Seminare

Seminare zum Thema Tarifvertrag

Auf Seminarmarkt.de finden Sie aktuell 100 Seminare (mit 667 Terminen) zum Thema Tarifvertrag mit ausführlicher Beschreibung und Buchungsinformationen:

  • 10.12.2019
  • Wuppertal
  • 660,00 €

  • 04.11.2019- 08.11.2019
  • Berchtesgaden
  • 1.654,10 €
1 weiterer Termin

Die Ansprüche im Arbeitsverhältnis

  • Termin auf Anfrage
  • München
  • 300,00 €


Die Teilnehmer werden u.a. über die Bedeutung und Verwendung des Akkreditivs als Zahlungsinstrument im Auslandsgeschäft informiert

  • 02.12.2019- 06.12.2019
  • Berlin
  • 1.654,10 €


Schwerpunkte im Arbeitsrecht

  • 11.11.2019- 15.11.2019
  • Köln
  • 1.660,05 €


Im Seminar werden Ihnen die
grundlegenden Anforderungen zum Gesundheitsschutz und die
Mitbestimmungsmöglichkeiten des Betriebsrats bei Dauer und Lage der
Arbeitszeit dargestellt. Es werden verschiedene Arbeitszeitmodelle
vorgestellt und Sie erfahren, wie Sie Ihre Gestaltungsspielräume -
unter Beachtung von Gesetzen und Tarifverträgen - verantwortungsvoll
und zum Schutz der Belegschaft nutzen können.

  • 11.11.2019- 15.11.2019
  • Berlin
  • 1.654,10 €


Fehler können zum Verlust des Geldes führen

  • 22.10.2019- 25.10.2019
  • Berlin
  • 1.541,05 €


In diesem Seminar zeigen wir, wie gerade bei Tarifflucht oder Tarifunwilligkeit des Arbeitgebers wertvolle betriebliche Regelungen erreicht werden können. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit den Mitteln des Betriebsverfassungsgesetzes die dort verankerten Themen wirkungsvoll umsetzen und, dass Sie genauso effektiv in anderen Rechtsgebieten tätig werden können, die nicht tariflich geregelt sind. Darüber hinaus erhalten Sie Tipps, wie der Betriebsrat strategisch vorgehen sollte, damit in Ihrem Betrieb oder Unternehmen eine zumindest tarifähnliche Situation geschaffen wird.

  • 14.11.2019
  • Wuppertal
  • 420,00 €


Das Recht zur Ausübung einer Nebentätigkeit ist auf das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland zurückzuführen. Die Tarifverträge des Bundes und der Länder (TVöD und TV-L) sowie die einschlägigen beamtenrechtlichen Vorschriften schränken dieses grundsätzlich bestehende Recht zur Ausübung einer Nebentätigkeit ein. Dabei ist allerdings zu beobachten, dass die arbeitsrechtlichen Vorschriften sich von den beamtenrechtlichen Regelungen immer weiter entfernen. Die Änderungen in den Tarifverträgen des Bundes und der Länder machen dies deutlich. Doch auch für beide Beschäftigungsgruppen im öffentlichen Dienst, Arbeitnehmer und Beamte, sind Nebentätigkeiten nicht uninteressant. Das Seminar hat...

  • 21.10.2019- 25.10.2019
  • Berlin
  • 1.654,10 €
2 weitere Termine

Wissen abrunden, Strategien lernen

  • 29.10.2019
  • Wuppertal
  • 420,00 €


In Zeiten knapper Kassen und neuer Management-Methoden überlegen auch die Verantwortlichen des öffentlichen Dienstes, wie sie Personalkosten reduzieren können. Besetzungssperren, Aufhebungsverträge und Kündigungen werden erwogen. Dabei hat der Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes neben dem Tarifrecht (TVöD, TV-L, BAT etc.) auch das Kündigungsschutzgesetz, die Sonderkündigungsschutzbestimmungen und das Mitwirkungsrecht der Personalvertretung zu beachten. Ziel dieses Seminars ist es, die Teilnehmer mit den Anforderungen an eine rechtswirksame Kündigung vertraut zu machen, sowie Möglichkeiten der Vermeidung aufzuzeigen.

  • 05.11.2019- 07.11.2019
  • Nürnberg
  • 1.303,05 €


In unserem Seminar wird die vielschichtige Materie der Altersteilzeit verständlich dargestellt. Dabei werden die arbeitsrechtlichen Rahmenbedingungen mit ihren sozial- und steuerrechtlichen Bezügen ebenso erläutert wie ggf. betriebsspezifische Ergänzungen.

1 2 3 ... 10
Nach unten
Nach oben

Helfen Sie uns Seminarmarkt.de noch besser zu machen. Wir freuen uns auf Ihr Feedback. Feedback geben

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha