EuGH Rechtsprechung / EuGH-Urteil vom 14.5.2019)

Eine Vielzahl an Vorschriften und Gesetzen sind im Bereich der Arbeitszeit strengstens einzuhalten. Bußgelder, Freiheitsstrafe sowie Haftung bei Verletzung der Fürsorgepflicht können bei Verstoß gegen das Arbeitszeitgesetz die Folge sein. Durch die neue EuGH Rechtsprechung (EuGH v. 14.5.2019 – C-55/18) sind deutliche Hinweise gegeben worden, welche zu beachten sind.

Daher gilt es:

  • genau zu wissen, was Sie tun sollten und was gesetzlich erlaubt ist.
  • Ihre rechtlichen Möglichkeiten zu Ihrem Vorteil zu nutzen.
  • sich effektiv vor arbeitsrechtlichen Auseinandersetzungen zu schützen.

In diesem Seminar werden Probleme und Konflikte bei dem Thema Arbeitszeit erläutert und praxisbezogenen Lösungen nahegelegt. Dabei werden die Grundlagen der Arbeitszeitthematik anhand kurzer Fälle erläutert. Die Teilnehmer gewinnen an arbeitsrechtlicher Sicherheit und Kompetenz. Die Teilnehmer erhalten umfangreiche Skripte mit Lehrtext, Fällen, Checklisten, Musterformulierungen und aktueller Rechtsprechung.

  • 16.09.2019- 20.09.2019
  • Nürnberg
  • 1.654,10 €
3 weitere Termine

Ausgewählte Arbeitnehmerschutzgesetze
1 2
Nach oben

Helfen Sie uns Seminarmarkt.de noch besser zu machen. Wir freuen uns auf Ihr Feedback. Feedback geben

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha