Seminare
Seminare

Seminare zum Thema Arbeitnehmerüberlassung

Auf Seminarmarkt.de finden Sie aktuell 99 Seminare (mit 348 Terminen) zum Thema Arbeitnehmerüberlassung mit ausführlicher Beschreibung und Buchungsinformationen:

Nur Online-Angebote anzeigen

  • 13.09.2021- 14.09.2021
  • Wuppertal
  • 790,00 €

  • 28.04.2021
  • Hannover
  • 1.065,05 €
1 weiterer Termin

  • 20.04.2021
  • Frankfurt am Main
  • 1.065,05 €


Die Beauftragung von Dienstleistungen über Werk- oder Dienstverträge kann an Grenzen stoßen, die nicht mit „schlauen“ Formulierungen in Verträgen zu umgehen sind: Wird Fremdpersonal weisungsabhängig eingesetzt, können Einzelheiten in der Abwicklung ebenso wichtig werden wie der Vertragstext selbst. Dann nützen auch „Scheinwerkverträge“ nichts, sondern die Anforderungen an gesetzlich zulässige Arbeitnehmerüberlassung sind einzuhalten. Nicht zuletzt weil verschiedene nachteilige Folgen nicht nur auf den Verleiher sondern auch auf den Entleiher zukommen können. Mit der Neufassung des AÜG sind für den Entleiher neue Pflichten hinzugekommen.

  • 19.05.2021
  • Dresden
  • 702,10 €
9 weitere Termine

Fremdpersonaleinsatz im Unternehmen gesetzeskonform umsetzen

  • 31.08.2021- 03.09.2021
  • Koblenz
  • 1.422,05 €


In diesem Seminar lernen Sie die wichtigsten Formen des Fremdpersonaleinsatzes wie Leiharbeit/Zeitarbeit sowie Dienst-/Werkverträge kennen. Wir zeigen Ihnen die einzuhaltenden Spielregeln dieser Beschäftigungsarten und die Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats auf. Sie erfahren, wann die Beschäftigungsformen angreifbar sind und wie Sie gegen sie vorgehen können.

Webinar

  • Termin auf Anfrage
  • online
  • auf Anfrage
1 weiterer Termin

Die wirtschaftliche Notwendigkeit mit Abwägung der Chancen und Risiken des AÜG

(Formen des AÜG, Kosteneinsparpotentiale, Marktformung, Strategiealternativen)




Die unterschiedlichen Vertragsarten und -typen beim Outsourcing von Arbeit




Rechte und Pflichten der vom Outsourcing Betroffenen




Die Verhandlungs-Checkliste auf Multiple-Choice Basis (Sicherheit gegen das „Vergessen“)




Besonderheiten des AÜG

Die Bedeutung der umfassenden Prüfung des Verleihers

Pflichten des Verleihers

Pflichten des Entleihers (Einkauf)

Verfahren bei Verletzung von behördlichen, gesetzlichen und sonstigen Vorschriften

Abgrenzungsnotwendigkeiten

Direktionsrecht, Weisungsrecht Verleiher/Entleiher

Rechte und Pflichten beider Vertragspartner

Haftung von beiden Vertragspartnern

Abgrenzungsnotwendigkeiten

Gewährleistung und Leistungsstörungen

Haftpflichtversicherungen

Neuere Entwicklung zur Arbeitnehmerüberlassung/

Scheinselbstständigkeit und notwendige Abhilfen

Überblick über die neueste Rechtsprechung zum AÜG




Die Vertragscheckliste – was muß ´drin sein (auf CD) ?

( eine Zusammenstellung von min. 36 Klauseln)

  • Termin auf Anfrage
  • Ort auf Anfrage
  • auf Anfrage


Die wirtschaftliche Notwendigkeit mit Abwägung der Chancen und Risiken des AÜG

(Formen des AÜG, Kosteneinsparpotentiale, Marktformung, Strategiealternativen)




Die unterschiedlichen Vertragsarten und -typen beim Outsourcing von Arbeit




Rechte und Pflichten der vom Outsourcing Betroffenen




Die Verhandlungs-Checkliste auf Multiple-Choice Basis (Sicherheit gegen das „Vergessen“)




Besonderheiten des AÜG

Die Bedeutung der umfassenden Prüfung des Verleihers

Pflichten des Verleihers

Pflichten des Entleihers (Einkauf)

Verfahren bei Verletzung von behördlichen, gesetzlichen und sonstigen Vorschriften

Abgrenzungsnotwendigkeiten

Direktionsrecht, Weisungsrecht Verleiher/Entleiher

Rechte und Pflichten beider Vertragspartner

Haftung von beiden Vertragspartnern

Abgrenzungsnotwendigkeiten

Gewährleistung und Leistungsstörungen

Haftpflichtversicherungen

Neuere Entwicklung zur Arbeitnehmerüberlassung/

Scheinselbstständigkeit und notwendige Abhilfen

Überblick über die neueste Rechtsprechung zum AÜG




Die Vertragscheckliste – was muß ´drin sein (auf CD) ?

( eine Zusammenstellung von min. 36 Klauseln)

  • 17.09.2021
  • Berlin
  • 450,00 €


Das Seminar Arbeitnehmerüberlassung und Werkverträge gibt einen umfassenden Überblick über die gesetzlichen Vorgaben und aktuellen Entwicklungen beim Einsatz von Fremdpersonal im Unternehmen. Mit der AÜG Reform von 2017 sind eine Reihe Neuregelungen in Kraft getreten, die die Arbeitspraxis von Zeitarbeitsunternehmen und Entleihern verändert haben. Die Teilnehmer unseres Seminars erlangen Sicherheit in der Arbeit mit gesetzlichen Vorgaben und festigen ihr bisheriges Wissen.

Webinar

  • 16.04.2021
  • online
  • 642,60 €
2 weitere Termine

Fremdpersonal im Unternehmen gesetzeskonform einsetzen

  • 26.04.2021- 30.04.2021
  • Sankt Peter-Ording
  • 1.654,10 €


Möglichkeiten des Betriebsrats bei Fremdpersonaleinsatz

Webinar

  • Termin auf Anfrage
  • online
  • auf Anfrage
1 weiterer Termin

> Die unterschiedlichen Vertragsarten und -typen bei Softwareverträgen

> Die Verhandlungs-Checkliste auf Multiple-Choice Basis (Sicherheit gegen das „Vergessen“)

> Besonderheiten des Softwareeinkaufs

> Welche AGB gelten?

> Untersuchung der Auftragnehmer-AGB und deren Vertragsvorschlägen

> Fehler in der Beratungsphase

> Die verschiedenen Vertragstypen und Arten von Software

> Die Bedeutung der umfassenden Leistungsbeschreibung, des Pflichtenheftes

> Lieferung, Installation, Inbetriebnahme, Probebetrieb, Abnahme-

Abgrenzungsnotwendigkeiten

> Schutzrechte, Schutzrechte Dritter

> Anzahlung und Bürgschaften

> Verzugsregelungen

> Gewährleistung und Leistungsstörungen

> Wartung und Wartungssgarantie

> Werknutzungsrecht und Urheberrecht

> Neuere Entwicklung zur Arbeitnehmerüberlassung/

Scheinselbstständigkeit und notwendige Abhilfen

> Überblick über die neueste Rechtsprechung zu Softwareverträgen




Die Vertragscheckliste – was muß ´drin sein (auf CD) ?

( eine Zusammenstellung von min. 43 Klauseln)

  • Termin auf Anfrage
  • Ort auf Anfrage
  • auf Anfrage


> Die unterschiedlichen Vertragsarten und -typen bei Softwareverträgen

> Die Verhandlungs-Checkliste auf Multiple-Choice Basis (Sicherheit gegen das „Vergessen“)

> Besonderheiten des Softwareeinkaufs

> Welche AGB gelten?

> Untersuchung der Auftragnehmer-AGB und deren Vertragsvorschlägen

> Fehler in der Beratungsphase

> Die verschiedenen Vertragstypen und Arten von Software

> Die Bedeutung der umfassenden Leistungsbeschreibung, des Pflichtenheftes

> Lieferung, Installation, Inbetriebnahme, Probebetrieb, Abnahme-

Abgrenzungsnotwendigkeiten

> Schutzrechte, Schutzrechte Dritter

> Anzahlung und Bürgschaften

> Verzugsregelungen

> Gewährleistung und Leistungsstörungen

> Wartung und Wartungssgarantie

> Werknutzungsrecht und Urheberrecht

> Neuere Entwicklung zur Arbeitnehmerüberlassung/

Scheinselbstständigkeit und notwendige Abhilfen

> Überblick über die neueste Rechtsprechung zu Softwareverträgen




Die Vertragscheckliste – was muß ´drin sein (auf CD) ?

( eine Zusammenstellung von min. 43 Klauseln)

1 2 3 ... 10
Experten finden

Auf der Suche nach individueller Weiterbildung? Nicht das passende Arbeitnehmerüberlassung Seminar gefunden?

Sie haben einen individuellen Weiterbildungsbedarf in Ihrem Unternehmen oder suchen einen Trainer / Coach zur Festanstellung? Sie wünschen sich eine maßgeschneiderte Weiterbildung oder ein Arbeitnehmerüberlassung Inhouse-Seminar? Dann starten Sie doch einen kostenfreien Suchauftrag unter Seminarmarkt.de/Gesuche.

Seminarwissen

Seminarwissen aus der Infothek

Auf dem Weiterbildungsmarkt gibt es eine Vielzahl an Seminaren, Trainings und Workshops. Welches passt zu mir? Welcher Abschluss lohnt sich für meine Karriere? In unserer Infothek gehen wir auf die unterschiedlichsten Themen aus der Welt der Seminare, Weiterbildungen und Kurse ein.


Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha