Seminare
Treffen Sie uns auf der Zukunft Personal

Wellness – Seminare für's Wohlbefinden

Hinter dem Begriff Wellness verbirgt sich mehr als ein Werbeslogan. Im Alltag auf sein Wohlergehen zu achten, ist eine Fähigkeit, die nicht jedem in den Schoß fällt. Seminare zum Thema Wellness können Wege aufzeigen, bewusster mit Körper und Seele umzugehen und zu lernen, sich - oder andere - zu verwöhnen.

Der Anspruch an Wellness

Hört man das Wort Wellness, sind die Assoziationen zu Saunalandschaften, Menschen in flauschigen Bademänteln und stimmungsvollem Kerzenlicht zur Massage mit heißen Steinen schnell geweckt. Wellness ist aber weit mehr als ein Besuch in der städtischen Therme, die jährliche Kosmetikbehandlung oder ein romantischer Wochenendausflug ins Spa. Diese Flucht aus dem Alltag ist zwar ein Wohlfühlmoment, aber leider oft auch nur von kurzer Dauer. Schnell regiert wieder der Stress und das eigene Wohl wird vergessen. Gut mit dem eigenen Körper und der Seele umzugehen, kann aber durchaus auch Einzug ins tägliche Leben halten.

Alltag und Wellness miteinander verbinden

Um sich auch an gewöhnlichen Tagen eine Auszeit vom Beruf oder dem fordernden Freizeitstress zu gönnen, muss körperliches und seelisches Wohlbefinden in langfristiger Form etabliert werden. Das kann der Besuch von Pilates-Kursen, der Rückenschule oder selbst erlernte Fußreflexzonenmassage sein. Aber auch Meditation, TaiChi oder Qigong sorgen für Entspannung. Sie können darüberhinaus ein fester Bestandteil des Alltags werden und somit ein wichtiger Teil der sogenannten Work-Life-Balance sein. Seit langem bewährt haben sich hier zum Beispiel Yoga-Seminare.

Wellness in Seminaren auf Seminarmarkt.de

Wellness für den Kunden

Längst ist Wellness auch im Marketing, genauer der Kundenbindung, angekommen, und ist beispielsweise Teil von Strategien, damit sich Kunden in Ladengeschäften besonders wohlfühlen. Das kann eine Beduftung der Gänge in der Drogerie sein, angenehme Beleuchtung oder auch die richtige Temperatur. Diese Wellness, also das Wohlbefinden der Konsumenten beim Einkauf, soll einen Kaufimpuls bei der Kundschaft auslösen. Dazu gehören zum Beispiel auch nach Farbtheorie gewählte Farben, die je nach Örtlichkeit beruhigend oder anregend wirken oder auch die Gestaltunglehren des Feng-Shui.

Wellness in der Arbeitswelt

Beim Umgang mit Stress spielen Auszeiten und Selbstwahrnehmung eine entscheidende Rolle, wenn es darum geht, zu lernen, wie Stress besser bewältigt werden kann. Hier sind langfristige Strategien am erfolgreichsten. Pausen einplanen oder auch mal „Nein" sagen – das neueste Wort dafür lautet "Self-Care", das „Kümmern um sich selbst“. Klingt simpel, ist es aber nicht. Als Gewohnheitstier muss der Mensch diese Muster erst eine Weile im Alltag erlernen und üben, um sie dann in Folge regelmäßig anzuwenden. Solche Angewohnheiten können beispielsweise Progressive Muskelrelaxation, Achtsamkeit oder Autogenes Training sein. Solche mentale Wellness geht durch stetiges Üben bald „in Fleisch und Blut“ über und stärkt Körper und Seele.
Seminare zum Thema Wellness können nicht nur helfen, entspannter mit Belastung umzugehen, sondern auch, wie man zum Beispiel als Führungskraft oder HR Manager das Wohlbefinden seiner Mitarbeiter steigern kann.

Wellness und die schönen Dinge im Leben

Selbstverständlich ist Wellness auch ein Faktor in der Welt der Gesundheit. Hier bieten zahlreiche Seminare zu Themen wie Fitness, Anti-Aging oder speziellen Ernährungsformen wie beispielsweise Ayurveda. Ob Shiatsu-Massage, Hypnosetherapie oder Feng-Shui-Optimierung - Wellness ist eine ganz persönliche Empfindung. Warum nicht einmal einen neuen Weg zum Wohlbefinden ausprobieren?

Auf Seminarmarkt.de finden Sie aktuell 333 Seminare (mit 711 Terminen) zum Thema Wellness mit ausführlicher Beschreibung und Buchungsinformationen:

  • Termin auf Anfrage
  • Ort auf Anfrage
  • auf Anfrage


Unsere „menschliche Energiebilanz“ hängt von ganz unterschiedlichen inneren und äußeren Einflussfaktoren ab.
Während wir äußere Faktoren (Klima, Arbeitsbedingungen, Wohnumfeld, familiäre Herkunft, etc.) gar nicht oder nur schwer beeinflussen können, gibt es viele innere Faktoren, auf die wir durchaus großen Einfluss haben. Unsere physische und auch unsere psychische Situation unterliegen dabei in hohem Maße unserer eigenen Verhaltenssteuerung und der Frage wie wir uns „aufstellen“ wollen.
So können wir Körper und Geist stärken oder schwächen, können uns ein weitgehend ausgeglichenes,
freudiges und tatkräftiges Leben ermöglichen oder eben das Gegenteil davon.
Die Entscheidung hierüber liegt bei jeder/jedem Einzelnen, ohne dass wir uns dessen täglich vollends bewusst sind. Wenn wir uns für ein „energetisches Leben“ ohne Augenringe und ständige Erschöpfung entscheiden, brauchen wir dazu allerdings Wissen und körperliche Erfahrung. Es erfordert Umdenken und Übung, um schließlich schädigendes Verhalten zu unterlassen, Energieabflüsse zu stoppen, uns dann zu erholen wenn es Gelegenheit dazu gibt. So können wir schließlich neue Energie schöpfen, uns wieder in Balance bringen und uns dort auch halten.
Um zu einer optimalen Selbstausrichtung zu kommen, ist es günstig physische und psychische Stärkungsmechanismen und Techniken in Ergänzung anzuwenden, um so zu nachhaltiger Gesundung, Gesunderhaltung und guter Lebensqualität zurück zu kommen.

  • 13.11.2019- 15.11.2019
  • Ort auf Anfrage
  • 2.320,50 €


DAS Seminar für ganzheitliches Stressmanagement

Dies ist kein übliches Anti-Stress-Seminar, bei dem Sie lernen Ordnung auf Ihren Schreibtisch zu bringen und Ihre Aufgaben nach Prioritäten anzulegen. In solch üblichen Seminaren behandeln Sie nur Symptome, nicht aber die Ursachen.

Hier gehen Sie den entscheidenden Schritt weiter / tiefer und packen das Übel an der Wurzel - ganzheitlich an der Ursache.

Lesen Sie hierzu auch den Artikel:Stressmanagement - wirtschaftliche Optimierung für jedes Unternehmen

Schon während des Seminars garantieren wir Ihnen sichtbare / messbare Fortschritte.

Mit der HRV-Messung werden Sie sehen, wie Sie innerhalb von Minuten Ihren Stresslevel enorm reduzieren können.

Fernlehrgang

  • Termin auf Anfrage
  • Düsseldorf
  • 3.192,00 €


Die Bereitschaft für die eigene Gesundheit Verantwortung zu übernehmen wird immer größer. So rückt das Thema Prävention zunehmend in den politischen und gesellschaftlichen Fokus. Daher steigt auch die Nachfrage nach geschulten Fach- und Führungskräften, wie Fachwirten für Prävention und Gesundheitsförderung (IHK).

Nach Abschluss der Weiterbildung sind Sie in der Lage, betriebliche Gesundheitsförderung und Präventionsangebote nachhaltig und verantwortungsvoll zu planen und zu leiten.

Die Weiterbildung Fachwirt für Prävention und Gesundheitsförderung (IHK) beginnt jeweils im Februar und August dauert 19 Monate.
1 ... 32 33 34
Nach unten
Nach oben

Helfen Sie uns Seminarmarkt.de noch besser zu machen. Wir freuen uns auf Ihr Feedback. Feedback geben

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha