Seminare

Employer Branding: seminarmarkt.de

Employer Branding - Was ist das eigentlich?

Der Begriff Employer Branding lässt sich am besten mit Arbeitgebermarkenbildung übersetzen. Tatsächlich wird aber in der Fachwelt der englische Begriff gebraucht. Employer Branding heißt, dass ein Unternehmen zu einer Marke wird, die auf den Werten und den einzigartigen Merkmalen der Firma basiert. Employer Branding greift auf klassische Marketingmaßnahmen zurück, allerdings nicht, um ein Produkt oder eine Dienstleistung zu bewerben. Ziel ist es, sich von den Mitstreitern auf dem Arbeitsmarkt abzuheben und sich im Kampf um begehrte Mitarbeiter gegen die Konkurrenz durchsetzen zu können.

Wie wird Employer Branding angewendet?

In der Regel geschieht der Aufbau des Employer Branding in vier Schritten. Schritt 1 umfasst die Analyse des Status Quo sowie die Auseinandersetzung mit den Interessen und Einstellungen der Bewerber. Im nächsten Schritt wird eine Strategie für das Employer Branding gestaltet, das im folgenden in einem Konzept mündet. Schritt 4 meint das Controlling, die Erfolgsmessung anhand festzulegender Kennzahlen.

Warum gibt es Employer Branding?

Employer Branding ist in der heutigen Arbeitswelt ein nicht mehr wegzudenkendes Konzept. Angesichts des Fachkräftemangels müssen sich Arbeitgeber zunehmend von anderen Unternehmen abheben. Dies geschieht durch verschiedene Maßnahmen mit dem Ziel, sich als attraktiver Arbeitgeber zu positionieren. Dadurch sollen neue Mitarbeiter gewonnen und bestehende Mitarbeiter an das Unternehmen gebunden werden. Denn inzwischen hat sich die Position der Arbeitnehmer verstärkt: Die Unternehmen müssen immer mehr bieten, um ihre Wunschkandidaten zu gewinnen.

Worauf Bewerber besonders achten

Employer Branding beginnt damit, die Interessen der zu erreichenden Kandidaten zu analysieren. Worauf legt die avisierte Bewerberzielgruppe besonderen Wert? Zu den Faktoren, die dabei in der Regel besonders im Fokus stehen, gehören:

  • Angenehmes Betriebsklima
  • Flache Hierarchien
  • Work-Life-Balance
  • Weiterbildungsangebote
  • Home-Office
  • Flexible Arbeitszeiten für bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Maßnahmen des Employer Brandings

Heutzutage sind die Wege, auf denen man Employer Branding betreiben kann, nahezu unbegrenzt. Das kann von der Gestaltung besonderer Stellenanzeigen über das Anfertigen von Image-Filmen bis hin zu Kampagnen in Social-Networks reichen. Elementar bleibt bei der Anwendung der Instrumente die Passung zum Unternehmen bzw. zur Unternehmenskultur. Nichts ist peinlicher, als eine aufwendige Employer Branding Kampagne, die aber nicht hält, was sie verspricht.

In den vergangenen Jahren sind Arbeitgeberbewertungsportale wie kununu immer bedeutender geworden. Dort befinden sich teils ausführliche Berichte von Bewerbern und Mitarbeitern, die das eigene Unternehmen beschreiben. Auch, wenn Unternehmen keinen direkten Einfluss auf die Bewertungen haben, kann es hilfreich sein, Mitarbeiter, die bereits Fan des eigenen Unternehmens sind, zu einem Eintrag zu motivieren. So genannte Markenbotschafter können sich positiv auf das Employer Branding auswirken.



Auf Seminarmarkt.de finden Sie aktuell 122 Seminare (mit 722 Terminen) zum Thema Employer Branding mit ausführlicher Beschreibung und Buchungsinformationen:

Nur Online-Angebote anzeigen

  • 18.11.2020
  • Berlin
  • 370,00 €


Der Erfolg einer Organisation steht und fällt mit der Eignung der Menschen, die in ihr arbeiten. Durch gutes Personalmarketing wird der Pool der Bewerber positiv beeinflusst und ist damit eine wichtige Basis für die erfolgreiche Personalauswahl. Ist es gelungen qualifizierte Menschen einzustellen, so geht es in einem zweiten Schritt darum, sie dauerhaft zu binden. Das Employer Branding bildet dabei eine Klammer zwischen Personalmarketing und Mitarbeiterbindung, indem es eine positive Arbeitgebermarke schafft, die nicht nur auf dem Papier existiert, sondern eine gelebte Praxis widerspiegelt.

  • 19.11.2020
  • Heilbronn
  • 360,00 €


Die passenden Fach- und Führungskräfte zu gewinnen und zu binden ist für jedes Unternehmen essenziell wichtig. Der Mangel an qualifizierten Arbeitskräften wird für viele Mittelständler zukünftig eine ernstzunehmende Wachstumsbremse darstellen. Aber auch die Bindung der Mitarbeiter an das Unternehmen wird in Zukunft zu einer echten Herausforderung. Richtiges Employer Branding kann hier eine effektive Lösung bieten! Mit einer
starken Arbeitgebermarke können Sie im war of talents bestehen und Fachkräfte von sich überzeugen. Das Seminar zeigt praxisnah, wie kleine und mittlere Unternehmen Schritt für Schritt eine attraktive und glaubwürdige Arbeitgebermarke aufbauen können, ohne große Budgets einsetzen zu müssen.

  • firmenintern
  • Ort auf Anfrage
  • auf Anfrage


Ein attraktiver Arbeitgeber zu sein ist eine "Lebensversicherung" für ein weiterhin erfolgreiches Business. In einem zunehmenden Bewerbermarkt werden nur die Unternehmen Fach- und Führungskräfte erfolgeich gewinnen und binden können, die ihre besonderen Vorteile detailliert kennen und wirkungsvoll kommunizieren.

  • 03.11.2020- 17.11.2020
  • Bremen
  • 195,00 €


Für Arbeitsuchende und auch Mitarbeiter spielt die Außendarstellung von Arbeitgebern eine zunehmend bedeutsamere Rolle, zum Beispiel im Zuge der Identifikation mit der ausgeübten Tätigkeit, dem sogenannten Wir-Gefühl. Dieser Kurs gibt einen umfassenden Überblick über die Teilgebiete des modernen Personalmarketings unter Berücksichtigung der Besonderheiten des Gesundheits- und Sozialwesens.Die Teilnehmer*innen können: • ein angepasstes Marketinginstrumentarium (Marketing-Mix) zur Umsetzung der strategischen Ziele einsetzen • Konzepte zum Krisenmanagement zur Vermeidung von Imageschäden beurteilen • Vorgehensweisen für das Personal-Marketing entwickeln.Darüber hinaus vermittelt die

  • 27.01.2021
  • Hamburg
  • 684,40 €


In den Business-Netzwerken LinkedIn und XING können sich Unternehmen als attraktive Arbeitgeber präsentieren (Employer Branding) und gezielt Fach- und Führungskräfte anwerben (Recruiting). Eine wichtige Rolle bei der Außendarstellung spielen die eigenen Mitarbeiter, die als Corporate Influencer zu einem positiven Unternehmensimage beitragen können. Dieser Media Workshop klärt die wichtigsten Fragen praxisnah und mit vielen Beispielen: Welches der Business-Netzwerke passt am besten zur jeweiligen Geschäfts-, Personal- und Kommunikationsstrategie? Wie kommunizieren Unternehmen und Mitarbeiter erfolgreich bei LinkedIn und XING? Und wie integriert man die Business-Netzwerke optimal in die unternehmensinternen Abläufe?

  • firmenintern
  • Ort auf Anfrage
  • auf Anfrage


in diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie in Ihrem Unternehmen erfolgreiches Personalmarketing betreiben können. Neben Basiswissen erhalten Sie (neue) Ideen und Strategien für die Entwicklung bzw. den Aufbau einer attraktiven Arbeitgebermarke.

  • 11.12.2020
  • Köln
  • 916,40 €
1 weiterer Termin

Attraktiv, authentisch, besonders: Nur mit einer starken Arbeitgebermarke können Sie im immer härter werdenden „Wettstreit um die Talente” bestehen. Das wissen Sie und nun wollen Sie handeln. Mit diesem Seminar unterstützen wir Sie dabei. Sie erhalten das Rüstzeug, hilfreiche Anregungen und Selbstchecks, um Ihre Arbeitgebermarke Schritt für Schritt aufzubauen und nachhaltig zur Wirkung zu bringen.

  • 21.09.2021- 22.09.2021
  • Fulda
  • 799,00 €


„Alles bleibt anders.“ – so oder ähnlich lassen sich die veränderlichen Zeiten umschreiben – auch als Arbeitgeber. Der „War for Talents“ ist schon längst eröffnet. Es findet eine Umkehr statt: Unternehmen müssen sich zunehmend um die Gunst von Kandidaten bewerben. Die Themengebiete im Employer Branding sind vielfältig: Es geht um Mitarbeiterfindung und -bindung, Führung, Benefits, Motivatoren, Kommunikation, Erfolgsmessung.

  • 14.06.2021- 15.06.2021
  • Hamburg
  • 1.136,80 €


Modernes Personalmarketing richtet sich an potenzielle Bewerber und Beschäftigte. Ziel ist es, die Arbeitgeberattraktivität zu erhöhen, um die richtigen Guten zu finden – und die Besten zu halten. Eine moderne Employer Brand (Arbeitgebermarke) macht potenzielle Mitarbeitende auf Ihr Unternehmen aufmerksam. Es bindet sie an das Team. Und motiviert sie. Die Employer Brand ist der strategische Kern des Personal-Marketings. Danach folgt die kommunikative Inszenierung dieser Arbeitgebermarke. Einer hohen Bedeutung kommt auch die Interne Kommunikation im Rahmen des Employer Branding zu. Sie ist der Schlüssel, mit dem Sie Mitarbeitende an Ihr Unternehmen binden und begeistern. Sie sind die wichtigsten Botschafter Ihres Unternehmens. Dieser Media Workshop vermittelt, wie eine moderne Arbeitgebermarke aufgebaut und initiiert werden kann.

  • firmenintern
  • Ort auf Anfrage
  • 2.204,00 €


Bewerber kennen Sie als Arbeitgeber nicht? Das ist ganz einfach zu ändern!

Sie erfahren in diesem ganzheitlichen, interdisziplinären Praxisseminar, wie Sie eine wirkungsvolle und sichtbare Arbeitgebermarke auch oder besonders als KMU entwickeln können. Sie erhalten das Handwerkszeug, wie Sie Ihr Employer Branding durch gezielte, leicht umsetzbare und kosteneffektive Maßnahmen aufbauen, pflegen und stetig optimieren. Erkennen Sie, welche Schritte Sie einleiten können, um Ihre Bewerber-Zielgruppe zu überzeugen, um auch in Zeiten des Fachkräftemangels Ihren Personalbedarf decken zu können. Für Ihren langfristigen Unternehmenserfolg! „War for talents – don‘t fight, play!“

1 2 3 ... 13
Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha