Seminare

Seminare zum Thema Privatkunde

Auf Seminarmarkt.de finden Sie aktuell 10 Seminare (mit 11 Terminen) zum Thema Privatkunde mit ausführlicher Beschreibung und Buchungsinformationen:

Nur Online-Angebote anzeigen

  • 31.08.2020- 07.12.2020
  • Frankfurt am Main
  • 5.451,68 €


Der Bereich Private Banking umfasst die Themen Recht, Steuern und Vermögensstrukturierungen. Als zusätzliches Thema wird das „Wirtschaftspolitische Praxiswissen“ behandelt. Gerade die anspruchsvolleren Kunden des Private Banking erwarten von Ihrem Berater die gemeinsame Diskussion der gegenwärtigen und zukünftigen Entwicklungen am Geld- und Kapitalmarkt. Dabei stehen oft Fragen im Vordergrund, die in den täglichen Nachrichten zwar genannt, aber nur unzureichend erläutert werden. Aktuell in 2018 hinzugekommen ist die Behandlung der gesetzlichen Neuerungen zu MiFID II. Im Modul Rechtliche Rahmenbedingungen werden die aktuellen Ä;nderungen umfassend vermittelt.

  • 06.08.2020- 15.12.2020
  • Frankfurt am Main
  • 3.430,84 €


Fundierte Qualifizierung zugeschnitten auf Ihre Bedürfnisse: Rechts- und Steuerfragen, Bonitätsanalysen, wichtige Kennzahlen oder bedeutende Frühindikatoren werden Ihnen von erfahrenen Profis vermittelt. Die einzelnen Module entsprechen den hohen Anforderungen der MaRisk und können sowohl einzeln als auch als komplette Studienreihe absolviert werden.

  • 28.10.2020- 30.10.2020
  • Frankfurt am Main
  • 2.075,63 €


Mit den fundamentalen Ü;berlegungen der Portfoliotheorie lernen Sie ein standardisiertes Anlagekonzept zu entwickeln. Sie beschäftigen sich mit den zentralen Bestandteilen des Investmentprozess: strategische und taktische Asset Allocation, Portfoliomanagement sowie Messung der Performance. Sie vertiefen dabei u.a. ihr Kenntnisse über die klassischen Asset-Klassen: Anleihemärkte, Aktienmärkte sowie Immobilienmärkte. Sie gewinnen einen vertieften Einblick in die Anlageform Investmentfonds und einen ersten Ü;berblick zu den Zertifikaten.

  • 27.10.2020- 29.10.2020
  • Frankfurt am Main
  • 2.075,63 €


Sie erhalten einen fundierten Einblick über den Investmentprozess und lernen einen strukturierten Ansatz zur Vermögensanlage kennen. Dabei werden die Kenntnisse zu den besonders im Geschäft mit vermögenden Privatkunden verwendeten Assetklassen vertieft und aktualisiert. Hierbei wird neben den klassischen Anlagen in Aktien und Anleihen auch alternative Investments in Rohstoffen, Hedge Fonds und Private Equity erläutert. Schließlich wird auf die wichtigsten Anlageformen im Privatkundengeschäft wie offene Investmentfonds und Zertifikate eingegangen.  

  • 21.08.2020- 05.12.2020
  • Frankfurt am Main
  • 5.451,68 €


Integraler Bestandteil einer individuellen und professionellen Vermögensverwaltung muss auch die Testamentsvollstreckung sein. Nicht ohne Grund hat dieses Thema in der Dienstleistung von Banken bei vermögenden Privatkunden in den letzten Jahren elementar an Bedeutung gewonnen. Auf der Suche nach neuen und erfolgreichen Geschäftsmodellen darf sich keine Bank diesem Thema verschließen. Was gibt es mehr als den Vertrauensbeweis, dass sich die Bank auch nach dem eigenen Ableben um die Umsetzung des testamentarisch festgelegten letzten Willens kümmern darf? Natürlich setzt dies ein fundiertes Fachwissen voraus. Mit der Europäischen Erbrechtsverordnung aus dem Jahre 2015 ist ein weiteres Thema hinzugekommen, welches eine unbedingte Voraussetzung für eine sichere Beratung darstellt. Erst das Verständnis der erbrechtlichen, steuerlichen und haftungsrechtlichen Grundlagen ermöglicht dem ausgebildeten Testamentsvollstrecker die erfolgreiche Beratung.

  • 31.08.2020- 07.12.2020
  • Frankfurt am Main
  • 4.461,26 €


Trotz aller Regulatorik ist die Anlageberatung bei Privatkunden eine der Säulen einer Bank. Ausgehend von der Beratung ist dies der Ausgangspunkt für viele Folgegeschäfte und dem Cross-Selling. Dabei unterliegen die Bereiche Retail und Private Banking einer unterschiedlichen Entwicklung. Während unter anderem aus Kostengründen das Retail-Geschäft eine größere Standardisierung erfährt, wird der Private-Banking-Bereich, zumindest im gehobenen Segment, immer individueller und spezieller. Dieser Entwicklung trägt der Zertifikatsstudiengang z.B. mit der Einbindung jeweils sehr aktueller wirtschaftlicher Themen Rechnung. Im Bereich Retail Banking werden selbstverständlich die Themen der rechtlichen und steuerlichen Grundlagen behandelt. Darüber hinaus erfolgt eine Darstellung des Themas der Vermögensstrukturierung. Auch wenn ein umfangreiches Portfoliomanagement hier nicht erforderlich scheint, so sind die Lehren der Portfoliotheorie auch kleinerer Vermögen längst selbstverständlich geworden. In dieser Seminarreihe und besonders beim Thema „standardisierte Geldanlage für Privatkunden“ wird also insbesondere auf die Belange der Berater und der Privatkunden im Anlagegeschäft eingegangen.

  • 04.09.2020- 08.01.2022
  • München
  • Gratis
1 weiterer Termin

Für eine ganzheitliche Kundenberatung ist eine profunde Qualifikation und Ausbildung notwendig. Genau hier setzt der zweistufige, berufsbegleitende Weiterbildungsstudiengang Financial Consultant / Financial Planner (Frankfurt School) der Frankfurt School of Finance & Management an. Dieser Studiengang ist optimal auf die Anforderungen der Praxis ausgerichtet. Er vermittelt Beratungskompetenz durch die Kombination von Fachwissen und Praxisbezug. Die Konzeption des Studienprogramms berücksichtigt die besonderen Erfordernisse eines berufsbegleitenden Studienganges. Die dezentrale Durchführung des Studienprogramms bietet den Teilnehmern generell zeit- und kostensparende Vorteile. Der Studiengang ist ein modular aufgebauter Studiengang und ist die ideale Lösung für alle Finanzdienstleister, die im rasch steigenden Beratungsbedarf vermögender Privatkunden ihre persönliche Karrierechance sehen.

  • 19.08.2020- 20.08.2020
  • Frankfurt am Main
  • 1.590,42 €


Sie vertiefen Ihr Wissen über die rechtlichen Rahmenbedingungen zum Abschluss eines Kredit- bzw. Verbraucherdarlehensvertrages, und lernen die aktuelle Rechtsprechung zum Verbraucherdarlehensrecht und den Kreditsicherheiten im standardisierten Privatkundengeschäft kennen.

  • 26.10.2020
  • München
  • 1.950,00 €


Sie erwerben breit angelegte bankfachliche Kenntnisse. Sie verstehen und bewerten die Zusammenhänge zwischen Rechtsgrundlagen für den Bankbetrieb, Bank-Controlling, Bankpolitik und Bankmarketing. Sie verfügen über praxisbezogenes vertieftes Fachwissen im Firmenkundengeschäft unter Berücksichtigung betriebswirtschaftlicher Fragestellungen in Unternehmen. Außerdem haben Sie Kenntnisse zu ausgewählten Aspekten im Privatkundengeschäft.

  • Termin auf Anfrage
  • Köln
  • 1.879,20 €


Spanischunterricht Inhouse in Köln durch spanische Muttersprachler/-innen mit akademischem Background.

Der Unterricht findet in Form von Kleingruppen mit maximal drei Teilnehmern oder als Einzelunterricht statt.

elmatiz ist die Sprachschule für Spanisch. Wir unterrichten in vielen deutschsprachigen Städten, seit 2012 auch

in Köln.

Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha