Seminare

Seminare zum Thema Arbeitnehmerüberlassung

Auf Seminarmarkt.de finden Sie aktuell 50 Seminare (mit 402 Terminen) zum Thema Arbeitnehmerüberlassung mit ausführlicher Beschreibung und Buchungsinformationen:

  • 21.04.2020
  • Wuppertal
  • 690,00 €
1 weiterer Termin

  • 23.01.2020
  • München
  • 1.065,05 €
11 weitere Termine

  • 22.10.2020
  • Berlin
  • 129,00 €


Arbeitnehmerüberlassung, Werkvertrag und Honorarvertrag

  • 20.04.2020
  • Hamburg
  • 946,05 €


Das Seminar vermittelt Ihnen die notwendigen Kenntnisse und erste praktische Übung zur Gestaltung und Verhandlung von agilen Projekten. Darüber hinaus beleuchtet das Seminar die Spannungsfelder Arbeitnehmerüberlassung sowie die Gestaltung von privaten und öffentlichen Ausschreibungen.

  • 06.05.2020
  • Wiesbaden
  • 1.065,05 €


Die Beauftragung von Dienstleistungen über Werk- oder Dienstverträge kann an Grenzen stoßen, die nicht mit „schlauen“ Formulierungen in Verträgen zu umgehen sind: Wird Fremdpersonal weisungsabhängig eingesetzt, können Einzelheiten in der Abwicklung ebenso wichtig werden wie der Vertragstext selbst. Dann nützen auch „Scheinwerkverträge“ nichts, sondern die Anforderungen an gesetzlich zulässige Arbeitnehmerüberlassung sind einzuhalten. Nicht zuletzt weil verschiedene nachteilige Folgen nicht nur auf den Verleiher sondern auch auf den Entleiher zukommen können. Mit der Neufassung des AÜG sind für den Entleiher neue Pflichten hinzugekommen.

  • 16.03.2020- 20.03.2020
  • Sankt Peter-Ording
  • 1.654,10 €


Möglichkeiten des Betriebsrats bei Fremdpersonaleinsatz

  • 23.01.2020
  • Hamburg
  • 678,30 €
12 weitere Termine

Fremdpersonaleinsatz im Unternehmen gesetzeskonform umsetzen

  • 09.03.2020
  • Leinfelden-Echterdingen
  • 940,10 €
4 weitere Termine

Die Zeitarbeit im Unternehmen und damit der flexible Personaleinsatz durch externe Mitarbeiter muss rechtssicher geregelt sein. Immer wieder wirft die Berechnung der gesetzlichen Höchstdauer der Arbeitnehmerüberlassung und der Zeitgrenze bis zum Equal Pay Fragen und Probleme auf. Die Abgrenzung und Unterscheidung von Werk- und Arbeitsverträgen bleibt auch nach der Reform des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes im April 2017 fehlerträchtig, und zwar mit weitreichenden Konsequenzen für die Beteiligten. Die Kenntnis der Neuregelungen und deren professionelle Umsetzung sind deshalb unabdingbar.

  • 16.03.2020- 17.03.2020
  • Köln
  • 1.660,05 €


Sie lernen, welche wirtschaftlichen Auswirkungen die richtige Gestaltung von Verträgen auf das Einkaufsergebnis haben kann. Das Seminar wiederholt die wichtigsten Inhalte des Teil 1 und Sie erhalten einen vertiefenden Einblick in die Fragen der Qualitätssicherung, Mängelhaftung, der Produkthaftung und in Probleme im internationalen Einkauf. Sie können die ersten Schritte bei der Verfolgung von Ansprüchen machen, ohne die Rechtsabteilung zu konsultieren.

  • 28.05.2020
  • Berlin
  • 773,50 €
1 weiterer Termin

Fremdpersonaleinsatz, Werk- und/oder Dienstverträgen, Equal Pay, Equal Treatment
Agile Projektmethoden (z.B. Scrum) sind mittlerweile für Unternehmen aller Branchen ein zentrales Thema. Sie erfordern nicht nur ein Umdenken in den Arbeitsprozessen, sondern insbesondere bei Vertragswerken. Agile Projekte ändern die Konstellationen zwischen Auftragnehmer und Auftraggebern. Zudem muss der Einsatz von Fremdpersonal einer kritischen juristischen Prüfung unterzogen werden, um den Vorgaben des reformierten Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes (AÜG) Rechnung zu tragen. Dabei sind nicht nur die Verträge, sondern vor allem die Projektdurchführung (Projektmanagement, Personaleinsatz, Zusammenarbeit) AÜG-konform zu gestalten. Die Vertragsparteien müssen bereits vor Vertragsabschluss eine klare Entscheidung darüber treffen, ob Personal im Rahmen von Arbeitnehmerüberlassungs-, Werk- und/oder Dienstverträgen eingesetzt wird. Dabei müssen sie ebenso neue Vorgaben wie Equal Pay und Equal Treatment berücksichtigen. In diesem Kompaktseminar zeigen Ihnen die Referenten konkrete Handlungsoptionen und Empfehlungen für ein rechtskonformes Vertragsmanagement in Zeiten sich wandelnder, moderner und hybrider Arbeitsweisen.

  • Termin auf Anfrage
  • Ingolstadt
  • auf Anfrage


Seit Jahren gewinnt die Zeitarbeitsbranche immer mehr an Bedeutung. Nicht nur die klassische Arbeitnehmerüberlassung steht im Mittelpunkt. Das Leistungsspektrum der Zeitarbeitsunternehmen geht weit darüber hinaus. Als Personaldisponent* finden Sie nicht nur geeignetes Personal für Ihre Auftraggeber. Ebenso liegt die Einstellung, Verwaltung und Personalentwicklung in Ihrem Aufgabenbereich. Unser Lehrgang vermittelt Ihnen alle notwendigen Kenntnisse für eine qualifizierte Tätigkeit in der Personaldisposition. Um Ihnen eine individuelle und maßgeschneiderte Qualifizierung zu ermöglichen, hat die DEKRA Akademie ein völlig neues Lernkonzept erarbeitet. Sie aktualisieren bestehende Kenntnisse und erweitern Ihre Fähigkeiten entsprechend Ihres beruflichen Profils und den Anforderungen des Arbeitsmarktes. Unter Einsatz speziell entwickelter Leittexte und unter der Anleitung erfahrener Lernberater erarbeiten Sie sich neue Themenbereiche und erwerben durch gezielte Unterstützung ein hohes Maß an Kenntnissen und Fertigkeiten im kaufmännischen Bereich

  • 18.03.2020
  • Heidelberg
  • 821,10 €
2 weitere Termine

Agieren Sie auch in schwierigen Situationen rechtssicher
1 2 3 4 5
Nach unten
Nach oben

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha