Seminare

Seminare zum Thema Arbeitszeitrecht

Auf Seminarmarkt.de finden Sie aktuell 78 Seminare (mit 272 Terminen) zum Thema Arbeitszeitrecht mit ausführlicher Beschreibung und Buchungsinformationen:

Nur Online-Angebote anzeigen

  • 10.12.2020
  • Wuppertal
  • 690,00 €

  • 13.08.2020
  • Düsseldorf
  • 1.038,20 €
6 weitere Termine

Webinar

  • 31.07.2020
  • online
  • 583,10 €
14 weitere Termine

Mit dem Seminar Arbeitszeitrecht: Was müssen Sie im Arbeitszeitrecht zwingend beachten? Flexible Arbeitszeiten werden immer relevanter. Mit dem Seminar Compliance-Pflichten im Arbeitszeitrecht erhalten Sie einen Überblick über die wichtigsten arbeitszeitrechtlichen Hürden und erfahren, was bei der flexiblen Gestaltung von Arbeitszeiten zwingend beachtet werden muss:

  • Arbeitszeit-Compliance und agile Arbeitszeit-Regelungen
  • Nachtarbeit, Auslandsentsendung und Co. – Besonderheiten im Arbeitszeitrecht
  • Compliance-Pflichten im Arbeitszeitrecht

Webinar

  • 25.08.2020
  • online
  • 583,10 €
11 weitere Termine

Mit dem Seminar Arbeitszeitrecht: Kennen Sie Ihre Compliance-Pflichten im HR-Management? Nutzen Sie das Seminar Compliance-Pflichten im HR-Management, um zu erfahren, welche Punkte Sie zwingend beachten müssen:

  • Arbeitszeit-Compliance und agile Arbeitszeit-Regelungen
  • Datenschutz im HR-Management: Umgang mit Mitarbeiterdaten
  • Code of Conduct: Strategie + Leitbild + Werte

  • 24.11.2020- 25.11.2020
  • Mainz
  • 1.154,20 €


Grundlagen, aktuelle Gesetzgebung und Rechtsprechung

In diesem Intensiv-Seminar erhalten Sie

  • einen Überblick über die arbeitszeitrechtlich relevanten Grundlagen und aktuellen Urteile in den Bereichen Arbeitszeitschutzrecht, betriebliche Mitbestimmung und Vergütung
  • klare Maßstäbe um sich im arbeits(zeit)rechtlichen "Dickicht" aus gesetzlichen und tarifvertraglichen Regelungen sowie Entscheidungen der Rechtsprechung zu orientieren
  • Empfehlungen für die Gestaltung von individual- und kollektivrechtlichen Vereinbarungen anhand von Checklisten und Praxisbeispielen.

  • 16.11.2020- 20.11.2020
  • Berlin
  • 1.612,40 €


Die gesetzlichen Voraussetzungen für die Arbeitszeiten im Betrieb

  • 03.11.2020- 06.11.2020
  • Hamburg
  • 1.676,20 €


In diesem Seminar vertiefen Sie Ihre Kenntnisse im Arbeitszeitrecht und lernen die besonderen Möglichkeiten und Konfliktlagen bei flexiblen Arbeitszeitmodellen kennen. Damit Sie auf Forderungen des Arbeitgebers reagieren, ggf. aber auch Ihr Initiativrecht zum Abschluss von Betriebsvereinbarungen sicher nutzen können, werden immer wiederkehrende Probleme des Arbeitszeitrechts behandelt und Lösungen geboten, die dazu beitragen, Ihre betriebliche Situation kreativ zu durchdenken sowie konkrete Verbesserungen um- und durchzusetzen.

  • 15.09.2020- 18.09.2020
  • Frankfurt am Main
  • 1.734,20 €
1 weiterer Termin

Bei der Planung von Schichtarbeit muss der Arbeitgeber daher die allgemeinen Vorgaben des Arbeitszeitgesetzes und die gesicherten arbeitswissenschaftlichen Erkenntnisse über die menschengerechte Gestaltung der Arbeit beachten. Ihre Aufgabe als Betriebsrat ist es, die bestehenden oder geplanten Dienst- und Schichtpläne einer kritischen Prüfung zu unterziehen und mit dem Arbeitgeber über erforderliche Änderungen zu verhandeln und diese zu vereinbaren. Dieses Seminar vermittelt die dafür erforderlichen Kenntnisse im Arbeitszeitrecht und in der Mitbestimmung. Es werden Beispielpläne analysiert und Sie lernen, arbeitnehmerfreundliche Dienst- und Schichtpläne zu gestalten.

  • 19.10.2020- 23.10.2020
  • Heidelberg
  • 1.612,40 €


Auswirkungen aktueller EuGH-Rechtsprechung und neuer Gesetze

  • 09.11.2020- 13.11.2020
  • Erfurt
  • 1.612,40 €


Mit den neuesten Entscheidungen aus 2018 und 2019

  • 16.09.2020- 17.09.2020
  • Mainz
  • 1.566,00 €
1 weiterer Termin

Grundlagen und aktuelle Entwicklungen
Die betrieblichen Arbeitszeitmodelle sind in jüngerer Zeit mehreren neuen Herausforderungen ausgesetzt: der demographischen Entwicklung, Kapazitätsengpässe aufgrund Fachkräftemangel, dem Trend zur "mobilen Arbeit" und höheren Erwartungen der Mitarbeiter bei der Balance von Arbeitszeit und Freizeit.

In unserem Seminar erfahren Sie, welche betrieblichen Regelungen und Arbeitszeitmodelle gesetzlich möglich sind, welche arbeits- und sozialrechtlichen Rahmenbedingungen bestehen. Sie werden eingehend über Reichweite und Grenzen von Direktions- und Mitbestimmungsrechten informiert und erhalten einen Überblick über die aktuelle Rechtsprechung. Dabei erfahren Sie auch, welche Aufsichtspflichten der Arbeitgeber im Rahmen von Vertrauensarbeitszeit, bei mobiler Arbeit und dem Einsatz von Arbeitnehmern auf  Dienstreisen hat.

  • 20.07.2020- 21.07.2020
  • Hannover
  • 1.392,00 €
18 weitere Termine

Flexible Arbeitszeitmodelle sind in aller Munde. Sie schaffen eine flexiblere Work-Life-Balance und sind ein wesentlicher Bestandteil in der demographischen Entwicklung. Die Gestaltung der Arbeitszeit im Betrieb basiert auf gesetzlichen und ggf. auf tariflichen Regelungen, welche den Gestaltungsspielraum von Unternehmen und Arbeitnehmern vorgeben. Selbst bei einer hohen Akzeptanz beider Parteien müssen zahlreiche arbeits- und betriebsverfassungsrechtliche Rahmenbedingungen beachtet werden.In diesem Seminar klären wir relevante Rechtsfragen und Unsicherheiten zum Thema Arbeitszeitmodelle und gehen auch auf die Reichweite und Grenzen von Direktions- und Mitbestimmungsrechten des Betriebs...
1 2 3 ... 8
Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha