Seminare

Seminare zum Thema Teilzeitarbeit

Auf Seminarmarkt.de finden Sie aktuell 72 Seminare (mit 635 Terminen) zum Thema Teilzeitarbeit mit ausführlicher Beschreibung und Buchungsinformationen:

  • 13.02.2020
  • Wuppertal
  • 690,00 €
2 weitere Termine

  • 09.01.2020
  • Hannover
  • 1.065,05 €
5 weitere Termine

  • 29.06.2020- 03.07.2020
  • Regensburg
  • 1.654,10 €
1 weiterer Termin

Kurzfristige Chance oder langfristiges Risiko?

  • 02.03.2020- 04.03.2020
  • Hamburg
  • 1.297,10 €
1 weiterer Termin

Kurzfristige Chance oder langfristiges Risiko?

  • 09.03.2020- 11.03.2020
  • Wuppertal
  • 1.116,00 €
1 weiterer Termin

Altersteilzeit im öffentlichen Dienst ist und bleibt eine überaus häufige und beliebte Form der Teilzeitarbeit, gibt sie doch die Möglichkeit, mit überschaubaren Bezügeeinbußen langsam in den Ruhestand hineinzugleiten. Die Regelungen sind jedoch überaus komplex, zumal seit dem 01.01.2010 zwei Tarifverträge (TV FlexAZ und TV FALTER) Anwendung finden. Aufgrund der Verlängerung der tariflichen Regelungen bis zum 31.12.2018 durch die Tarifeinigung 2016 und der sich zwischenzeitlich ergebenden Quoten dürften zudem künftig vermehrt Altersteilzeitfälle neu begründet werden. Darüber hinaus kommen mittlerweile verstärkt vorhandene Altersteilzeitfälle in die abrechnungstechnisch schwierigere Freis...

  • 09.03.2020- 10.03.2020
  • Wuppertal
  • 790,00 €
1 weiterer Termin

Altersteilzeit im öffentlichen Dienst ist und bleibt eine überaus häufige und beliebte Form der Teilzeitarbeit, gibt sie doch die Möglichkeit, mit überschaubaren Bezügeeinbußen langsam in den Ruhestand hineinzugleiten. Die Regelungen sind jedoch überaus komplex, zumal seit dem 01.01.2010 zwei Tarifverträge (TV FlexAZ und TV FALTER) Anwendung finden. Aufgrund der Verlängerung der tariflichen Regelungen bis zum 31.12.2018 durch die Tarifeinigung 2016 und der sich zwischenzeitlich ergebenden Quoten dürften zudem künftig vermehrt Altersteilzeitfälle neu begründet werden. Darüber hinaus kommen mittlerweile verstärkt vorhandene Altersteilzeitfälle in die abrechnungstechnisch schwierigere Frei...

Blended Learning

  • 16.12.2019- 07.02.2020
  • Ort auf Anfrage
  • 261,80 €


Profitieren Sie von unserem Online-Angebot - live und als Aufzeichnung! Zwei Fachexperten vermitteln Ihnen kompakt und kurzweilig alle relevanten Neuerungen zum Thema Arbeitsrecht. Während der Live-Veranstaltung haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fragen direkt an die Referenten zu richten. Die Aufzeichnung dient Ihnen als Nachschlagewerk, in der Sie jederzeit mit Navigations- und Suchfunktion direkt zu dem Thema bzw. Stichwort springen können, das Sie gerade interessiert.

  • 29.09.2020- 30.09.2020
  • Nürnberg
  • 1.140,00 €


In der täglichen Mitarbeiterführung stehen zwar fachliche und zwischenmenschliche Aspekte im Vordergrund. Doch manche Situationen konfrontieren Sie auch mit arbeitsrechtlichen Fragen. In diesem Seminar erhalten Sie dafür das nötige Basiswissen. Sie bekommen Einblick in die arbeitsrechtlichen Grundlagen von der Einstellung bis hin zur Beendigung eines Arbeitsverhältnisses. Ein erfahrener Trainer erklärt Ihnen praxisnah und anschaulich die Paragrafen rund um Arbeitsvertrag, Arbeitszeugnis, Personalrat, Urlaubsanspruch und viele weitere relevante Themen für Führungskräfte der Rundfunkanstalten.

  • 20.04.2020
  • Unterhaching
  • 583,10 €
1 weiterer Termin

Teilzeit und Befristung gehören zu den konfliktreichsten und rechtsprechungsintensivsten Themen im öffentlichen Arbeits- und Tarifrecht. Befristete Arbeitsverträge spielen immer öfter eine Rolle, die Verlängerung bleibt riskant. Die Rechtslage ist vor allem im Bereich der Zulässigkeit und Wirksamkeit von Befristungsabreden teilweise unübersichtlich und schwer nachvollziehbar. Dieses Seminar gibt Antwort auf die wichtigsten Fragen aus der Praxis und verschafft einen klaren Überblick über die Bestimmungen des TzBfG sowie über aktuelle Rechtsentwicklungen.

  • 17.12.2019- 20.12.2019
  • Nürnberg
  • 1.303,05 €


Dieses Seminar vermittelt Ihnen das arbeitsrechtliche Basiswissen, das Sie zur sachgerechten Wahrnehmung der Beteiligungsrechte des Betriebsrats benötigen – bis hin zu einem Überblick über die Beendigung von Arbeitsverhältnissen. Sie erfahren, worauf Sie als Betriebsrat bei Einstellungen und Versetzungen achten müssen und können so die Mitarbeiter hinsichtlich ihrer arbeitsvertraglichen Rechte und Pflichten kompetent unterstützen.

  • 30.03.2020- 03.04.2020
  • Heidelberg
  • 1.654,10 €
3 weitere Termine

Immer auf dem neuesten Stand bleiben

  • 16.03.2020
  • Wuppertal
  • 450,00 €
2 weitere Termine

Der Bezügesachbearbeiter im öffentlichen Dienst - insbesondere für Besoldung und Versorgung - wird tagtäglich mit einer Vielzahl von Problemen im Bereich der Gewährung von Familienzuschlägen konfrontiert, kann aber deren Lösung nicht unmittelbar aus gesetzlichen und tariflichen Vorschriften oder Kommentaren ableiten. Die häufigsten Problemfelder können nur von den Sachbearbeitern vor Ort gelöst werden, weil nur ihnen diese Spezialmaterie mit ihren diversen Entwicklungsstadien bekannt ist. Wie die Praxis zeigt, laufen die maßgeblichen Informationen regelmäßig nur auf dieser Ebene zusammen - so zum Beispiel der Anspruch wegen Haushaltsaufnahme einer anderen Person, etwa einem Kind. Unser S...
1 2 3 ... 8
Nach unten
Nach oben

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha