Login / Registrieren

Verhandlungstraining für den Einkauf

  • 18.09.2017- 20.09.2017
  • Altdorf b. Nürnberg
  • 1.490,00 €


Auch wenn Fax und E-Mail allgegenwärtig sind, auch wenn das Internet die Markttransparenz immer weiter erhöht, auch wenn Sie umfassende Verfahren zur Wettbewerbs- und Lieferantenanalyse einsetzen: Die Beziehung zum entscheidet sich noch immer im persönlichen Kontakt des Einkäufers zu seinem Gesprächspartner. Einkaufserfolge sind Verhandlungserfolge. Und sie fallen nicht vom Himmel, sondern sind das Ergebnis von Erfahrungen. Sie lassen sich daher erproben und trainieren. In Verhandlungen gilt es, kontaktstark aufzutreten, belastbare Beziehungen zum Lieferanten aufzubauen, zielgerichtet zu und so Lösungen zu erarbeiten, die aus der Sicht des eigenen Unternehmens möglichst optimal sind...

Aktuelles Arbeitnehmerüberlassungsgesetz (AÜG)

  • 29.09.2017
  • Stuttgart
  • 946,05 €


Die Beauftragung von Dienstleistungen über Werk- oder Dienstverträge kann an Grenzen stoßen, die nicht mit „schlauen“ Formulierungen in Verträgen zu umgehen sind: Wird Fremdpersonal weisungsabhängig eingesetzt, können Einzelheiten in der Abwicklung ebenso wichtig werden wie der Vertragstext selbst. Dann nützen auch „Scheinwerkverträge“ nichts, sondern die Anforderungen an gesetzlich zulässige Arbeitnehmerüberlassung sind einzuhalten. Nicht zuletzt weil verschiedene nachteilige Folgen nicht nur auf den Verleiher sondern auch auf den Entleiher zukommen können. Mit der Neufassung des AÜG sind für den Entleiher neue Pflichten hinzugekommen.
OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier