Seminare

Seminare zum Thema Aggression

Auf Seminarmarkt.de finden Sie aktuell 81 Seminare (mit 441 Terminen) zum Thema Aggression mit ausführlicher Beschreibung und Buchungsinformationen:

  • 27.02.2020- 28.02.2020
  • Münster
  • 1.166,20 €
1 weiterer Termin

Argumentation Training and Techniques for Persuasion

  • 16.03.2020- 17.03.2020
  • Warschau
  • 1.166,20 €


Argumentation Training and Techniques for Persuasion

  • 19.03.2020- 20.03.2020
  • Münster
  • 1.166,20 €


Ziel des Seminars Die Kraft der positiven Aggressionen ist es, die eigenen Aggressionen besser zu verstehen und die positiven und negativen Auswirkungen bewusst wahrzunehmen.

  • 05.02.2020
  • Ditzingen
  • 422,45 €
1 weiterer Termin

Wie oft ist es Ihnen schon so gegangen, dass Sie „unter Strom“ standen und daher nicht den Ton getroffen haben, den Sie besser gewählt hätten? Und umgekehrt kennen Sie bestimmt auch Situationen, in denen Sie denken, dass Ihr Gesprächspartner das auch anders hätte sagen können.

In diesem Seminar geht es um zwei Aspekte: den grundsätzlichen Umgang mit Stress und dem Bewusstmachen der eigenen Kommunikation bzw. den Möglichkeiten, dies zu ändern.

Reflektieren und lernen Sie

  • wie hoch Ihr derzeitiges „Stress-Level“ ist und wie Sie es reduzieren können,
  • wie Sie durch (noch) bessere Selbstorganisation Ihre Zeitdiebe minimieren,
  • wie Sie kommunizieren können, so dass Konflikte erst gar nicht entstehen,
  • wie Sie mit Aggression und Wut umgehen können, falls es doch passiert ist,

aber auch:

  • wie Sie Ihrem Gesprächspartner spiegeln können, dass sein Verhalten verbesserungswürdig ist,
  • wie Sie ggf. ein klärendes Gespräch führen können.

  • 25.08.2020- 26.08.2020
  • Wuppertal
  • 1.590,00 €


Positive Aggression setzt Durchsetzungsstärke frei. Sozialverträglichkeit, Teamgeist und Konsensfähigkeit bilden eine wichtige Grundlage für eine erfolgreiche berufliche Karriere. Doch um Stress-Situationen durchzustehen und falsche Entscheidungen zu verhindern, die durch Scheu vor Konflikten und falschem Streben nach Harmonie entstehen, benötigen erfolgreiche Mitarbeiter auch Durchsetzungsstärke und Biss zum Erfolg. Damit ist nicht eine Optimierung der Ich-AG gemeint, sondern es geht um persönliche Authentizität. Durch eine gründliche Analyse ihrer persönlichen Stärken und Schwächen gewinnen die Teilnehmer mehr Klarheit und sind dadurch in der Lage, offensiv Konflikte anzusprechen und...

  • 26.03.2020- 27.03.2020
  • Münster
  • 1.166,20 €


In dem Seminar Körpersprache lernen Sie, die Signale der Körpersprache im Gespräch und bei Verhandlungen richtig zu deuten und einzusetzen. Seminar u. a. in Münster, München.

  • 04.05.2020- 05.05.2020
  • Hamburg
  • 450,00 €


Ruhestörung, Räumungsklage oder eine Beschwerde, die an anderer Stelle ergebnislos geblieben ist ?- Gründe sich zu ärgern gibt es viele. Als Mitarbeiter im Facility Management haben Sie täglich Kontakt zu Mietern, Kunden oder Dienstleistern und Spannungen kann man dabei nicht immer aus dem Weg gehen. Damit Konflikte gar nicht erst entstehen, geben wir ihnen eine Reihe von wirksamen Präventivmaßnahmen an die Hand. Wir zeigen Ihnen in diesem Seminar, wie Sie Konflikte rechtzeitig erkennen, einfache Deeskalations-Strategien anwenden und Konfliktsituationen souverän lösen können.


HIER WEITERLESEN

  • 06.04.2020
  • Bandelin
  • 436,73 €
1 weiterer Termin

Vorsprung durch Qualifizierung

  • 17.03.2020- 18.03.2020
  • München
  • 1.749,30 €
2 weitere Termine

Inakzeptablem Verhalten gegenüber Kollegen im Job kann wirksam entgegen getreten werden. Ob Ausgrenzung, Beleidigung, rassistisches oder grenzüberschreitendes Verhalten, in diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie aggressives und respektloses Verhalten erkennen und diesem wirksam und souverän begegnen. Sie lernen effektive Strategien zur Deeskalation, um sich verletzenden und erniedrigenden Verhaltensweisen entschieden entgegenzusetzen.

  • Termin auf Anfrage
  • Ort auf Anfrage
  • auf Anfrage


Konflikte lösen ist wie Fußball gucken: Als Zuschauer lassen sich von außen trefflich Ratschläge erteilen; wer aber selbst aktiv mitten im Geschehen ist, weiß oft nicht, was situativ das Richtige ist. Oftmals sind es dann (nur) die eigenen Emotionen, die das Konfliktverhalten steuern und dazu beitragen, dass gut gemeinte Ansätze zur Konfliktlösung rasch umschlagen in Aggression und Frustration. Besonders Führungskräfte stehen deshalb vor einer besonderen Hausforderung, wenn es darum geht, eigene Emotionen im Konfliktfall kontrolliert zur Konfliktlösung zu nutzen.

1 2 3 ... 9
Nach unten
Nach oben

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha