Login / Registrieren

Aktuelles Zollwissen für die Praxis

  • 21.03.2018- 22.03.2018
  • Wiesbaden
  • 1.541,05 €


Sie erhalten alle wichtigen zollrechtlichen Grundlagen, die Sie für Ihre Einkaufsentscheidungen benötigen. Sie erhalten Einblick in die aktuellen zollrechtlichen Bestimmungen im weltweiten Warenverkehr und deren Konsequenzen für den Einkauf. Sie erfahren alles Wichtige über anfallende Einfuhrabgaben, Zollbestimmungen und Einfuhrhindernisse.

Umsatzsteuerrecht aktuell: Neuerungen optimal umsetzen

  • 15.01.2018
    8 weitere Termine
  • Berlin
  • 940,10 €


In diesem Seminar erhalten Sie einen Überblick über die Änderungen im Umsatzsteuerrecht durch die Gesetzgebung, aktuelle BFH- oder EuGH-Urteile sowie die Finanzverwaltung. Ein weiterer Schwerpunkt sind die Änderungen bei den Dienstleistungen, beim Reverse-Charge und bei den steuerfreien Ausfuhrlieferungen bzw. innergemeinschaftlichen Lieferungen.

Finanzbuchhaltung II

  • 26.02.2018- 02.03.2018
    2 weitere Termine
  • Bremen
  • 135,00 €


Erweiterung und Vertiefung vorhandener Buchhaltungskenntnisse aus dem Seminar Finanzbuchhaltung I oder vergleichbare Kenntnisse. Bewertungsgrundlagen und Geschäftsfälle im Anlagenbereich, Buchungen im Zahlungs- und Finanzbereich, Warenverkehr - Rücksendungen, Preisnachlässe, Bezugskosten - Skonti, Boni, Rabatte, umsatzsteuerliche Behandlung im EU-Bereich.

FiBu 2018 - Forum Finanzbuchhaltung: Bilanzierung und Besteuerung 2018 - Ihr Kompass zu allen Steueränderungen in 2018

  • 13.12.2017
  • Hamburg
  • 999,60 €


- Unternehmensbesteuerung 2018
- Neuregelungen zur Bilanzierung (BilMoG) und IFRS
- Umsatzsteuer 2018
- Lohnsteuer 2018
- Aktuelle Rechtsprechung von BFH und EuGH

Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und das BDSG-neu im Überblick

  • 13.02.2018
    5 weitere Termine
  • Berlin
  • 773,50 €


Mit der ab dem 25.05.2018 verbindlich geltenden EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) haben sich erstmals nicht nur Konzerne, sondern zwingend auch Unternehmen im Bereich der KMU, Sozialträger, Einrichtungen und Vereine bei der Anwendung personenbezogener Daten unmittelbar an europäisches Recht zu halten. Durch den Anwendungsvorrang der EU-Verordnung wird in weiten Teilen das bisher geltende Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) ersetzt oder nicht mehr anwendbar sein.Aus der DSGVO ergibt sich ein weitreichender Umsetzungsbedarf, weil es eine Reihe von Abweichungen zum BDSG gibt, die Auswirkungen auf den praktischen Umgang mit personenbezogenen Daten haben wird. So sieht das neue Datenschutzg...

Pharmakovigilanz in der Affiliate - Ziele des Headquarters vs. Rolle der Affiliate - gemeinsam zum Ziel!

  • 19.06.2018
  • Frankfurt am Main
  • 1.178,10 €


- Prozesse zwischen Headquarter und Affiliate optimieren
- Daten- und Dokumentenaustausch mit dem Headquarter
- Globale vs. lokale Prozesse und Organisation
- Effiziente Kommunikationswege im Unternehmen
- Lokaler PV-Beauftragter vs. EU QPPV: Optimierung der Zusammenarbeit

Die neue EU-DSGVO: Rechtssicherer Datenschutz in Marketing & Vertrieb

  • 08.03.2018
  • Köln
  • 1.178,10 €


- Verwertung von Kundendaten: Was ist erlaubt?
- Anforderungen an Telefon-, E-Mail- und Briefwerbung
- Datenschutzerklärung, Web-Analytics, Cookies
- Internationaler Datentransfer und Auftragsdatenverarbeitung
- Datenschutzmanagement im Unternehmen
- Haftung und Sanktionen

Grundlagen Arbeitszeitgesetz im TVöD/TV-L: Unter Berücksichtigung angelehnter Tarifverträge oder Arbeitsvertragsrichtlinien

  • 27.04.2018
    2 weitere Termine
  • Berlin
  • 583,10 €


Das Arbeitszeitrecht wurde durch EU-Rechtsprechung und daraus resultierende Anpassungen des Arbeitszeitgesetzes wesentlich verändert. Durch tarifvertragliche Öffnungsklauseln ergeben sich unterschiedliche Anwendungsmöglichkeiten in der betrieblichen Praxis. Das Seminar gibt einen grundlegenden und aktuellen Überblick zu allen Rechtsfragen und Rechtsentwicklungen rund um das Thema Arbeitszeit im öffentlichen Dienst. Sie erlernen anhand von praktischen Beispielen und Urteilen die rechtssichere Handhabung bei der Einführung neuer Arbeitszeitmodelle und der Dienstplangestaltung für Ihre tägliche Praxis.

Neu als Geldwäsche-Beauftragter – was nun?

  • 20.02.2018- 22.02.2018
    7 weitere Termine
  • Wien
  • 2.106,30 €


  • Aktueller Leitfaden zum neuen Geldwäschegesetz- Umsetzung der 4. EU-Geldwäscherichtlinie
  • Wie können Geldwäsche- und Betrugsstrukturen in der Praxis erkannt, bewertet und rechtzeitig verhindert werden?
  • Haftungsfälle verhindern: Spezial-Recherchen und Checklisten für treffsichere Prüfkriterien - Erstellen von Verdachtsmeldungen und Gefährdungsanalysen

Geldwäsche und Fraud aktuell

  • 20.02.2018- 21.02.2018
    3 weitere Termine
  • Winterthur
  • 1.535,10 €


  • Unser Praxisseminar verschafft Ihnen einen umfassenden Überblick zu den aktuellen gesetzlichen Neuerungen.
  • Wie können Geldwäsche- und Betrugsstrukturen in der Praxiserkannt, bewertet und rechtzeitig verhindert werden ?
  • Haftungsfälle verhindern: Spezial-Recherchen und Checklisten für treffsichere Prüfkriterien
  • Aktueller Leitfaden zum neuen Geldwäschegesetz 2017 – Umsetzung der 4. EU-Geldwäscherichtlinie
1 2 3 ... 11

Helfen Sie uns Seminarmarkt.de noch besser zu machen. Wir freuen uns auf Ihr Feedback. Feedback geben

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein: captcha






Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:
captcha