Seminare
Login / Registrieren

Seminare zum Thema Europäisches Recht

Auf Seminarmarkt.de finden Sie aktuell 117 Seminare (mit 335 Terminen) zum Thema Europäisches Recht mit ausführlicher Beschreibung und Buchungsinformationen:

Aktuelles Medizinprodukte-Recht: Deutschland & Europa - Nationales und europäisches Regelwerk in der Praxis!

  • 17.05.2018
  • Hamburg
  • 1.178,10 €


- Schaffen Sie sich Überblick: MEDDEV, MPG & EU-Verordnungen
- Vigilanz: Ihre Meldepflichten und Marktüberwachung durch Behörden
- Wesentliche Änderungen bei der MPBetreibV
- PSG III: Was das neue Pflegestärkungsgesetz für Medizinproduktehersteller an Neuerungen bringt
- Haftung bei Medizinprodukte-Schadensfällen

Lay Summaries von klinischen Studienergebnissen - Laienverständliche Zusammenfassungen nach neuem EU-Recht

  • 15.05.2018
  • Stuttgart
  • 1.178,10 €


- Relevante Aspekte der EU-Verordnung 536/2014
- Wichtige Elemente der internationalen Leitfäden für das Schreiben von Lay Summaries
- Implementierung eines Lay Summary Prozesses
- Objektive Verständlichkeitsanalysen für laienfreundliche Texte

Europarecht für Betriebsräte

  • 02.07.2018- 06.07.2018
    1 weiterer Termin
  • Trier
  • 1.660,05 €


Ganz gleich, ob es um Gleichbehandlung, Betriebsübergang, Arbeitsschutz, Massenentlassungen oder Kündigungsfristen geht: Der herausragend starke Einfluss des Europarechts auf das deutsche Arbeitsrecht ist unbestreitbar. Nicht selten korrigierte der EuGH allein in der jüngsten Vergangenheit höchstrichterliche Entscheidungen deutscher Gerichte. Daher reicht es für eine ordnungsgemäße Betriebsratsarbeit nicht mehr aus, sich »nur« dem nationalen Recht zu widmen. Vielmehr setzt die ordnungsgemäße Anwendung des nationalen Rechts ein Verständnis über das Europarecht unbedingt voraus.

Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und das BDSG-neu im Überblick

  • 16.03.2018
    1 weiterer Termin
  • Berlin
  • 773,50 €


Mit der ab dem 25.05.2018 verbindlich geltenden EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) haben sich erstmals nicht nur Konzerne, sondern zwingend auch Unternehmen im Bereich der KMU, Sozialträger, Einrichtungen und Vereine bei der Anwendung personenbezogener Daten unmittelbar an europäisches Recht zu halten. Durch den Anwendungsvorrang der EU-Verordnung wird in weiten Teilen das bisher geltende Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) ersetzt oder nicht mehr anwendbar sein.Aus der DSGVO ergibt sich ein weitreichender Umsetzungsbedarf, weil es eine Reihe von Abweichungen zum BDSG gibt, die Auswirkungen auf den praktischen Umgang mit personenbezogenen Daten haben wird. So sieht das neue Datenschutzg...

Arbeitsrecht 2018

  • 27.02.2018
  • Köln
  • 1.541,05 €


Wichtige Neuerungen und aktuelle Rechtsprechung von BAG und EuGH

Immissionsschutz-Recht

  • 25.04.2018
  • Wuppertal
  • 640,00 €


Dieses Seminar wendet sich speziell den aktuellen Fragestellungen im Immissionsschutzrecht zu. Es werden neue sowie zu erwartende Vorschriften - seien sie von der EU, dem Bund oder den Ländern - thematisiert. Das Seminar informiert die Teilnehmer über alle neuen Regelungen und die damit verbundenen Auswirkungen auf die Praxis. Die dort häufig auftretenden Probleme werden intensiv diskutiert sowie Lösungsmöglichkeiten aufgezeigt. Da diese Aktualisierung fachlicher Kenntnisse spätestens alle zwei Jahre für Immissionsschutzbeauftragte und Störfallbeauftragte erforderlich ist, wurde das Seminar für deren Fortbildung behördlich anerkannt.

Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung

  • 10.04.2018
    5 weitere Termine
  • Kaarst
  • 886,55 €


Was sich ändert – und wie sich Unternehmen vorbereiten können  Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung ist am 25.05.2016 in Kraft getreten. Nach einer kurzen Übergangszeit von nur zwei Jahren muss die Verordnung in deutschen Unternehmen angewandt werden. Zum gleichen Zeitpunkt tritt das BDSG-neu in Kraft, wodurch das deutsche Recht an die Vorgaben der DS-GVO angepasst wird.
In unserem Fachseminar werden u.a. folgende Fragen geklärt: Was bedeutet die Reform für den Datenschutz im Unternehmen? Welche Rolle nimmt zukünftig der betriebliche Datenschutzbeauftragte ein?

Kündigung wegen Krankheit - Die schwierigste Art der Kündigung in der Praxis

  • 21.06.2018
  • Köln
  • 1.178,10 €


- Langzeiterkrankungen und häufige Kurzerkrankungen - So gehen Sie als Arbeitgeber damit um
- Notwendige Maßnahmen vor einer Kündigung
- Pflichtverstöße des Mitarbeiters bei Krankheit: Verletzung von Mitteilungs- und Vorlagepflichten
- Suchtproblematik: Alkohol- und Drogenabhängigkeit
- Neue Rechtsprechung des BAG und EuGH
- Aktuelle Änderungen im Schwerbehindertenrecht

Die neue EU-DSGVO: Rechtssicherer Datenschutz in Marketing & Vertrieb

  • 08.03.2018
  • Köln
  • 1.178,10 €


- Verwertung von Kundendaten: Was ist erlaubt?
- Anforderungen an Telefon-, E-Mail- und Briefwerbung
- Datenschutzerklärung, Web-Analytics, Cookies
- Internationaler Datentransfer und Auftragsdatenverarbeitung
- Datenschutzmanagement im Unternehmen
- Haftung und Sanktionen

Finanzbuchhaltung II

  • 26.02.2018- 02.03.2018
    2 weitere Termine
  • Bremen
  • 135,00 €


Erweiterung und Vertiefung vorhandener Buchhaltungskenntnisse aus dem Seminar Finanzbuchhaltung I oder vergleichbare Kenntnisse. Bewertungsgrundlagen und Geschäftsfälle im Anlagenbereich, Buchungen im Zahlungs- und Finanzbereich, Warenverkehr - Rücksendungen, Preisnachlässe, Bezugskosten - Skonti, Boni, Rabatte, umsatzsteuerliche Behandlung im EU-Bereich.
1 2 3 ... 12

Helfen Sie uns Seminarmarkt.de noch besser zu machen. Wir freuen uns auf Ihr Feedback. Feedback geben

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein: captcha






Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:
captcha